• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Lohne

Matthias Möller führt Junge Union

18.10.2016

Lohne Auf der Vollversammlung in Lohne am vergangenen Sonntag haben die Mitglieder der Jungen Union im Kreisverband Vechta einen neuen Vorstand gewählt. Matthias Möller aus Vechta führt nun den fast 800 Mitglieder großen Verband. Er wurde mit 94 Prozent zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt.

Der 22-jährige Student der Rechtswissenschaften freut sich auf die nächsten Jahre als Kreisvorsitzender und möchte mit neuen politischen Veranstaltungsformaten noch attraktiver werden und insbesondere mit den neun am 11. September gewählten JUlern in den Kommunalparlamenten für junge Themen wie den Breitband- und WLAN-Ausbau oder mehr Mobilität im Nah- und Fernverkehr streiten.

Als stellvertretende Vorsitzende wählten die Mitglieder Stefan Weidelich aus Vechta und Lars Fischer aus Lohne. Als Geschäftsführer wurde Fabio Maier im Amt bestätigt, genauso wie Dr. Benedikt Beckermann als Schatzmeister. Als Schriftführer wurde Tim Dorniak aus Dinklage gewählt und als Mitgliederbeauftragter Gerrit Lammers aus Bakum. Darüber hinaus komplettieren sieben Beisitzer den Vorstand. Diese sind André Hüttemeyer, Franziska Lammert, Jan Hoyer, Luisa Götting, Simon Griesehop, Moritz Thole und Alexander Siefert.

Nach einigen Grußworten zum Beispiel durch den CDU-Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Dr. Stephan Siemer und Vertretern aus benachbarten JU-Verbänden hatte der scheidende Kreisvorsitzende das Wort. Der langjährige Kreisvorsitzende Michael Bröring, der nicht erneut kandidierte, dankte seinem Vorstand und den Mitgliedern für die Unterstützung in den vergangenen drei Jahren und blickte auf die vergangenen Veranstaltungen zurück. „Es konnten viele neue Veranstaltungsformate, wie zum Beispiel das Sommerevent geschaffen, aber auch erfolgreiche Veranstaltungen wie der JU-Ball weitergeführt werden“, so Bröring.

Die Junge Union ist mit fast 800 Mitgliedern die größte politische Jugendorganisation im Kreis Vechta. Die erste Veranstaltung des neuen Kreisvorstandes ist am Freitag, 4. November. In der Gaststätte „Zum Treffpunkt“ in Vechta trifft sich die JU zum politischen Filmabend und Diskussion zur US-Wahl. Jeder ist herzlich Willkommen. Interessierte melden sich unter info@ju-vechta.de

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.