• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
Im Nordwesten

Tradition
Reichlich Seemannsgarn auf Walfischzähnen

Reichlich Seemannsgarn auf Walfischzähnen

Wale, wohin man blickt: auf dem Garagentor, am Haustürschild, auf Gemälden und Porzellan, als Knauf am Spazierstock ...

Varel/Dangast

Nordseebad Dangast
Corona-Krise macht Umsätze zunichte

Corona-Krise macht Umsätze zunichte

Die Einschränkungen der Corona-Krise haben den Stadtbetrieb Nordseebad Dangast eine Menge Geld gekostet. Aber es gibt auch Gewinner in der Krise.

Wesermarsch

Wirtschaftsförderung in der Wesermarsch
Mit Wasserstoff in die Zukunft

Mit Wasserstoff in die Zukunft

Die Wesermarsch soll ein Energiewendedrehkreuz werden. Helfen könnten Fördergelder über den Ideenwettbewerb „Wasserstoffrepublik Deutschland“ des Bundesforschungsministeriums.

Hooksiel

Die Hooksieler „Gesine“
Frachtsegler, Behördenschiff und Kutter

Frachtsegler, Behördenschiff und Kutter

Herbert Enkler erhält mit viel Herzblut und Arbeit das Traditionsschiff „Gesine“ in Hooksiel. 1987 kaufte er das Schiff. Das ehemalige Segelschiff – Baujahr 1924 – hat eine bewegte Vergangenheit.

Bremen

Streit um Sanierung von Gorch Fock
Landgericht Bremen weist Werft-Forderungen zurück

Landgericht Bremen weist Werft-Forderungen zurück

Im Streit um die Sanierungskosten der „Gorch Fock“ ist die Bredo-Werft mit ihrer Klage gegen den Bund gescheitert. Das Landgericht Bremen hat alle Forderungen der Bremerhavener Dockgesellschaft zurückgewiesen.

Oldenburg

Küstenkanal in Oldenburg
Binnenschiff scheitert an Behelfsbrücke

Binnenschiff scheitert an Behelfsbrücke

Das war knapp: Der Schiffsführer unterschätzte anscheinend die Durchfahrtshöhe Oldenburger Behelfsbrücke bei Hochwasser und musste rückwärts fahren. Eine NWZ-Leserin beobachtete das Geschehen.

Wangerooge

für Sturmflutsaison gerüstet
Wangerooges Deiche und Dünen sind ausreichend sicher

Wangerooges Deiche und Dünen sind ausreichend sicher

Die Kommission von NLWKN, WSA und Gemeinde sieht Wangerooge nach ihrer Deichschau gut gerüstet für die Sturmflutsaison. Die Dünen seien ausreichend breit – Abbrüche werden dennoch erwartet.

Emden

Die Geschichte des Blauen Turms
Das letzte Stück von Emdens Auswandererhafen

Das letzte Stück von  Emdens  Auswandererhafen

Es war eines der ehrgeizigsten Vorhaben bei Hapag-Lloyd: Der Blaue Turm auf dem ehemaligen Ültje-Gelände sollte Emden zu einem großen Auswanderer-Ort wie Bremerhaven und Hamburg machen. Doch dann brach der 1. Weltkrieg aus.