• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball 1.Bundesliga Mein Werder

„Ich bin skeptisch, dass ich 14 Jahre überstehe“

21.02.2019

Bremen „Die ruhige Werder-Welt von einst gibt es nicht mehr“, sagt Florian Kohfeldt in der aktuellen Ausgabe der „11Freunde“ über die zahlreichen Medien, die ihm bei seinem Trainer-Job in Bremen auf die Finger schauen. Es gebe neben „alle anderen großen Medien“ auch in Bremen „zwei Internet-Portale mit gefühlt 40 Reportern, die rund um die Uhr berichten“, stellt der Werder-Coach fest.

Das sei auch ein Grund, warum er nicht glaube, dass er eine Ära prägen kann, wie es seinerzeit Otto Rehhagel und Thomas Schaaf in Bremen geschafft haben. „Ich bin skeptisch, dass ich in dieser Gemengelage 14 Jahre überstehe“, mit Blick auf all die mediale Aufmerksamkeit, die er bekomme.

Besonders nachdenklich gemacht habe ihn, wie sehr Viktor Skripnik am Ende unter den ausbleibenden Ergebnissen gelitten habe, sagt Kohfeldt, der unter dem Ukrainer bereits als Co-Trainer der Profis tätig war. „Was mit Viktor passiert ist, gerade in den letzten Monaten seiner Amtszeit, hat mich beschäftigt“, räumt der Trainer der Bremer ein und lobte in dem Kontext Skripnik als sehr guten Trainer und sehr starken Menschen.

Das komplette Interview gibt es ab Freitag in der aktuellen Ausgabe der „11 Freunde“ zu lesen.

Dies ist ein Artikel der "Mein Werder"-Redaktion des WESER-KURIER

MEINWERDER.DE
Dies ist ein Artikel der "Mein Werder"-Redaktion des WESER-KURIER

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.