• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball 1.Bundesliga Mein Werder

Osako auf der Bank, Baumann auf der Tribüne

22.01.2019

Werder-Stürmer Yuya Osako hat mit der japanischen Nationalmannschaft das Viertelfinale beim Asien-Cup erreicht. Beim 1:0 (1:0) gegen Saudi-Arabien kam Osako wie schon in den letzten beiden Gruppenspielen nicht zum Einsatz. Das entscheidende Tor im Achtelfinale erzielte Takehiro Tomiyasu, der in der 20. Minute nach einem Eckball einköpfte. Der 20-jährige Innenverteidiger, der aktuell beim belgischen Erstligisten VV St. Truiden unter Vertrag steht, wurde Anfang Dezember mit Werder in Verbindung gebracht.

Während sich Osako die Partie von der Bank aus anschauen musste, gab es noch einen anderen Bremer Beobachter: Frank Baumann verfolgte das Achtelfinale live im Stadion. Der Sportchef ist derzeit in den Vereinigten Arabischen Emiraten unterwegs, um sich einen Eindruck von den asiatischen Mannschaften zu machen. „Ich werde versuchen, in den kommenden Tagen so viele Achtelfinalpartien wie möglich zu sehen“, wird Baumann auf der Werder-Homepage zitiert. 

Weiter geht es für Japan schon am kommenden Donnerstag (14 Uhr). Dann treffen Osako und seine Kollegen im Viertelfinale auf Vietnam. Somit wird der 28-Jährige auf jeden Fall das kommende Werder-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (Sonnabend, 18.30 Uhr) verpassen. Sollte es Japan ins Finale des Asien-Cups schaffen, wird Osako den Bremern auch noch beim Auswärtsspiel in Nürnberg fehlen.

Dies ist ein Artikel der "Mein Werder"-Redaktion des WESER-KURIER

MEINWERDER.DE
Dies ist ein Artikel der "Mein Werder"-Redaktion des WESER-KURIER

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.