• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Runde Sache

Knaller-Start weckt Lust auf mehr

20.01.2020

Oldenburg Es gab Jahre, in der die gähnende Langeweile in der Fußball-Bundesliga kritisiert wurde. Gerade in der Ära Pep Guardiola zog der FC Bayern einsam seine Kreise, der dominante Spielstil der Münchner erdrückte nicht nur die Gegner, sondern auch die Stimmung bei den Fans, die so sehr nach Spannung und Drama lechzen. In dieser Saison aber ist vieles anders. Die Bundesliga hat alle Zutaten, die eine spannende Rückrunde ausmachen. Das hat der Knaller-Start ins neue Jahr bewiesen.

Da wäre der Kampf um den Titel: Endlich fordert nicht nur der BVB die Bayern. Leipzig ist längst nicht mehr nur der Tabellenführer, sondern ein Meisterschaftsfavorit. Der Fußball, den diese junge, offensiv ausgerichtete Truppe spielt, macht Spaß. Auch die Dortmunder sind trotz aller Abwehr-Probleme voll dabei. Und dann mischen mit Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach gleich zwei große Traditionsclubs vorn mit, die ein Quintett schaffen, das Spannung an der Spitze garantiert.

Da wäre der Kampf gegen den Abstieg: Es ist richtig eng in der unteren Tabellenhälfte, zwischen dem Elften aus Frankfurt und 17. aus Düsseldorf liegen nur sechs Zähler. Neuling Union Berlin erhöht den Druck auf etablierte Clubs, selbst Schlusslicht Paderborn kann viele Teams überraschen – fragen Sie mal in Bremen (1:0) und Dortmund (3:3) nach.

Und da wären die Typen: Da ist es nicht schlimm, dass die absolute Weltklasse in der Premier League spielt. Über Erling Haaland redet nach nur 34 Minuten Einsatzzeit ganz Deutschland. Timo Werner übertrifft sogar Gerd Müllers Rekordsaison-Quote. Robert Lewandowskis genauso starke Saison rückt da schon fast in den Hintergrund. David Wagner und Marco Rose verkörpern neue Trainer-Charaktere – und Christian Streich motzt und mosert so erfolgreich wie selten an Freiburgs Seitenlinie.

Fan-Herz, was willst du eigentlich mehr? Es spricht vieles für eine spannende und dramatische Rückrunde.

Lars Blancke Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2033
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.