• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
B 212 nach schwerem Unfall gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Ein Fahrer Schwer Verletzt
B 212 nach schwerem Unfall gesperrt

NWZonline.de Nachrichten Politik Meinung

Urteil als Ansporn

23.08.2019

Hannover Das Urteil des niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts, wonach die Zwangsmitgliedschaft in der Pflegekammer rechtens ist, ist ein starkes Signal und gibt der noch relativ jungen Einrichtung Rückenwind. Über die Fehler der Vergangenheit kann das Urteil indes nicht hinwegtäuschen. Diese reichen vom Debakel mit völlig überhöhten Beitragsbescheiden über die teils fragliche Kommunikation mit den Mitgliedern bis hin zur nach wie vor verbesserungswürdigen Außendarstellung der Kammer.

Die Verantwortlichen sollten das am Donnerstag gefällte Urteil also keinesfalls nutzen, um sich auf der Rechtmäßigkeit der verordneten Mitgliedschaft auszuruhen. Vielmehr ist es überfällig, dass die Kammer die Flucht nach vorn antritt und bei ihren Mitgliedern mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln um Unterstützung wirbt.

Unbestritten ist, dass die Pflege in Niedersachsen eine starke Stimme braucht. Doch welchen Beitrag genau die Pflegekammer hierzu leisten kann, ist bei vielen in der Pflege beschäftigten noch längst nicht angekommen. Für die Kammer muss es nun heißen, das Urteil als Ansporn zu verstehen, große Teile der Zwangsmitglieder hinter sich zu versammeln. Gelingt das nicht, gereicht auch die juristische Rückendeckung nicht dazu, die Kammer vor ihrem Untergang zu bewahren, noch bevor sie richtig gestartet ist.

Lars Laue Korrespondent / Redaktion Hannover
Rufen Sie mich an:
0511/1612315
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.