• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Meinung

Der schwere Weg aus der Misere

17.10.2018

Oldenburg Während wir vor einigen Jahren über hohe Arbeitslosigkeit klagten und viele Menschen Probleme hatten, eine geeignete Stelle zu finden, ist das dominierende Problem für alle Wirtschaftsbranchen in immer größerem Maße der Fachkräftemangel. Jedes zweite Unternehmen meldet derzeit offene Stellen.

Knackpunkt ist aus Sicht der Unternehmen bei 60 Prozent der Bewerber die zu geringe oder unpassende Qualifikation. Hier gilt es, den Hebel anzusetzen.

Denn so groß wie einst die Angst der Menschen vor einem Verlust ihres Arbeitsplatzes war beziehungsweise die Sorge, überhaupt einen Job zu finden, so ernstzunehmend ist das Problem, vor dem kleine und mittelständische Betriebe genauso wie große Unternehmen aktuell stehen. Das ist kein Jammern auf hohem Niveau, sondern ein beträchtlicher Risikofaktor für unsere Wirtschaftsentwicklung.

Wichtig ist es, diejenigen, die dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen, so weit zu qualifizieren, dass sie ihre Arbeitskraft der heimischen Wirtschaft zur Verfügung stellen können. Zusätzlich tut das Kultusministerium als oberste Schulbehörde im Land gut daran, gerade den Schülern an unseren Gymnasien und Integrierten Gesamtschulen mehr Einblicke in die Praxis zu ermöglichen – hier werden oftmals die Grundsteine gelegt für den späteren Weg in ein erfolgreiches Berufsleben.

Lars Laue
Korrespondent
Redaktion Hannover
Tel:
0511/1612315
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.