• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Meinung

Ursula von der Leyen setzt alles auf eine Karte

16.07.2019

Oldenburg Ursula von der Leyen setzt alles auf eine Karte – und zwar auf die europäische. Mit ihrer Ankündigung, auch bei einer Nichtwahl zur EU-Kommissionspräsidentin als Bundesverteidigungsministerin zurückzutreten, schlägt die Niedersächsin alle Türen nach Berlin zu. Einmal Brüssel ohne Rückfahrkarte sozusagen. An diesem Dienstag könnte somit ihre lange und erfolgreiche politische Karriere ein abruptes Ende finden.

Hermann Gröblinghoff
Newsdeskmanager
Politikredaktion
Tel:
0441 9988 2093
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.