• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Meinung

Spot an

11.10.2018

Oldenburg Die Welt erstrahlt in Pink am 11. Oktober. Auf dass uns ein Licht aufgeht, wenn wir am Mädchentag auf markante, in kräftiges Magenta getauchte Gebäude schauen.

Der siebte Gedenktag seiner Art mahnt an, was uns auch an den übrigen 364 Tagen eines Jahres stets bewusst sein sollte: Um Chancengleichheit von Mädchen und Frauen ist es auch in 21. Jahrhundert schlecht bestellt. Gleichberechtigung der Geschlechter ist vielfach eingefordert, schriftlich fixiert – aber weiterhin ein nicht eingelöstes Versprechen.

Dass die Kinderhilfsorganisation Plan Deutschland auch hierzulande immer mehr Städte zum Mitmachen bei ihrer Beleuchtungsaktion bewegt, ist beachtlich. Aber ist es mehr als Symbolpolitik, die bekannte Missstände für einen Wimpernschlag in den Mittelpunkt rückt, bevor sich die Welt ab 12. Oktober weiterdreht wie bisher? Auch die Frage, ob die synonym für kitschigen Weiberkram stehende Farbe Pink in diesem Kontext eine gute Wahl ist, muss erlaubt sein.

Festbeleuchtungen lösen das Problem jedenfalls nicht. Erst wenn sich Frauen Entscheider-Rollen nicht mehr erkämpfen müssen, sondern sie ihnen wie selbstverständlich (auch) zugestanden werden, gehen gläserne Decken in der Berufswelt zu Bruch, ist Gleichberechtigung vollzogen.

Hier finden Sie Blogbeiträge zum Thema Gleichberechtigung bei „Bonny & Claudia“

Gaby Schneider-Schelling
Chefin vom Dienst
Chefredaktion
Tel:
0441 9988 2006

Weitere Nachrichten:

Nordwest-Zeitung

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.