• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Meinung

Volles Risiko

05.12.2018

Oldenburg Beifall und Zwischenrufe sind im britischen Unterhaus – dem House of Commons – verboten. Allenfalls der Ausruf „Hear, hear“ (Hört, hört!) und „Aye“ (Ja) oder „No“ sind traditionell das Höchste der Gefühle. Im Understatement sind die Briten unschlagbar. Die erbittert geführte Debatte um den Brexit hat bislang außerhalb des Parlaments stattgefunden. Am Dienstagnachmittag hat nun in Westminster der mutmaßlich letzte Akt begonnen, der am 11. Dezember mit der Abstimmung über das Abkommen schließen soll.

Wie der Deal letztlich aussehen wird, darauf kann man bei den zahllosen Buchmachern des Landes wetten. Die zweifellos mutige Theresa May zieht ihren halsbrecherischen Kurs durch und bringt das mit Brüssel ausgehandelte Vertragswerk ein. Die Chancen stehen scheinbar schlecht, denn derzeit ist nicht erkennbar, wie die Premierministerin eine Mehrheit zusammenbekommen will.

Der Druck lastet aber auch auf den Brexiteers, die völlige Unabhängigkeit von den EU-Bürokraten propagierten, aber gleichzeitig den geregelten Ausstieg wollen. Niemand möchte für das Chaos in Gesellschaft und Wirtschaft verantwortlich sein. Der harte Brexit findet ebenfalls keine Mehrheit, ein Kompromiss erscheint wahrscheinlich. Und so könnte Theresa May am Ende doch noch ein „Aye“ ausstoßen.

Oliver Schulz Redakteur / Politikredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2094
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.