• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Meinung

Gebt den Hanf frei!

18.10.2018

Oldenburg Oh, Kanada – vom Ahornblatt zum Hanfblatt! Jetzt darf jeder volljährige Bürger im Land kiffen, wie er lustig ist. Mit der Legalisierung von Cannabis zeigt das progressive Kanada, dass es uns einen großen Schritt voraus ist. Denn der Krieg gegen die Drogen ist krachend gescheitert.

Seit den Rauschmitteln in den 70er Jahren der Kampf angesagt wurde, hat sich die Lage dramatisch zugespitzt. Drogenkartelle machen Milliardenumsätze und haben bis an die Zähne bewaffnete Armeen aufgestellt. Gleichzeitig lässt sich der Staat Steuereinnahmen entgehen, die in Aufklärung und Suchtbekämpfung fließen könnten.

Unsere Regierung legt die Entscheidung, wer Cannabis kaufen kann, in die Hände der Dealer – und die machen keinen Unterschied zwischen Kindern und Erwachsenen.

Deshalb muss ein Ende unsinniger Verbote her, die alles nur noch schlimmer machen. Dem blühenden Schwarzmarkt sollte endlich die Grundlage entzogen werden.

Es gilt also auch für Deutschland: Gebt den Hanf frei!

Arne Jürgens
Volontär, 2. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Weitere Nachrichten:

Nordwest-Zeitung

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.