• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Meinung

Macht macht öffentlich

12.07.2019

Oldenburg Es läuft da in Deutschland eine durchaus sensible und nachdenkliche Debatte: Wie weit ist der Gesundheitszustand der Kanzlerin Privatsache? Anlass: drei Zitter-Anfälle, manche sprechen auch von ungesteuerten Muskelzuckungen. Nun will natürlich niemand, dass sein Gesundheitszustand öffentlich diskutiert wird. Die Kanzlerin allerdings muss nicht nur damit leben. Die Bundesregierung muss auch schnellstens volle Transparenz herstellen.

Dr. Alexander Will
Leiter Newsdesk
Politikredaktion
Tel:
0441 9988 2092
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel