• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Meinung

Nwz-Kommentar Zur Umfrage „Ängste Der Deutschen“: Mehr Angst

06.09.2019

Oldenburg Es klingt wie eine gute Nachricht: Weniger Deutsche haben Ängste. Aber keine gute Nachricht ist: Klimawandel und Wetterextreme gehören nicht mal zu den zehn größten Ängsten. Dabei sollten alle Menschen Angst vor dem Klimawandel haben. Damit ist keine blinde Panik gemeint, denn die hilft niemandem. Aber es wird Zeit, dass der Klimawandel als Bedrohung wahrgenommen wird, gegen die endlich Maßnahmen ergriffen werden müssen, bevor es zu spät ist.

Denn die Folgen werden auch die Deutschen treffen: Es gibt häufiger Hitzewellen, Dürren fallen heftiger aus. Einen Vorgeschmack darauf zeigen die Erfahrungen der vergangenen beiden Sommer. In Island wurde vor wenigen Wochen zum ersten Mal ein Gletscher offiziell für „tot“ erklärt: Infolge des Klimawandels sind die Eismassen zu stark abgeschmolzen.

Das sind nur einige Auswirkungen, über die in den vergangenen Wochen berichtet wurde. Dass der Klimawandel dennoch nicht die größte Angst der Deutschen ist, zeigt, dass die Ausmaße noch nicht allen Menschen bewusst sind. Politik und Gesellschaft müssen sich noch stärker damit auseinandersetzen. Denn nur so bekommt der Klimawandel die notwendige Aufmerksamkeit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Manuela Wolbers Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2470
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.