• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Boulevard Misswahlen

Wilde Tiere sorgen für offene Münder

25.08.2009

DELMENHORST Der Zirkus gehört zu Kindheitserinnerungen einfach dazu: Zuckerwatte, wilde Tiere, Akrobaten in schwindelerregender Höhe. Wer sich mal wieder in die Kindheit zurückversetzen möchte, oder seinen eigenen Kindern leuchtende Augen bescheren will, hat von Donnerstag, 3., bis Sonntag, 6. September, dazu Gelegenheit. Dann gastiert „Der große Circus Belly“ mit seinem Programm „Bellisimo“ in Delmenhorst auf dem Platz am Deichhorst-Center.

Das 180-minütige Programm für Klein und Groß bietet alles, was dazu gehört. Zirkusdirektor Klaus Köhler Senior will mit seiner Königstiger- und Löwen-Nummer für Spannung und offene Münder sorgen. Edle Rassepferde werden die „Hohe Schule“ mit spanischem Flair präsentieren. Waltraut Köhler zeigt eine Dressur mit dem Menschenaffen Robby und einer quirligen Hundebande.

Auf dem Drahtseil will „Captain Jack Aron Sparrow“, der in Fachkreisen als einer der besten Seilkünstler Europas gilt, das Publikum ins Staunen versetzen. Ebenso „Luftmensch Gordon“: Nur von Seidentüchern getragen, wird er seine Kunststücke vorführen. Und auch „Miss Karina“ zeigt am Ringtrapez in zehn Metern Höhe ihre Akrobatik. Als Gast präsentiert Rudi Althoff seine Pyramiden-Nummer „Rola Rola“.

Mystisch wird es mit „Magic Erwin“. Er will mit spektakulären Illusionen das Publikum verzaubern. Der Kraftmensch und Feuerteufel „Thulsa Doom“ wird nicht nur Feuer spucken, sondern auch mit brennenden Wagenrädern jonglieren.

Aber eines darf für das perfekte Kindheitserlebnis natürlich auf keinen Fall fehlen: Für Muskelkater in der Bauchregion will das Clown-Trio „Avantes“ sorgen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.