• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Molbergen

Vereinsleben: Kaiserpaar und Königin auf dem St.-Johannes-Thron

11.06.2012

MOLBERGEN Stefan Willenborg geht als erster Kaiser in die Annalen der St.-Johannes-Schützen (Molbergen) ein. In einem spannenden Wettkampf setzte sich der Schütze vom IV. Zug am Sonnabendabend gegen 17 Königinnen und Könige durch, und markierte einen Eckpunkt in der 175-jährigen Bruderschaftsgeschichte. Mit seiner Ehefrau Ulrike besteigt er am Sonnabend, 16. Juni, den Thron. Zum kaiserlichen Hofstaat gehören Stefan und Ingrid Meyer sowie Ludger und Gaby Brinkmann.

Mit dem Schießen um die Königswürde wies das Wettkampfprogramm einen weiteren Höhepunkt auf. Mit 19 Ringen erzielte Christa Thoben (VI. Zug) in einem Viererstechen das beste Ergebnis. Mit Prinzgemahl Josef Ebben übernimmt sie, ebenfalls am 16. Juni, offiziell Für ein Jahr die Regentschaft. Als Nebenkönigspaare stärken ihnen Wilhelm und Maria Tholen, sowie Franz und Elisabeth Willenbring im Hofstaat den Rücken.

Nach der Ermittlung der neuen Majestäten konzentrieren sich die Bemühungen auf das Fest des Jahres vom 15. bis 17. Juni. Das Programm beginnt am Freitag, 15. Juni, ab 20 Uhr, mit einer Gala der Big Band Bösel (Karten: 12 Euro, bei den örtlichen Banken, , bei der Shell-Tankstelle, und an der Abendkasse) sowie einem anschließenden Tanzabend. Am Sonnabend, 16. Juni, ist neben einem Marsch von der Schulstraße zum Festplatz (Beginn: 15 Uhr) sowie Ehrungen und der Proklamation der Majestäten ein „Königsball“ (Beginn: 18 Uhr, eintritt frei!) vorgesehen. Am Sonntag, 17. Juni, erwarten die St.-Johannes-Schützen ab 14 Uhr die Delegationen der befreundeten Bruderschaften am Sportplatz. Danach folgt ein Umzug. Ab 19 Uhr klingt das Fest mit einem Tanzabend aus.

 @ Mehr Informationen auch unter http://www.st-joh-schuetzenbruderschaft-molbergen.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.