• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Molbergen

BRUDERSCHAFTEN: Niehaus regiert Ermker Schützen

05.05.2007

ERMKE Die Vorbereitungen für das Schützenfest sind nahezu abgeschlossen. Das Programm steht.

von heinz haupt ERMKE - Hubert Niehaus ist neuer König im Reich der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Ermke. Unterstützt wird er von seiner Frau Monika. Als Nebenkönigspaare werden Willi und Sabine Spille sowie Heinrich Bley jun. und Elisabeth Bley den Thron besteigen. Anette Künnen und Inge Thienel vervollständigen als Ehrendamen den Hofstaat.

Beim Ermker Schützennachwuchs holte sich Linda Brinkmann die Königswürde. Sie wird mit Andre Bregen die Regentschaft übernehmen. Nebenkönigspaare sind Steffen Möller und Vanessa Tönnies sowie Johannes Reil und Lena Böhmker.

Nachdem die neuen Regenten ermittelt sind, treffen die Schützen die letzten Vorbereitungen für ihr Volksfest, das am 12., 13. und 14. Mai gefeiert wird. Bereits am Sonnabend, 12. Mai, treffen sich die Grünröcke um 19.45 Uhr an der Bushaltestelle bei Werrelmann zum Hissen der Flaggen. Danach wird ab 22 Uhr zu einer „Super Sound und Light Show“ mit der Band „Roxane“ eingeladen.

Am Sonntag, 13. Mai, versammeln sich die Schützendamen und Schützen um 13.45 Uhr bei Werrelmann und marschieren zum Festplatz, wo um 14 Uhr die Proklamation des Kinderkönigspaares und des Throngefolges stattfindet. Ein Vertreter der Gemeinde Molbergen wird die besten Nachwuchsschützen mit Urkunden auszeichnen. Danach formiert sich ein Umzug mit Festwagen und Fußgängergruppen zum Marsch mit musikalischer Begleitung durch den Ort. Gegen 15 Uhr treffen sich Gäste und Gastgeber im Festzelt. Neben weiteren Speisen und Getränken wird auch eine Kaffeetafel mit einem gut sortierten Kuchenbüfett angeboten. Zur Unterhaltung wird der Musikverein Vrees beitragen.

Am Montag, 14. Mai, versammelt man sich um 14 Uhr zu einem Gottesdienst im Dorfgemeinschaftshaus. Im Anschluss treten die Vereinsmitglieder im Zelt an und marschieren zum Ehrenmal, um hier mit einer Kranzniederlegung der Toten zu gedenken.

Um 16 Uhr beginnt ein Beisammensein im Festzelt. Um 18.30 Uhr treten die Grünröcke zur Proklamation des neuen Königspaares an. Danach spielt die Band „Night Fever“ bei freiem Eintritt zum Festball als Ausklang des Ermker Schützenfestes auf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.