• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Motorsport Motorrad

Deutsche in Sepang chancenlos

27.10.2014

Sepang Beim Motorrad-Grand Prix von Malaysia lief bei Stefan Bradl in der Königsklasse MotoGP in Sepang dieses Mal alles nach Plan. Einziger Wermutstropfen: Es reichte erneut nicht für das Podest. Hinter Champion Marc Marquez sowie den früheren Weltmeistern Valentino Rossi und Jorge Lorenzo reichte es „nur“ zum vierten Platz. „Wir haben das ganze Wochenende gut gearbeitet, keine Fehler gemacht, keinen Sturz. So stelle ich mir das vor“, sagte der Honda-Pilot.

Im Glutofen Sepang konnten auch die anderen Deutschen nicht in den Kampf um Siege eingreifen. Sandro Cortese wurde in der Moto2 vom dritten auf den siebten Platz durchgereicht. Beim 100. Rennen von Jonas Folger (Platz neun) fuhr der Spanier Esteve „Tito“ Rabat als Drittplatzierter den Titelgewinn ein. Marcel Schrötter (Pflugdorf) wurde beim Sieg des Spaniers Maverick Vinales Zehnter.

Keine Punkte gab es für Luca Grünwald (Platz 16) und Philipp Öttl (Platz 18) in der Moto3-Klasse. Der für das Saxoprint-Racing-Team Germany fahrende Spanier Efren Vazquez gewann vor dem Australier Jack Miller, der den Rückstand auf den Gesamtführenden Alex Marquez auf elf Punkte verkürzte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.