• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Motorsport

Auf dem Sachsenring: Deutsche Piloten starten hoffnungsvoll ins Heimrennen

30.06.2017

Hohenstein-Ernstthal (dpa) – Die deutschen Motorrad-Piloten haben sich im zweiten freien Training zum WM-Lauf auf dem Sachsenring gut in Szene gesetzt.

Marcel Schrötter vom deutschen Dynavolt IntactGP-Team schaffte am Freitag trotz teils schwieriger Bedingungen in der Moto2-Klasse einen hervorragenden zweiten Platz. Teamkollege Sandro Cortese meldete sich auf dem Heimkurs als Sechster zurück.

Philipp Öttl gelang im zweiten freien Training die drittbeste Rundenzeit in der Moto3-Klasse hinter den Honda-Fahrern Joan Mir aus Spanien und Romano Fenati aus Italien. Mit einem Rückstand von 0,732 Sekunden auf den Erstplatzierten war Öttl der beste KTM-Pilot. Nachwuchsfahrer Tim Georgi aus Berlin, der beim deutschen Grand-Prix zum zweiten Mal mit einer Wildcard startet, kam auf KTM mit 2,359 Sekunden Rückstand auf den 27. Platz.

In strömendem Regen nahm Jonas Folger auf der Tech3 Yamaha das freie Training in der MotoGP-Klasse auf. Der Bayer verbesserte sich in der letzten Runde noch um einen Platz und wurde Achter. Am schnellsten in der Königsklasse war überraschend der Spanier Héctor Barberá auf Ducati vor dem Honda-Duo Marc Márquez und Dani Pedrosa. Publikumsliebling und Assen-Sieger Valentino Rossi aus Italien wurde auf der zum Trainingsende abtrocknenden Strecke auf seiner Yamaha nur 15. 

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.