• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Motorsport

Porsche liegt nach Start in Le Mans hinter Toyota

17.06.2017

Le Mans (dpa) - Herausforderer Toyota hat nach der Startphase beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans die Führung vor Titelverteidiger Porsche behauptet.

Bei der 85. Auflage des Langstreckenklassikers in Nordwest-Frankreich führte das Team um den von der Pole gestarteten Briten Mike Conway vor dem Porsche-Piloten Neel Jani aus der Schweiz. Dahinter lagen Sebastien Buemi (Toyota/Schweiz) und Timo Bernhard (Porsche/Homburg) auf den Plätzen drei und vier.

Pünktlich um 15.00 Uhr hatte der neue Formel-1-Chef Chase Carey als Ehrengast 60 Fahrzeuge aus verschiedenen Leistungsklassen auf den 13,629 Kilometer langen Kurs geschickt. Nach dem Rückzug von Audi kämpfen in diesem Jahr nur noch zwei Prototypen von Vorjahressieger Porsche und drei von Toyota um den Gesamtsieg. Der Zieleinlauf ist am Sonntag um 15.00 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.