• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Motorsport

Ekström steuert auf Gesamterfolg zu

25.09.2017

Spielberg Der Audi-Pilot Jamie Green hat den sicheren Sieg beim 16. DTM-Saisonrennen nach einem technischen Defekt verloren und damit wohl alle Titelchancen eingebüßt. Zwei Runden vor dem Rennende in Spielberg/Österreich streikte das Getriebe des in Führung liegenden Briten, der als 14. noch aus den Punkterängen fiel.

Den Sieg erbte René Rast, hinter dem Mindener machten Mike Rockenfeller (Neuwied) und der Schweizer Nico Müller das zweite reine Audi-Podium des Wochenendes perfekt. Der Schwede Mattias Ekström verteidigte im Audi als Fünfter seine Gesamtführung erfolgreich. Im Kampf um seinen dritten Titel hat der Champion von 2004 und 2007 durch Greens Ausfall vor dem Saisonfinale in Hockenheim (14./15. Oktober) nun alle Trümpfe in der Hand. Mit 172 Punkten liegt Ekström 21 Zähler vor Rast. Am Samstag hatte Ekström vor Green und Müller gewonnen.

In Spielberg waren alle Wagen mit einem Gewicht von 1115 Kilogramm unterwegs. Die 2014 eingeführten Performance-Gewichte waren am Mittwoch nach jahrelangen kontroversen Diskussionen mit sofortiger Wirkung abgeschafft worden. Die Gewichte sollten die jeweils Schnellsten einbremsen, um über die Saison ein Chancengleichgewicht zwischen den Marken zu sichern.

Weitere Nachrichten:

Audi

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.