• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Motorsport

Spitzenfahrer kämpfen um begehrten Titel

05.05.2012

MOORWINKELSDAMM Mächtig zur Sache geht es an diesem Sonnabend wieder auf der Speedwaybahn in Moorwinkelsdamm in der Gemeinde Bockhorn (Friesland). Dort schnellt um 20 Uhr das Startband für den ersten Hauptlauf um den „Master of Speedway“ in die Höhe – und dann geht es für diverse Stars der Szene unter Flutlicht dicht gedrängt und mit akrobatischen Drifts um die 360 Meter lange Granulatbahn. „Dabei erreichen die Starter auf ihren 500-ccm-Spezialmotorrädern auf der Geraden Geschwindigkeiten von bis zu 80 km/h, ehe es ungebremst in die nächste Kurve geht“, berichtet Mario Behrens vom ausrichtenden MSC Moorwinkelsdamm.

Erster Favorit auf den Titel „Master of Speedway“ ist in diesem Jahr Fredrik Lindgren. Der Schwede stand in Moorwinkelsdamm bereits zweimal als Sieger auf dem Treppchen und gibt auch im aktuellen Speedway-Grand-Prix eine gute Figur ab. Er muss sich an diesem Sonnabend mit weiteren Spitzenfahrern aus Polen, Lettland, Dänemark und Deutschland ausein­ander setzen.

Das Training der Fahrer beginnt bereits um 16.30 Uhr. Zudem stehen diverse Rennen von Nachwuchsfahrern auf dem Programm. Unter anderen kämpft der Bockhorner Lokalmatador Andre Mochner, der in der 2. Bundesliga für den MC Güstrow fährt, um Punkte in der deutschen U-21-Speedwaymeisterschaft.

Die Speedwaybahn Moorwinkelsdamm erreicht man über die Autobahn 28 Oldenburg – Leer, Abfahrt 6 Westerstede, dann geht es noch acht Kilometer in Richtung Neuenburg.

 @ Mehr Infos: http://www.mscm.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.