• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Stadtteile Nadorst

Claudia Ellberg bleibt Vorsitzende

14.01.2014

Nadorst Vorstandswahlen standen bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Stadtmitte-Nord im Gesellschaftshaus Meyer, Nadorster Straße, auf der Tagesordnung.

Wie Schriftführer Henning Schröder mitteilte, wurde Claudia Ellberg bei guten Ergebnissen als Vorsitzende bestätigt – ebenso sowie Martin Aßmus und Dieter Hähnel als ihre Stellvertreter. Ebenfalls wiedergewählt wurden als Kassiererin Helga Wittig-Aßmus (Stellvertreter: Ratsvorsitzender Bernd Ellberg) und als Schriftführer Henning Schröder (Stellvertreter: Arslan Boyaci). Im Beisitz bestätigt wurden Jens Albers, Christian Stürmer (dieser auch Juso-Vorsitzender), Ratsfrau Gerti Suntrup und Samantha Westphal. Neu gewählte Vorstandsmitglieder sind Arno Backer, Cathrin Ingensiep, Torsten Puschmann und Thomas Röben.

Mit Dank für langjährige Vorstandsarbeit verabschiedet wurde Sabine Schröder, die nicht wieder angetreten war. Dank für seine jahrzehntelange Mitarbeit im Ortsverein und eine Gratulation zum jüngst 80. Geburtstag stattete die Vorsitzende Ellberg auch dem früheren Ratsherrn Horst Hahn ab.

Die Leitung der Versammlung übernahm Carsten Schlepper, Verdi-Vorsitzender Weser-Ems. In der gut besuchten Veranstaltung waren der Bundestagsabgeordnete Dennis Rohde, der Landtagsabgeordnete und SPD-Stadtvorsitzende Jürgen Krogmann sowie der ehemalige Landtagsabgeordnete Wolfgang Wulf zu begrüßen.

Oberbürgermeister-Kandidat der SPD Krogmann beantwortete Fragen zu seinen Zielen im sozialen Bereich, aber auch zur künftigen Zusammenarbeit von Verwaltung und Rat einerseits und der Stadt Oldenburg mit den Kommunen des Umlandes andererseits.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.