• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ŠKODA-AUTO

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zur Umstrukturierung Des Emder Vw-Werks
Die einzige Chance

Die einzige Chance

In den kommenden Jahren sollen in dem ostfriesischen Werk mehrere Elektrofahrzeuge gebaut werden, schrittweise verschwindet der Verbrennungsmotor. Warum das für das Emder VW-Werk die einzige Chance ist, erklärt NWZ-Wirtschaftsredakteur Jörg Schürmeyer.

Kommentar

VW Emden
Einzige Chance
von Jörg Schürmeyer

Für die 500 befristet beschäftigten Mitarbeiter, die beim Emder Volkswagen-Werk keine Zukunftsperspektive haben ...

Emden/Wolfsburg

Umstieg Auf Elektromobilität
Eine Milliarde Euro für VW-Werk in Emden

Eine Milliarde Euro für  VW-Werk in Emden

In den kommenden Jahren sollen in dem ostfriesischen Werk mehrere Elektrofahrzeuge gebaut werden. Die Stammbelegschaft hat bis 2028 eine Jobgarantie, 500 Leiharbeiter werden allerdings nicht übernommen.

Entscheidung über Investition
Volkswagen bringt die Stromer in Fahrt - mit 44 Milliarden

Volkswagen bringt die Stromer in Fahrt - mit 44 Milliarden

Der Diesel-Skandal hat Volkswagen Milliarden gekostet - gleichzeitig steht in der Branche alles auf dem Prüfstand und das Auto wird elektrisch. All das wird teuer. VW macht jetzt klar, wie entschlossen der Autogigant seine Elektropläne vorantreibt.

Süddorf

Polizei In Süddorf
Unfall mit zwei Verletzten

Unfall mit zwei Verletzten

Zwei Leichtverletzte hat ein Verkehrsunfall auf der Edammer Straße in Süddorf kurz hinter dem Küstenkanal an der ...

Schortens

Nahendes Auto zum Bremsen gezwungen

Die Polizei sucht den Fahrer eines dunklen Audi und Zeugen: Am Mittwoch gegen 21.50 Uhr ist der unbekannte Audifahrer ...

Fragen und Antworten
Hoffnung auf Schadenersatz für Zehntausende Dieselfahrer

Stellvertretend für Dieselfahrer ziehen Verbraucherschützer gegen Volkswagen vor Gericht. Es könnte ein Mammutprozess werden, von dem am Ende Zehntausende profitieren.

Musterfeststellungsklage
Zehntausende Dieselfahrer können auf Schadenersatz hoffen

Stellvertretend für Dieselfahrer ziehen Verbraucherschützer gegen Volkswagen vor Gericht. Es könnte ein Mammutprozess werden, von dem am Ende Zehntausende profitieren.

Delmenhorst

Anhänger löst sich von Pkw

Leichte Verletzungen erlitt ein 45-jähriger Mann aus Delmenhorst am Samstagvormittag bei einem außergewöhnlichen ...

Mlada Boleslav

Skodas Flaggschiff als SUV-Coupé

Auch Skoda baut jetzt ein großes SUV-Coupé und macht damit Modellen wie dem BMW X6 oder dem Mercedes GLE Coupé ...

Generationswechsel
Skoda Scala ersetzt im Frühjahr den Rapid

Skoda Scala ersetzt im Frühjahr den Rapid

Scala statt Rapid: Angang 2019 bringt Skoda die neue Generation in der Kompaktklasse. Sie soll mit einem schrägen Heck starten und vor allem mehr Platz bieten.

Berlin/Oldenburg

Abgas-Affäre
Zehntausende Dieselfahrer hoffen auf Schadenersatz

Zehntausende Dieselfahrer hoffen auf Schadenersatz

Wer einen Diesel fährt, konnte zuletzt fast nur verlieren: Abgasbetrug, Werkstattbesuche, dramatischer Wertverlust ...

Mammutprozess steht bevor
Hoffnung auf Schadenersatz für Zehntausende Dieselfahrer

Hoffnung auf Schadenersatz für Zehntausende Dieselfahrer

Stellvertretend für Dieselfahrer ziehen Verbraucherschützer gegen Volkswagen vor Gericht. Es könnte ein Mammutprozess werden, von dem am Ende Zehntausende profitieren.

Wiefels

Unfall: Polizei sucht weißen SUV

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls am Mittwoch gegen 11 Uhr auf der L 808 zwischen Jever und Wiefels: In der ...

Paris

SUV liegen weiter voll im Trend

SUV liegen weiter voll im Trend

Weiterhin beliebt sind SUV. DS hatte auf dem Pariser Autosalon mit dem DS 3 Crossback einen schicken City-Crossover, ...

Verschrottung
VW kündigt bundesweit hohe Umtauschprämien für Diesel an

Abwrackprogramm statt Hardware-Nachrüstung: Um Fahrverboten zu entgehen, legt Volkswagen Nachlässe bei Verschrottung alter Diesel wieder auf - bundesweit, nicht nur in den 14 besonders betroffenen Städten.

Wolfsburg

Abgas-Affäre
Volkswagen will alte Diesel verschrotten

Experten sprechen von einem „Konjunkturprogramm“. Kritik kommt von der Umwelthilfe.

Gipfeltreffen in Nürtingen
Autobranche fordert mehr Sachlichkeit in Zukunftsdebatte

Autobranche fordert mehr Sachlichkeit in Zukunftsdebatte

Der Volkswagen-Chef sieht einen "Feldzug gegen individuelle Mobilität", andere deutsche Automanager wünschen sich mehr Sachlichkeit in der Debatte um Diesel und CO2-Ziele. Dabei ist der politische Druck in Deutschland noch vergleichsweise niedrig.

Verbraucherschutz
Bei Musterklage gegen Volkswagen anmelden

Bei Musterklage gegen Volkswagen anmelden

Bald ziehen Verbraucherschützer stellvertretend für Dieselfahrer gegen VW vor Gericht. Die können sich an der Musterklage beteiligen. Wann genau das möglich ist, steht noch nicht fest. Doch Verbraucher können sich erinnern lassen.