• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
ACEA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Neuzulassungen rückläufig
Branchenverband: EU-Autozulassungen sinken kräftig

Branchenverband: EU-Autozulassungen sinken kräftig

Brüssel (dpa) - Auf dem europäischen Automarkt ist die Nachfrage im März den siebten Monat in Folge gesunken. Das ...

Fünfter Monat in Folge
Auto-Neuzulassungen in der EU sinken auch im Januar

Auto-Neuzulassungen in der EU sinken auch im Januar

Brüssel (dpa) - Der europäische Automarkt hat auch im neuen Jahr nachgegeben. Im Januar sei die Nachfrage für Passagierfahrzeuge ...

Neue Verwendung
Viele alte Diesel aus Deutschland landen im Osten

Viele alte Diesel aus Deutschland landen im Osten

Ältere Dieselautos sind in Deutschland kaum noch zu verkaufen. Doch in vielen östlichen EU-Ländern finden die Gebrauchten ohne Probleme Abnehmer. Umweltschützer sprechen von der "Müllhalde" Westeuropas.

Vierter Monat in Folge
Auto-Neuzulassungen in der EU sinken weiter

Auto-Neuzulassungen in der EU sinken weiter

Brüssel (dpa) - Der europäische Automarkt gibt weiter nach. Im Dezember sank die Nachfrage für Passagierfahrzeuge ...

"Völlig unrealistisch"
Europas Autobauer reagieren entsetzt auf schärfere CO2-Werte

Europas Autobauer reagieren entsetzt auf schärfere CO2-Werte

Die EU will deutlich strengere CO2-Grenzwerte für Europas Autobauer. Die Branche wehrte sich schon vorher heftig dagegen - doch die Bundesregierung konnte sich diesmal nicht durchsetzen. Auch beim Thema Diesel-Fahrverbote bleibt der Druck hoch.

Brüssel

Europäische Union
Schärfere CO2-Grenzwerte – Autoindustrie entsetzt

Schärfere CO2-Grenzwerte – Autoindustrie entsetzt

Wenige Tage nach der Weltklimakonferenz von Kattowitz legt die EU nach. Mit strengen neuen Vorgaben setzt sie die Autoindustrie unter Druck.

Einigung in Brüssel
CO2-Grenzwerte für Autos werden EU-weit drastisch verschärft

CO2-Grenzwerte für Autos werden EU-weit drastisch verschärft

Nach zähen Verhandlungsrunden haben EU-Unterhändler einen Kompromiss bei Klimavorgaben für Neuwagen gefunden. Er ist weit härter als von der Autoindustrie gewünscht.

Dritter Monat in Folge
Auto-Neuzulassungen in der EU sinken weiter

Auto-Neuzulassungen in der EU sinken weiter

Brüssel (dpa) - Der europäische Automarkt verliert weiter an Fahrt. Im November sank die Nachfrage in der Europäischen ...

Brüssel

Absatz
Automarkt in EU stark gebremst

Der europäische Automarkt hat auch im Oktober einen Dämpfer bekommen – beim Volkswagen-Konzern ging der Absatz ...

Börse in Frankfurt
Brexit-Unsicherheit lastet auf dem Dax

Frankfurt/Main (dpa) - Die Brexit-Unsicherheit und schwächelnde US-Börsen haben den Dax am Donnerstag unter Druck ...

Klimapolitik in der EU
EU-Parlament fordert schärfere CO2-Grenzwerte bei Neuwagen

EU-Parlament fordert schärfere CO2-Grenzwerte bei Neuwagen

Ein großer Teil der klimaschädlichen CO2-Emissionen in der EU wird von Autos verursacht. Nun hat das EU-Parlament für deutlich schärfere Grenzwerte gestimmt. Ist das das Aus für Europas Autoindustrie? Oder ein längst überfälliger Schritt zur Klimarettung?

Brüssel

Umwelt
Wie sauber müssen Autos sein?

Wenige Tage vor der wichtigen Abstimmung im Umweltausschuss des EU-Parlamentes laufen die Autobauer Sturm gegen ...

Klimaziele bis 2030
Autoindustrie stemmt sich gegen geplante Klimavorschriften

Autoindustrie stemmt sich gegen geplante Klimavorschriften

Die Erderwärmung soll gestoppt werden - so ist es im Pariser Weltklimapakt festgeschrieben. Dafür muss sich auch der Autoverkehr drastisch ändern. Die Frage ist nun: Wie schnell?

Europäische Autoindustrie
Autobauer stellen Einhaltung ihres Klimaziels in Frage

Autobauer stellen Einhaltung ihres Klimaziels in Frage

Brüssel (dpa) - Die Europäische Autoindustrie stellt die Einhaltung der vorgeschriebenen Klimaziele für 2021 in ...

Verband T&E prangert an
Überhöhter Verbrauch kostet deutsche Autofahrer Milliarden

Überhöhter Verbrauch kostet deutsche Autofahrer Milliarden

Wer ins Handbuch seines Autos schaut, kommt leicht ins Grübeln: Der angegebene Verbrauch stimmt oft nicht mit dem überein, was der Wagen wirklich schluckt. Die Folgen können erheblich sein. Aber nun soll es besser werden.

Juncker besucht Trump
EU führt eigene Schutzzölle auf Stahlprodukte ein

EU führt eigene Schutzzölle auf Stahlprodukte ein

Die neuen US-Zölle zeigen die befürchteten Nebenwirkungen. In der EU gibt es erste Anzeichen für eine "Stahlschwemme" aus Ländern wie China. Nun wird mit Schutzzöllen gegengesteuert. Doch in der Autobranche gibt es Frust.

Bänder stehen tagelang still
Volkswagen nicht auf Abgas-Standard WLTP vorbereitet

Volkswagen nicht auf Abgas-Standard WLTP vorbereitet

Über 200 Modellvarianten muss VW wegen des neuen Abgastest-Verfahrens WLTP erneut prüfen und zulassen. Das schafft Probleme, tageweise müssen die Bänder stoppen. Wie lange dauert die ganze Umstellung?

Brüssel

Sicherheit
Notfallsystem in allen neuen Automodellen

Notfallsystem in allen neuen Automodellen

Alle neuen Automodelle in Europa werden ab Ende März mit dem Notfallsystem eCall ausgestattet, das nach einem Unfall ...

Genfer Autosalon beginnt
Trump-Drohungen lassen Autobauer kalt

Trump-Drohungen lassen Autobauer kalt

Von den Strafzoll-Drohungen aus Washington wollen sich die europäischen Autobauer erst einmal nicht verunsichern lassen. Beim Branchentreffen in Genf kommen sie an dem Thema aber nicht vorbei - trotz vieler anderer Baustellen.