• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
AEMR

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Militärputsch
Mehrere Verletzte bei Demonstrationen in Myanmar

Mehrere Verletzte bei Demonstrationen in Myanmar

Die Lage in Myanmar spitzt sich weiter zu: In Rangun sind bei Protesten gegen die Militärjunta Steine geflogen. Augenzeugen berichten auch vom Einsatz von Messern und Schlagstöcken.

Menschenrechte
Maas kritisiert China und Russland

Maas kritisiert China und Russland

Nichts mit nur diplomatische Höflichkeiten im UN-Menschenrechtsrat: Bundesaußenminister Maas zeigt Kante gegen Peking und Moskau, UN-Generalsekretär Guterres nimmt reiche Länder ins Visier.

Globaler Kampf für Menschenrecht

Globaler Kampf für Menschenrecht

Menschenrechtler der UN
U-Haft für Auto-Manager Carlos Ghosn war Verstoß

U-Haft für Auto-Manager Carlos Ghosn war Verstoß

Gut ein halbes Jahr ist die abenteuerlichen Flucht von Ex-Autoboss Ghosn aus Japan her. Eine UN-Arbeitsgruppe sieht seine Behandlung zuvor teilweise als "Freiheitsberaubung". Japan widerspricht.

Essay
Wer kapituliert, verliert

Wer kapituliert, verliert

Nach dem jüngsten islamischen Terror lohnt ein Blick auf die Wortwahl. Da wird bei der Beschreibung oder Bewertung ...

Oldenburg

Essay zum islamischen Terror
Wer davor kapituliert, verliert

Wer davor kapituliert, verliert

Der Terror ist wieder da. Genauer: Er war nie weg, denn seine Ursachen liegen in einem reformunfähigen Islam. Alexander Will, Mitglied der NWZ-Chefradaktion, meint: Europa muss sich ehrlich machen und endlich sein Erbe der Aufklärung verteidigen.

Lastrup/Lindern

Kirche
Menschenrechte auf Lehrplan

Menschenrechte auf  Lehrplan

Pfarrer Jürgen Schwartz hatte den Konfirmandenunterricht in die Wanderausstellung verlegt. Seit diesem Freitag ist „Menschen.Rechte.Leben“ in Lindern.

Analyse
Ein Pakt und viele Spalter

Ein Pakt und viele Spalter

Der UN-Migrationspakt soll die Staaten der Welt einen. Stattdessen zerbrechen Regierungen an ihm. Der Streit - vielfach entfacht durch Falschmeldungen - zeigt, in welche Richtung die öffentliche Debatte gehen könnte.

Konferenz in Marokko
Umstrittener UN-Migrationspakt in Marrakesch angenommen

Umstrittener UN-Migrationspakt in Marrakesch angenommen

Es war Angela Merkel ein Anliegen, nach Marrakesch zu fliegen und bei der Annahme des umstrittenen UN-Migrationspaktes dabei zu sein. Dort warnt sie vor all jenen, die in den vergangenen Wochen Ängste mit Falschmeldungen geschürt hätten.

Markus Beeko im Inteview
Amnesty International sieht "Angriff auf die Menschenrechte"

Amnesty International sieht "Angriff auf die Menschenrechte"

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte zählt zu den Grundpfeilern der Vereinten Nationen. Seit der Verabschiedung vor 70 Jahren hat sich vieles getan - unbeschwert lässt sich der Geburtstag dennoch nicht feiern.

Oldenburg

Musik für Rechte der Menschen

Vor 70 Jahren, am 10. Dezember 1948, verkündete Eleanor Rossevelt die „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“. ...

Besuch in China
Steinmeier: Menschenrechte Fundament internationaler Ordnung

Steinmeier: Menschenrechte Fundament internationaler Ordnung

Am dritten Tag seiner Chinareise spricht der Bundespräsident auch das heikelste Thema an. Konkret wird er bei der Frage der Menschenrechte aber nicht. Denn er sieht Deutschland und China als enge Partner in unsicheren Zeiten - ungeachtet mancher Gegensätze.

MTV Unplugged
Lindenberg präsentiert neues Album "Live vom Atlantik"

Lindenberg präsentiert neues Album "Live vom Atlantik"

Mit seinem ersten "MTV Unplugged"-Album gelang Udo Lindenberg ein riesiger Erfolg. Jetzt gibt es einen Nachschlag vom Panikrocker.

Frankfurt/Main

Literatur
Vom Kampf um das freie Wort

Vom Kampf um das freie Wort

Die ersten drei Tage der Messe sind Fachbesuchern vorbehalten. Am Samstag und Sonntag hat das allgemeine Publikum Zutritt. Am Mittwoch ging es vor allem um das Thema Freiheit.

Eröffnung
Buchmesse für ein Europa der vielen Identitäten

Der Buchmesse geht es gut, dem Buch weniger. In Frankfurt sucht die Branche nach Ideen, um untreue Leser zurückzuerobern. Daneben gibt es noch ein anderes großes Ziel.

Politiker in der Verantwortung
Amnesty warnt vor der "Dämonisierung" von Minderheiten

Amnesty warnt vor der "Dämonisierung" von Minderheiten

Ob Trump, Xi, Putin oder Duterte: Amnesty International wirft in ihrem Jahresbericht führenden Politikern weltweit vor, Angst und Hass zu schüren - mit verheerender Wirkung für die Menschenrechtslage.

Menschenrechtsverletzung
Amnesty schlägt Alarm: Die Welt ist finsterer geworden

Amnesty schlägt Alarm: Die Welt ist finsterer geworden

Syrien, China, Iran, Saudi-Arabien, Russland: Bei dem Wort Menschenrechtsverletzung denkt man zuerst an solche Länder. Amnesty International richtet seinen Blick nun aber nach Westen - auch Deutschland bleibt nicht ungeschoren.

Delmenhorst

Menschenrecht
Amnesty Gruppe steht kurz vor Gründung

Das erste Treffen findet am 10. Januar statt. Dort wird die Arbeitsweise dargestellt und es wird beraten, was konkret vor Ort zu tun ist.

Oldenburg

Rechte des Menschen im Alltag

Welche Bedeutung haben Menschenrechte im täglichen Leben – und was würde geschehen, wenn diese Rechte verloren ...