• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Europäische Union
EU will Einreisen aus den USA wieder erleichtern

News
AFD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Corona-Pandemie
Ein Jahr Corona-Warn-App: Vertrauen der Bevölkerung steigt

Ein Jahr Corona-Warn-App: Vertrauen der Bevölkerung steigt

"Zahnloser Tiger", "nutzlos", "Totalausfall": Die Vorbehalte bei manchen Bürgern und Politikern gegen die Corona-Warn-App sind auch nach einem Jahr nicht verschwunden. Dabei wirkt die App.

Verfassungsschutzbericht
Mehr gewaltbereite Extremisten - "Reichsbürger"-Szene wächst

Mehr gewaltbereite Extremisten - "Reichsbürger"-Szene wächst

Sie tragen nicht Springerstiefel und Glatze, sondern Trachtenjacke und Krawatte. Der Verfassungsschutz hält die sogenannten Neuen Rechten für hochgefährlich. Ihre Ideen bereiteten den Nährboden für rechtsextremistische Gewalt, warnt BfV-Präsident Haldenwang.

Oldenburg

NWZ-Kommentar zur maskenpflicht
Daten vor verantwortungsloser Wählerfang-Taktik!

Daten vor verantwortungsloser Wählerfang-Taktik!

Die ersten Parteien wollen die Maskenpflicht in Räumen abschaffen. Sich mit Freiheiten zu überbieten, ist aber sinnfrei, meint NWZ-Redakteur Christoph Tapke-Jost. Es müssten die Zahlen der Wissenschaftler berücksichtigt werden.

Oldenburg

Landesverband Niedersachsen
Neuer "Flügel"? AfD-Vertretern droht womöglich Rausschmiss

Neuer "Flügel"? AfD-Vertretern droht womöglich Rausschmiss

Angeblich haben AfD-Vertreter in Niedersachsen sich um ein Wiederbeleben des rechten "Flügels" bemüht. Der Parteivorstand droht drei Landespolitikern mit einem Parteiausschluss.

Corona-Pandemie
Warnungen vor schnellem Ende der Maskenpflicht

Warnungen vor schnellem Ende der Maskenpflicht

Soll die Maskenpflicht jetzt schon fallen, drinnen wie draußen? Gesundheitsminister Spahn ist für ein stufenweises Vorgehen, andere Politiker fordern die komplette Abschaffung. Experten sind skeptisch.

Pandemie
Ende der Maskenpflicht? - Disput über Mund-Nasen-Schutz

Ende der Maskenpflicht? - Disput über Mund-Nasen-Schutz

An Menschen mit selbstgenähten, OP- und später FFP2-Masken zum Schutz vor Corona-Infektionen hat man sich gewöhnt. Doch mit sinkender Inzidenz wird der Sinn des Mund-Nasen-Schutzes hinterfragt.

Innenministerkonferenz
Antisemitische Straftaten sollen präziser erfasst werden

Antisemitische Straftaten sollen präziser erfasst werden

Antisemitische Vorfälle, rechtsextreme Chatgruppen unter Polizisten, Reichsfahnen bei Demonstrationen - die Innenminister der Länder haben einiges zu bereden, wenn sie diese Woche zusammenkommen.

Umfrage
Union weiter deutlich vor Grünen

Union weiter deutlich vor Grünen

Die Union arbeitet sich weiter aus dem Umfragetief heraus und liegt nun schon deutlich vor den Grünen. Bei der Zustimmung für die Kanzlerkandidaten sieht es jedoch anders aus.

Rechtsextremismus
AfD-"Flügel" soll offenbar reaktiviert werden

AfD-"Flügel" soll offenbar reaktiviert werden

Die "Flügel"-Treffen mit Fahnenschwenken und "Höcke-Höcke"-Rufen sind Geschichte. Inwieweit das alte Netzwerk dennoch weiter aktiv ist, interessiert nicht nur den Verfassungsschutz.

Reaktion auf Maskenaffäre
Bundestag verschärft Regeln bei Bestechung und Lobbyismus

Bundestag verschärft Regeln bei Bestechung und Lobbyismus

Ein guter Tag für die Transparenz im Bundestag: Die Abgeordneten haben sich striktere Regeln beim Anmelden von Nebeneinkünften auferlegt. Die Bestechung von Mandatsträgern gilt nun als Verbrechen.

Bundestag
Pandemie-Notlage verlängert - Kritik an Spahn

Pandemie-Notlage verlängert - Kritik an Spahn

Die Corona-Zahlen gehen stark nach unten - und doch verlängert der Bundestag noch einmal besondere Rechte für den Gesundheitsminister. Im Plenum gibt es Ärger und Perspektiven.

Bundestag
Pflegereform mit Entlastungen und Tariflöhnen beschlossen

Pflegereform mit Entlastungen und Tariflöhnen beschlossen

Als eines der letzten größeren Vorhaben besiegelt die Koalition ein Pflegepaket: Damit soll Tarifbezahlung Pflicht werden, ohne dass Mehrkosten auf Pflegebedürftige durchschlagen. Doch es hagelt Kritik.

Oldenburg

Stadtverwaltung Oldenburg soll Konzept erarbeiten
Strategie für den Schutz der Bäume

Strategie für den Schutz der Bäume

Debattiert wird über eine „Baumerhalt- und Stadtgrünstrategie“. Es gibt einen Regelungsbedarf.

NWZ-Kommentar zur Baumschutzsatzung für Oldenburg
Bäume sind in Oldenburg kaum geschützt

Bäume sind in Oldenburg kaum geschützt

Das Fällen von Bäumen wird nicht verboten und unter Strafe gestellt. Das Thema wurde einst sehr emotional diskutiert.

Gleichberechtigung
Bundestag beschließt Gesetz für mehr Frauen in Vorständen

Bundestag beschließt Gesetz für mehr Frauen in Vorständen

Mehr Frauen sollen in Spitzenpositionen in der Wirtschaft vorrücken. Dafür hat der Bundestag nun die geplante Mindestbeteiligung weiblicher Führungskräfte in Vorständen beschlossen.

Menschenrechte
Kinder- und Zwangsarbeit soll aus Produkten verschwinden

Kinder- und Zwangsarbeit soll aus Produkten verschwinden

Für Produkte für den deutschen Markt sollen keine Menschen mehr unter unwürdigen Bedingungen arbeiten müssen. Der Bundestag setzt einen Schlusspunkt hinter eine lange Debatte. Für viele ist es aber erst der Anfang.

Bundestag
Neues Gesetz soll "Patent-Trolle" stoppen

Neues Gesetz soll "Patent-Trolle" stoppen

Deutschland ist bei Patentanwälten in aller Welt bislang besonders beliebt. In kaum einen anderen Land lassen sich selbst fragwürdige Ansprüche so leicht durchsetzen. Das könnte sich nun ändern.

Ex-Familienministerin
SPD-Spitzenfrau Giffey verliert Doktortitel

SPD-Spitzenfrau Giffey verliert Doktortitel

Nach langen Diskussionen hat die Freie Universität Berlin entschieden: Die SPD-Politikerin Franziska Giffey verliert ihren Doktortitel. Hat das Folgen für die Wahl im September?