• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

News
AFD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Nach Ende der Gruppe Linke/Piratenpartei
Umbesetzungen im Oldenburger Stadtrat möglich

Umbesetzungen im Oldenburger Stadtrat möglich

Die Grünen könnten in Oldenburg mit Losglück auf vier Sitze im bedeutenden Verwaltungsausschuss des Stadtrats kommen. Ratsfrau Christiane Ratjen-Damerau hat zu Andreas Sander eine klare Meinung.

Brettorf

Kandidaten zur Landtagswahl aufgestellt
In Brettorf versucht die AfD den Neustart

In Brettorf versucht die AfD den Neustart

Begleitet von Protesten hat die AfD Niedersachsen am Samstag mit der Aufstellung ihrer Kandidaten zur Landtagswahl begonnen. Die Polizei sorgte mit einem Großaufgebot für einen störungsfreien Ablauf.

Brettorf

Protest in Brettorf
Bunte Demo gegen AfD verläuft völlig friedlich

Bunte Demo gegen AfD verläuft völlig friedlich

Mehr als 500 protestierende Menschen und 500 Polizei-Einsatzkräfte: „Brettorf bleibt bunt“ war das Motto einer Demo gegen die AfD. Deren Delegierte bekamen davon allerdings wenig mit.

Brettorf

AfD Niedersachsen in Brettorf
Marzischewski-Drewes neuer Spitzenkandidat – Demonstration mit fast 1000 Teilnehmern

Marzischewski-Drewes neuer Spitzenkandidat – Demonstration mit fast 1000 Teilnehmern

Stefan Marzischewski-Drewes wurde in Brettorf (Kreis Oldenburg) zum neuen Spitzenkandidat der AfD Niedersachsen gewählt. Gegen die Versammlung ist aktuell ein Protestmarsch vor Ort in Bewegung.

Brettorf

Es brodelt in Brettorf
AfD, Demo und eine Fete – Im Rathaus laufen die Telefone heiß

AfD, Demo und eine Fete – Im Rathaus laufen die Telefone heiß

In Brettorf gibt es an diesem Sonnabend Gedrängel. Vor allem die AfD-Delegiertenversammlung und die Demo dagegen sorgen für Wirbel. Und: Der Turnverein will auch noch feiern. Was sagen die Bewohner?

Brettorf/Landkreis

AfD-Versammlung in Brettorf
Antifa will nicht demonstrieren und kritisiert Landkreis

Antifa will nicht demonstrieren und kritisiert Landkreis

Die Antifa sagt die angemeldete Demo gegen die AfD in Brettorf ab. Stattdessen macht sie dem Landkreis Oldenburg nun Vorwürfe. Ein Bündnis wird aber trotzdem gegen die rechte Partei demonstrieren.

Brettorf

Schon einmal Demo gegen Rechts in Brettorf
Als die Straßen zum Schützenhof blockiert wurden

Als die Straßen zum Schützenhof blockiert wurden

Die für Sonnabend angekündigte Demo gegen die AfD in Brettorf weckt Erinnerungen. Schon einmal gab es in dem Ort eine ganz ähnliche Situation.

Ampel-Plan
Änderung des Geschlechts soll vereinfacht werden

Änderung des Geschlechts soll vereinfacht werden

Weiblich, männlich, divers - das deutsche Recht sieht drei mögliche Geschlechter vor. Wer seinen Eintrag ändern lassen will muss bislang relativ hohe Hürden überwinden. Das soll sich nun ändern.

Oldenburg

Niedersachsen-Check
SPD stürzt ab – CDU und Grüne in Lauerstellung

SPD stürzt ab – CDU und Grüne in Lauerstellung

Drei Monate vor der Landtagswahl verliert die SPD um ihren aktuellen Ministerpräsidenten stark an Zustimmung. Auch die FDP wackelt. Rot/Grün ist die Wunschkoalition der Bürger.

Antisemitismus-Skandal
documenta: Forderungen reichen von Dialog bis Schließung

documenta: Forderungen reichen von Dialog bis Schließung

Gespräche mit Vertretern jüdischer Gemeinden sollen den documenta-Skandal in konstruktive Bahnen lenken. Gleichzeitig kritisiert Hessens Kunstministerin aber die Form, die der Streit um die Verantwortlichkeiten inzwischen angenommen hat.

Brettorf/Landkreis

Nach AfD-Kritik gegen geplante Demo
„BBB“-Initiator meldet sich zu Wort

<font style="vertical-align: inherit;">
<font style="vertical-align: inherit;">„BBB“-Initiator meldet sich zu Wort</font>
</font>

Der Vorsitzende des AfD-Kreisverbands Oldenburg-Land hat die geplante Anti-AfD-Demo scharf kritisiert. Jetzt meldet sich der Initiator von „Bündnis Buntes Brettorf“ zu Wort.

Ramsloh

Ratssitzung im Saterland
Grünes Licht für Ärztehaus in Ramsloh

Grünes Licht für Ärztehaus in Ramsloh

Der Rat der Gemeinde Saterland gab am Montagabend grünes Licht für den Bau eines Ärztehauses in Ramsloh. Gleichzeitig wurde Joachim Schonne aus Scharrel als neuer Ratsherr für die AfD verpflichtet.

Nordrhein-Westfalen
Landtag bestätigt Hendrik Wüst als NRW-Ministerpräsident

Landtag bestätigt Hendrik Wüst als NRW-Ministerpräsident

Historische Entscheidung im NRW-Landtag: Mit der Wiederwahl von Hendrik Wüst als Ministerpräsident kann das erste schwarz-grüne Bündnis des Bundeslandes an den Start gehen.

Brake

Kreistag Wesermarsch
Landrat Stephan Siefken ehrt langjährige Abgeordnete

Landrat Stephan Siefken ehrt langjährige Abgeordnete

Landrat Stephan Siefken ehrte drei langjährige Kreistagsabgeordnete der Wesermarsch. Zudem verabschiedete er ehemalige Kreistagsabgeordnete, die nach der Kommunalwahl ausgeschieden sind.

Wildeshausen

Parteien im Landkreis Oldenburg
Grüne und FDP mit Mitgliedszuwächsen

Grüne und FDP mit Mitgliedszuwächsen

Bundesweit verlieren die einstigen großen Volksparteien an Mitgliedern. Auf lokaler Ebene stagnieren die Zahlen bei CDU und SPD, während Grüne und FDP zulegen.

Kriminalität
Gut 185.000 offene Haftbefehle in Deutschland

Gut 185.000 offene Haftbefehle in Deutschland

Die Fahndungsdatenbanken der Polizei sind prall gefüllt. Es wird nach Zehntausenden mutmaßlichen Tätern per Haftbefehl gesucht, oft wegen kleiner Delikte. Die Zahlen sind aber insgesamt gestiegen.

Dötlingen/Landkreis

SPD-Unterbezirk wählt Vorstand
Stephan Bosak bleibt Vorsitzender

Stephan Bosak bleibt Vorsitzender

Die SPD im Landkreis Oldenburg hat einen neuen Vorstand: Dieser wurde während des Unterbezirksparteitags im Landhotel Dötlingen gewählt.

Brettorf

„BBB“-Demo in Brettorf
Kreisvorsitzender äußert scharfe Kritik

Kreisvorsitzender äußert scharfe Kritik

„Bündnis Buntes Brettorf“ ruft am 2. Juli zur Demonstration gegen die AfD-Delegiertenversammlung auf. Scharfe Kritik hat dazu jetzt der AfD-Kreisvorsitzende geäußert.

Radikalisierung
Polizei hat immer mehr rechte Gefährder im Blick

Polizei hat immer mehr rechte Gefährder im Blick

Mehr als 80 Rechtsextremisten gelten inzwischen als Gefährder. Eine engmaschige Überwachung bindet sehr viel Personal, ein standardisiertes Instrument zur Beurteilung Einzelner war dringend geboten.