• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

agora-energiewende

News
AGORA-ENERGIEWENDE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wirtschaft will Entlastungen
Verbrauchern droht höherer Strompreis

Verbrauchern droht höherer Strompreis

Beim geplanten Konjunkturpaket der Bundesregierung geht es auch um mögliche Entlastungen beim Strompreis. Das ist dringend nötig, sagt die Wirtschaft. Denn die EEG-Umlage könnte deutlich steigen.

Weniger Emissionen
Wie die Corona-Krise Luft und Klima beeinflusst

Wie die Corona-Krise Luft und Klima beeinflusst

Die Covid-19-Pandemie beherrscht mit Schreckensmeldungen viele Bereiche des Lebens. Wird der Virus-Ausbruch auf längere Sicht auch positive Folgen haben? Zum Beispiel für die Qualität der Luft in den Städten und fürs Klima?

2020-Ziel ganz nah
Rettet das Coronavirus Deutschlands Klimabilanz?

Rettet das Coronavirus Deutschlands Klimabilanz?

Homeoffice und abgesagte Familienfeste - in der Corona-Krise bleiben die Leute zu Hause. Autobauer und Zulieferer fahren die Fertigung runter. Der Ausnahmezustand senkt den CO2-Ausstoß deutlich, sagen Experten - und kann dem Klima dennoch schaden. Warum das?

Essen

„Sabine“ sorgt für Windstromrekord

Sturm „Sabine“ hat auch die Stromproduktion aus Windkraft kräftig angetrieben. Zeitweise seien in Deutschland rund ...

Fahrplan und Entschädigungen
Was das Gesetz zum Kohleausstieg regelt - und was nicht

Was das Gesetz zum Kohleausstieg regelt - und was nicht

Spätestens 2038 soll das letzte deutsche Kohlekraftwerk vom Netz - für den Weg dahin gibt es jetzt einen Fahrplan, auf den die Bundesregierung ziemlich stolz ist. Doch eine entscheidende Frage wird auf den rund 200 Seiten nicht geklärt.

Berlin

Studie
Beim Klimaschutz geht’s voran

Das Klimaziel für 2020 galt als verfehlt. Nun macht eine Studie Hoffnung: 2019 sank der Treibhausgas-Ausstoß deutlicher als erwartet.

50 Millionen Tonnen weniger
Schulze begrüßt Rückgang der CO2-Emissionen

Schulze begrüßt Rückgang der CO2-Emissionen

Deutschland könnte 2019 deutlich weniger Treibhausgas produziert haben als zuvor. Die Umweltministerin sieht das als Bestätigung für den Kurs der Bundesregierung. Ein Ressort nimmt Schulze aber erneut in die Pflicht.

Berlin

CO 2 -Ausstoß 2019 stark gesunken

Weniger Kohlestrom und dafür mehr Windkraft: Die Energiewende hat den Treibhausgas-Ausstoß in Deutschland Experten ...

Klimaschutz-Bilanz
Experten: CO2-Ausstoß 2019 stark gesunken

Experten: CO2-Ausstoß 2019 stark gesunken

Immer mehr Strom in Deutschland kommt von Windrädern und Solaranlagen, immer weniger aus Kohlekraftwerken. Das lässt die Klimaschutz-Bilanz für das abgelaufene Jahr gut aussehen. Experten warnen aber: Das kann sich schnell wieder ändern.

Berlin

Stromverbrauch steigt wieder

Der Stromverbrauch in Deutschland ist nach einem Rückgang an den Feiertagen zum Jahresbeginn wieder gestiegen. ...

Tiefstand am Neujahrsmorgen
Stromverbrauch steigt nach Feiertagsdelle wieder

Stromverbrauch steigt nach Feiertagsdelle wieder

Die Lichter am Weihnachtsbaum, die Gans im Ofen, das Feiertagsprogramm im Fernsehen - zwischen den Jahren muss der Stromverbrauch in Deutschland besonders hoch gewesen sein, denken viele. Doch Experten sagen: Das ist ein Mythos.

Oldenburg

Was Oldenburger Volkswirtschaftler Raten
Klimasünden müssen Geld kosten

Klimasünden müssen Geld kosten

Wie Deutschland den Ausstoß von CO2 über alle Sektoren hinweg senken und dabei entstehende soziale Härten abfedern kann, erklären die Oldenburger Professoren Christoph Böhringer und Carsten Helm. Letztlich stellen sie drei Forderungen an eine deutsche Klimapolitik.

Berlin

Energie
Ökostrom-Umlage soll 2020 steigen

Ökostrom-Umlage soll 2020 steigen

Die Ökostrom-Förderung ist einer von vielen Bausteinen der Stromrechnung – aber sie ist besonders umstritten.

Höhere Strompreise?
Prognose: Ökostrom-Umlage steigt 2020 leicht an

Prognose: Ökostrom-Umlage steigt 2020 leicht an

Die Ökostrom-Förderung ist einer von vielen Bausteinen der Stromrechnung - aber sie ist besonders umstritten. Experten rechnen für das kommende Jahr mit leicht steigenden Kosten, aber bald soll es abwärts gehen.

Klimapolitik
Umweltministerin Schulze für Abgabe auf CO2-Ausstoß

Umweltministerin Schulze für Abgabe auf CO2-Ausstoß

Es klingt logisch: Wenn der Ausstoß von Treibhausgasen teurer wird, sorgt die Marktwirtschaft automatisch für mehr Klimaschutz. Nach und nach freundet sich die Politik mit der Idee an. Auch die zuständige Ministerin kommt aus der Deckung.

Energiewirtschaft lobt Pläne
"Es ist geschafft": Was der Kohleausstieg bis 2038 bedeutet

"Es ist geschafft": Was der Kohleausstieg bis 2038 bedeutet

Nach dem Atomausstieg will Deutschland als einer der ersten großen Industriestaaten auch aus der Kohle aussteigen. Nach langem Gezerre gibt es ein empfohlenes Ausstiegsdatum - und ein teures Preisschild.

Berlin

Studie
Öko- und Kohlestrom erstmals gleichauf

Die erneuerbaren Energien haben 2018 Experten zufolge in Deutschland erstmals so viel Strom geliefert wie Braun- ...

Verfehlen der EU-Ziele
Klimaschutz: Rückstand könnte Deutschland Milliarden kosten

Klimaschutz: Rückstand könnte Deutschland Milliarden kosten

Das Verfehlen von EU-Zielen beim Klimaschutz könnte Deutschland einer Studie zufolge bis zu 60 Milliarden Euro kosten.

Ökostrom-Umlage, Netzentgelte
Strompreis ist auf Rekordkurs

Strompreis ist auf Rekordkurs

Mal ist es die Ökostrom-Umlage, mal sind es die Netzentgelte. Für steigende Strompreise gibt es viele Ursachen. Jetzt droht den Verbrauchern Ungemach durch steigende Kosten bei der Erzeugung.