• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 42 Minuten.

Löninger Gestorben
Erster Corona-Toter im Landkreis Cloppenburg

NWZonline.de

airbus-a380

News
AIRBUS-A380

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Corona-Krise
Lufthansa verschärft Sparkurs bei Flotte und Personal

Lufthansa verschärft Sparkurs bei Flotte und Personal

Für Lufthansa sah es noch im Sommer nach einer zügigen Erholung von der Corona-Krise aus. Wieder abnehmende Passagierzahlen zwingen den Lufthansa-Konzern nun aber zu noch tieferen Einschnitten.

Folgen der Corona-Krise
Lufthansa droht nach Milliardenverlust mit Entlassungen

Über drei Milliarden Euro Verlust hat Lufthansa bereits in der Corona-Krise erlitten, doch die Sparverhandlungen mit der Belegschaft kommen nicht voran. Vorstandschef Spohr verschärft nun den Kurs.

Flugzeuge müssen fliegen
Wie in Corona-Zeiten Jets fit bleiben

Wie in Corona-Zeiten Jets fit bleiben

Vom Herumstehen werden auch Flugzeuge nicht besser. Lufthansa muss erheblichen Aufwand treiben, um die teuren Jets betriebsbereit zu halten. Aber längst nicht alle werden nach Corona noch gebraucht.

"Königin der Lüfte"
Boeing stellt Produktion des Jumbo-Jets 747 ein

Boeing stellt Produktion des Jumbo-Jets 747 ein

Ein Klassiker vor dem Aus: Boeing zieht bei seinem einst größten Passagierjet der Welt nach über 50 Jahren den Stecker. Die Nachfrage nach dem Jumbo 747 ist einfach zu gering - und Probleme hat der US-Flugzeugbauer derzeit ohnehin genug.

Reaktion auf Corona-Krise
Lufthansa verkleinert Flotte und lässt Germanwings am Boden

Lufthansa verkleinert Flotte und lässt Germanwings am Boden

Vor der Entscheidung über staatliche Beihilfen legt die Lufthansa die ersten Flugzeuge still. Der Teilbetrieb Germanwings soll gar nicht mehr abheben, was für die Beschäftigten nicht zwingend ein Nachteil sein muss.

700 Jets stehen
Coronavirus zwingt Lufthansa an den Boden

Coronavirus zwingt Lufthansa an den Boden

Die Coronakrise hat den internationalen Luftverkehr nahezu abgewürgt. Die Lufthansa legt ganze Airlines und Drehkreuze still.

Überschwemmungen
Sturm "Dennis" wütet über England

Sturm "Dennis" wütet über England

Sturm und Regen ohne Ende: Am Wochenende half selbst der Regenschirm in Großbritannien nichts mehr. Das Wetter war nicht nur ungemütlich, sondern höchst gefährlich.

Varel

Thyssen-Aus In Varel
„Entscheidung geht Politik etwas an“

„Entscheidung geht Politik etwas an“

Die Mehrheitsgruppe im Kreistag kritisiert die Haltung von Jost Etzold von der FDP. Ohne Hilfe der Politik würden heute in Varel vermutlich gar keine Flugzeuge mehr gefertigt, sagen sie.

Umwege um Irak und Iran
Nahost-Krise zwingt Airlines zum Umplanen

Nahost-Krise zwingt Airlines zum Umplanen

Der Konflikt zwischen Iran und den USA hält auch Fluggesellschaften in Atem - und zwar nicht nur wegen vielleicht steigender Ölpreise. Vor allem gilt es, alle Flugzeuge sicher um die Region herumzusteuern, um eine Katastrophe zu verhindern.

Hamburger Ranking
Emirates zur sichersten Fluglinie der Welt 2019 erklärt

Emirates zur sichersten Fluglinie der Welt 2019 erklärt

Johannesburg (dpa) - Die sicherste Fluggesellschaft der Welt war 2019 Experten zufolge die Golf-Airline Emirates. ...

Berlin

Die Technik Hinter „apollo 11“
„Hans“ und „Franz“ transportieren die Rakete

„Hans“ und „Franz“  transportieren die Rakete

Die Saturn V, die das Raumschiff ins All beförderte, war 111 Meter hoch und hatte so viel Schubkraft wie 25 Airbus A 380. Die Rakete wurde hinter den „größten Toren der Welt“ in Florida gebaut.

Frankfurt

Bordverpflegung
Lufthansa will nicht mehr selbst kochen

Lufthansa will nicht mehr selbst kochen

Mit Bordverpflegung lässt sich kaum Geld verdienen. Das Europa-Geschäft soll an einen strategischen Investor gehen.

Analyse läuft
Bund prüft Rückforderungsansprüche gegen Airbus

Bund prüft Rückforderungsansprüche gegen Airbus

Dass der Großraum-Airbus bald nicht mehr gebaut wird, berührt auch die Steuerzahler: Denn es gab Kredite. Der Staat lotet aus, ob er Geld zurückverlangen kann. Der Konzern wappnet sich schon mal dafür.

Rückschlag für Flugzeugbauer
Qantas zieht Bestellung von acht Airbus A380 zurück

Qantas zieht Bestellung von acht Airbus A380 zurück

Sydney (dpa) - Die australische Fluggesellschaft Qantas Airways hat beim europäischen Flugzeugkonsortium Airbus ...

Toulouse

Erneuter Rückschlag für A 380

Die Zukunft des weltgrößten Passagierjets Airbus A380 steht ein Jahr nach der vorläufigen Rettung laut Insidern ...

Emirates will wechseln
Kreise: Erneuter Rückschlag für Airbus A380

Kreise: Erneuter Rückschlag für Airbus A380

Dubai/Toulouse (dpa) - Die Zukunft des weltgrößten Passagierjets Airbus A380 steht ein Jahr nach der vorläufigen ...

Daten abgegriffen
Airbus meldet "Cyber-Vorfall"

Airbus meldet "Cyber-Vorfall"

Toulouse (dpa) - Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus ist möglicherweise Opfer eines Cyber-Angriffs geworden. ...

Frankfurt/Berlin/Bremen/Hannover

Flughäfen Bremen, Hamburg, Hannover
Sicherheitspersonal will auch im Norden streiken

Sicherheitspersonal will auch im Norden streiken

Reisende müssen an mehreren Flughäfen mit Einschränkungen rechnen. Darunter auch die in Bremen, Hamburg und Hannover. Das Vorgehen der Gewerkschaft „Verdi“ wird scharf kritisiert.

Tipps für Flugreisen
Airline-News: Mehr Beinfreiheit und Flüge nach Tschechien

Airline-News: Mehr Beinfreiheit und Flüge nach Tschechien

Etihad und Finnair setzen auf neue Sitzplatzoptionen mit mehr Beinfreiheit und besseren Service. Ryanair fliegt ab Frühjahr 2019 ein neues Ziel in Tschechien an, und Vietnam Airlines bietet am Frankfurter Flughafen einen automatischen Check-In an.