• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

akademie-der-wissenschaften

News
AKADEMIE-DER-WISSENSCHAFTEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Beratung über Fünf-Jahres-Plan
China will unabhängiger vom Rest der Welt werden

China will unabhängiger vom Rest der Welt werden

In dem Streit mit den USA und der Corona-Krise besinnt sich China auf seine eigenen Kräfte. Die Kommunistische Partei entwirft den neuen Fünf-Jahres-Plan. Will sich Deutschlands wichtigster Handelspartner "entkoppeln"?

Stockholm

Nobelpreise
Versteigerungen perfektioniert

Versteigerungen perfektioniert

Die US-Ökonomen Paul R. Milgrom (72) und Robert B. Wilson (83) erhalten in diesem Jahr den Nobelpreis für Wirtschaft. ...

US-Forscher Milgrom und Wilson
Wirtschaftsnobelpreis für Auktionsforscher aus den USA

Wirtschaftsnobelpreis für Auktionsforscher aus den USA

Wenn Wirtschaftswissenschaftler von Versteigerungen sprechen, dann meinen sie damit nicht bloß Auktionen bei Sotheby's oder Ebay, sondern viel mehr. Zwei US-Ökonomen haben die Auktionstheorie prägend weitergebracht. Der Lohn dafür ist nun der Nobelpreis.

Stockholm/Oldenburg

Wissenschaft
Super-Schere für Erbgut entwickelt

Super-Schere für Erbgut entwickelt

Der diesjährige Nobelpreis für Chemie geht an die in Berlin arbeitende Französin Emmanuelle Charpentier und an ...

Genschere Crispr/Cas9
Super-Schere für Erbgut - Nobelpreis an Genforscherinnen

Super-Schere für Erbgut - Nobelpreis an Genforscherinnen

Erstmals teilen sich ausschließlich Frauen einen wissenschaftlichen Nobelpreis. Die von ihnen entwickelte Genschere revolutioniert Biologie, Medizin und Landwirtschaft. Eine der zwei Preisträgerinnen forscht in Berlin.

Astrophysiker Reinhard Genzel
Arbeit zu schwarzen Löchern: Physik-Nobelpreis an Deutschen

Arbeit zu schwarzen Löchern: Physik-Nobelpreis an Deutschen

Der Physik-Nobelpreis geht in diesem Jahr auch nach Deutschland: Reinhard Genzel teilt sich ihn mit einer US-Forscherin und einem Briten. Andrea Ghez ist erst die vierte Frau, die diesen Preis erhält.

Mangelnde Überwachung
Tausende Reptilien-Arten online erhältlich

Tausende Reptilien-Arten online erhältlich

Für ein Reptil, das dekorativ im Wohnzimmer-Terrarium sitzt, sind in vielen Fällen andere Artgenossen gestorben - schon beim Fang, beim Transport oder beim Händler. Forscher warnen, dass nach wie vor auch gefährdete Arten leicht zu bekommen sind.

Krankmeldungen zugenommen
Zunahme von Depressionen und Angststörungen durch Corona

Zunahme von Depressionen und Angststörungen durch Corona

Halle (Saale) (dpa) - Die Corona-Pandemie stellt nicht nur ein Risiko für die körperliche Gesundheit dar, sondern ...

Quarantäne, Maske, Schnelltest
Leopoldina empfiehlt einheitliche Regeln für Corona-Herbst

Leopoldina empfiehlt einheitliche Regeln für Corona-Herbst

Wie geht Deutschland unter Pandemiebedingungen in die kalte Jahreszeit, wo sich naturgemäß mehr Menschen anstecken? Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat Empfehlungen vorgelegt.

Auch konsequent umsetzen
Leopoldina empfiehlt einheitliche Regeln für Corona-Herbst

Leopoldina empfiehlt einheitliche Regeln für Corona-Herbst

Wie geht Deutschland unter Pandemiebedingungen in die kalte Jahreszeit, wo sich naturgemäß mehr Menschen anstecken? Kanzlerin Merkel und die Länder werden nächste Woche beraten. Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat ihre Empfehlungen vorgelegt.

Nachweis aus Myanmar
In Bernstein gegossen: Älteste Spermien der Welt entdeckt

In Bernstein gegossen: Älteste Spermien der Welt entdeckt

Über 100 Millionen Jahre konserviert in Bernstein: Forscher haben in einem winzigen Krebsweibchen Riesenspermien entdeckt - das Tier wurde offenbar kurz nach der Paarung vom Harz eingeschlossen.

Kampf um Autonomie
Ungarns Theaterstudenten zeigen viel Kreativität

Ungarns Theaterstudenten zeigen viel Kreativität

Sie besetzen ihre Uni und erhalten viel Solidarität. Die Regierung von Ministerpräsident Orban droht ihnen, lässt sie in ihren Medien diffamieren. Schaffen die Studenten der Budapester Theater-Uni, was selten jemand schafft: die Orban-Regierung von ihren Plänen abzubringen?

Folge der Erderwärmung
Bald nur noch vier Gletscher in Deutschland

Bald nur noch vier Gletscher in Deutschland

Vor nicht allzulanger Zeit galten die Alpengletscher noch als "ewiges" Eis. Zur Mitte des 19. Jahrhunderts bedeckten die Gletscher noch große Gebiete in den Alpen, seither tauen sie mit kürzeren Unterbrechungen ab. Von ewig ist keine Rede mehr.

„Champagner-Kommunist“ und treuer Freund

„Champagner-Kommunist“  und treuer Freund

„Fritz komm nach Hause“, soll die Reaktion von Vater Engels gewesen sein, als er 1849 seinen revolutionär eingestellten ...

Poetin
Nora Bossong erhält Joseph-Breitbach-Preis

Nora Bossong erhält Joseph-Breitbach-Preis

Der Joseph-Breitbach-Preis ist einer der höchstdotierten Literaturpreise in Deutschland. In diesem Jahr wird Nora Bossong ausgezeichnet.

Barßel

35 Jahre Broschüre Des Heimatvereins Barßel
Autor der „Barßeler Blätter“ zieht sich zurück

Autor der „Barßeler Blätter“ zieht sich zurück

Seit 35 Jahren gibt es die Broschüre „Barßeler Blätter“ des Bürger- und Heimatvereins Barßel. Der Autor Heinz Scheele wird sich im Alter von 84 Jahren nun allerdings von der Arbeit zurückziehen. Das Ende der Blätter muss dies nicht bedeuten.

Die Angst vorm Supervirus
Machen Mutationen Sars-CoV-2 gefährlicher?

Machen Mutationen Sars-CoV-2 gefährlicher?

Eine Analyse aus den USA lässt aufhorchen: Sars-CoV-2 könnte zu einer noch gefährlicheren Variante mutiert sein, heißt es da. Experten haben daran große Zweifel. So wirklich nötig habe das Coronavirus Veränderungen auch gar nicht - es sei schon ziemlich gut angepasst.

Kampf gegen den Klimawandel
Klimaschutz: Wissenschaftler fordern allgemeinen CO2-Preis

Klimaschutz: Wissenschaftler fordern allgemeinen CO2-Preis

Die europäische Energiewende "Green Deal" wird einer der Schwerpunkte während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr. Die deutschen Wissenschaftsakademien raten: mit höheren Preisen die Kohlendioxid-Verschmutzung bremsen.

Auszeichnung
Friedenspreis für Wirtschaftswissenschaftler Amartya Sen

Friedenspreis für Wirtschaftswissenschaftler Amartya Sen

Als Kind erlebte er in Indien eine Hungersnot, später bekam er einen Nobelpreis und nun den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Wie Amartya Sen Wirtschaftswissenschaften und Ethik versöhnt.