NWZonline.de

al-shorouk

News
AL-SHOROUK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nach WM-Enttäuschung
Ägypten trennt sich von Trainer Cúper

Ägypten trennt sich von Trainer Cúper

Mohamed Salah geht auf die Rücktrittsgerüchte um seine Person nicht erst ein. 28 Jahre nach ihrer letzten WM hinterlassen die Ägypter bei der WM in Russland ein klägliches Bild. Nationaltrainer Héctor Cúper räumt seinen Posten.

Trainer-Kritik
Frust und Ärger bei ägyptischen Fans nach WM-Aus

Frust und Ärger bei ägyptischen Fans nach WM-Aus

Kairo (dpa) - Ägyptens WM-Aus ohne jeden Punkt hat unter den Fußballfans des Landes Ärger und Frust ausgelöst."Eine ...

Ägypten
WM-Abschiedschaos: Fragezeichen hinter Salah und Cúper

WM-Abschiedschaos: Fragezeichen hinter Salah und Cúper

Mohamed Salah geht auf die Rücktrittsgerüchte um seine Person nicht erst ein. Auch Ägyptens Nationaltrainer Héctor Cúper steht vor einer ungewissen Zukunft. 28 Jahre nach ihrer letzten WM hinterlassen die Nordafrikaner bei der WM in Russland ein klägliches Bild.

Kairo/Hurghada

Terrorismus
Messermörder sprach Deutsch

Messermörder  sprach Deutsch

Die beiden Opfer sollen aus Ilsede im Landkreis Peine stammen. Das Auswärtige Amt hat seine Reisewarnung unverändert gelassen.

Opfer auf Deutsch angesprochen
Hurghada-Attentäter beruft sich auf Scharia

Hurghada-Attentäter beruft sich auf Scharia

Ein Mann schwimmt an einen Strand im beliebten ägyptischen Badeort Hurghada und sticht auf Ausländer ein. Zwei deutsche Frauen sterben. Offenbar wollte der Angreifer noch mehr Menschen töten.

Hurghada

Attentat In Hurghada In Ägypten
Tod im Ferienparadies

Tod im Ferienparadies

Die beiden Frauen aus Niedersachsen sind an den Strand gekommen, um sich zu entspannen. Dann nimmt ein Mann schwimmend Kurs auf sie. Er hat ein Messer dabei. Und soll zur Terrormiliz IS gehören.

Kairo

Attacke In Hurghada In Ägypten
Getötete Frauen stammen aus Niedersachsen

Getötete Frauen stammen aus Niedersachsen

Ein Mann schwimmt über das Rote Meer an einen Strand im beliebten Badeort Hurghada und sticht auf Ausländer ein. Zwei deutsche Frauen sterben. Offenbar wollte der Angreifer noch mehr Menschen töten.

Kairo

Nach Anschlag Auf Bus Mit Christen
Ägypten fliegt Luftangriffe auf Islamisten in Libyen

Ägypten fliegt Luftangriffe auf Islamisten in Libyen

29 Christen starben bei dem Angriff auf einen Bus. Aus Vergeltung lässt Ägyptens Präsident Abdel Fattah Al-Sisi Ziele im Nachbarland Libyen bombardieren. Von dort kommt wenig später eine seltene Mitteilung der Dschihadisten.