• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

alta-badia

News
ALTA-BADIA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ski alpin
Pinturault nun im Gesamt-Weltcup vorn - Luitz starker Achter

Pinturault nun im Gesamt-Weltcup vorn - Luitz starker Achter

Stefan Luitz meldet sich nach mehrwöchiger Krankheit mit einem beachtlichen achten Platz im Riesenslalom zurück. Nicht zu schlagen ist erneut der Franzose Alexis Pinturault, der nun auch im Gesamt-Weltcup führt.

Parallel-Riesenslalom
Erstes Karriere-Podest: Alexander Schmid Dritter in Chamonix

Erstes Karriere-Podest: Alexander Schmid Dritter in Chamonix

Im Vorfeld gehörten Stefan Luitz und Linus Straßer beim Parallel-Riesenslalom von Chamonix zu den Kandidaten für die Siegerehrung. Dann aber wuchs ein anderen Deutscher über sich hinaus und sorgte für eine Podest-Überraschung.

Heim-Weltcup
Luitz lässt mit Rang neun im Riesenslalom aufhorchen

Luitz lässt mit Rang neun im Riesenslalom aufhorchen

Nach langer Durststrecke schafft Skirennfahrer Stefan Luitz wieder ein Top-Ten-Resultat. Nicht zu schlagen in Garmisch-Partenkirchen ist der Franzose Alexis Pinturault.

Mehr Lifte in Betrieb
Neuschnee hat in vielen Skiorten die Bedingungen verbessert

Neuschnee hat in vielen Skiorten die Bedingungen verbessert

Plustemperaturen und kaum Schnee: Der milde Winter dürfte viele Skifahrer und Snowboarder nicht erfreuen. In den Mittelgebirgen kommt die Saison bisher nur schleppend in Gang - anders in den Alpen.

Ski alpin
Weltcup-Abfahrten wegen Wetterproblemen abgesagt

Weltcup-Abfahrten wegen Wetterproblemen abgesagt

Heftige Wetterkapriolen haben das Programm des alpinen Ski-Weltcups durcheinandergewirbelt. Am Samstag mussten sowohl die Abfahrt der Herren in Gröden als auch die der Damen in Val d'Isère abgesagt werden.

Warten auf den Winter
Skilifte stehen teils noch still

Skilifte stehen teils noch still

Rund um die Weihnachtstage erwartet Skiurlauber noch kein uneingeschränktes Pistenvergnügen. Dafür gibt es zu wenig Schnee.

Neue Lifte und Gondeln
Die Alpen-Skigebiete rüsten weiter auf

Die Alpen-Skigebiete rüsten weiter auf

Wintersportler mögen lange Warteschlangen ebenso wenig wie alte Sessellifte. In den Alpen eröffnen daher auch in diesem Winter viele neue Anlagen. Eine abgebaute Seilbahn fährt weiter - in den Anden.

Schneehöhen
Vor Frühlingsbeginn noch viel Wintersport möglich

Vor Frühlingsbeginn noch viel Wintersport möglich

Die Ski-Saison neigt sich dem Ende. Doch wer die letzten Wochen des Pisten-Betriebs auskosten möchte, hat jetzt vielerorts noch die Gelegenheit dazu. Vor allem in den Alpen gibt es auch im März reichlich Schnee.

Weiße Berge
Neuschnee und ausgezeichnete Bedingungen für Wintersportler

Neuschnee und ausgezeichnete Bedingungen für Wintersportler

Optimale Bedingungen zum Skifahrer finden Sportler momentan im deutschen Mittel- und Hochgebirge. Auch Österreich und Frankreich locken mit besten Abfahrtbedimgungen.

Schneehöhen
Beste Pistenbedingungen in Alpen und Mittelgebirgen

Beste Pistenbedingungen in Alpen und Mittelgebirgen

Wintersportler kommen derzeit voll auf ihre Kosten. In den alpinen Skigebiete liegt die Schneehöhe selten unter zwei Metern. Aber auch die Mittelgebirge bieten gute Voraussetzungen für die Abfahrt.

Schneehöhen
Pisten nach Neuschnee in den Alpen oft in sehr gutem Zustand

Pisten nach Neuschnee in den Alpen oft in sehr gutem Zustand

Für Skifahrer ist der Neuschnee der vergangenen Tage ein Glücksfall. Viele Pisten in den Alpen sind in sehr gutem Zustand. Die Schneehöhen und Loipen-Längen wichtiger Wintersportgebiete im Überblick.

Schneehöhen
Pulverschneeparadies und Lawinengefahr in den Alpen

Pulverschneeparadies und Lawinengefahr in den Alpen

Nach ergiebigen Schneefällen melden die Skigebiete in den Alpen vielerorts meterhohe Schneedecken - für einige Wintersportler bedeutet das ideale Bedingungen, für viele aber auch große Einschränkungen.

Mit Skiern ins neue Jahr
Schneehöhen: Guter Rutsch auf guten Pisten

Schneehöhen: Guter Rutsch auf guten Pisten

Gute Nachrichten für Winterurlauber zur Silvesterzeit: Viele Skigebiete in Süddeutschland und in den benachbarten Alpenregionen bieten gute bis sehr gute Schnee- und Pistenverhältnisse. Die Schneehöhen in der Übersicht:

Weitere Skigebiete geöffnet
Weiße Weihnachten in den Alpen

Weiße Weihnachten in den Alpen

Gute Nachrichten für Skifahrer: Viel Neuschnee sorgt für tolle Bedingungen auf den Pisten, auch in Deutschland. Noch vor Weihnachten werden weiter Skigebiete geöffnet.

Riesenslalom Ski alpin
Luitz nach Sauerstoff-Wirren Vierter: "Wieder auf Kurs"

Luitz nach Sauerstoff-Wirren Vierter: "Wieder auf Kurs"

Stefan Luitz hat aufreibende Tage und Wochen hinter sich. Die leidige Sauerstoff-Affäre lenkte den Skirennfahrer extrem ab, zuletzt blieben die Ergebnisse im Weltcup aus. Nach Platz vier im Riesenslalom von Saalbach wähnt sich der Allgäuer aber wieder in der Spur.

Sauerstoff-Affäre
Luitz emotional am Limit: "Es reicht"

Luitz emotional am Limit: "Es reicht"

Stefan Luitz will Skifahren und zeigen, dass er Weltcup-Rennen gewinnen kann. Seit er aber im Zentrum der Sauerstoff-Affäre steht, gelingt ihm fast nichts mehr. Wie groß der emotionale Druck für den 26-Jährigen ist, zeigte seine Reaktion auf ein Foto in Alta Badia.

Bruch der Anti-Doping-Regeln
"Sauerstoff-Affäre": FIS will Ski-Ass Luitz disqualifizieren

"Sauerstoff-Affäre": FIS will Ski-Ass Luitz disqualifizieren

Die FIS hat eine Entscheidung getroffen: Stefan Luitz soll für seinen Verstoß gegen die Reglement des Verbandes disqualifiziert werden. Seinen ersten Weltcup-Sieg wäre er dann los. Der Deutsche Skiverband hat nun eine Frist zur Reaktion - und denkt schon an den CAS.

Saisonstart
Wie viel Schnee die Skiorte zu bieten haben

Wie viel Schnee die Skiorte zu bieten haben

Die Skisaison in Deutschland, Österreich und der Schweiz hat gut begonnen. Auf dem Feldberg im Schwarzwald und den bayerischen Alpen gibt es Neuschnee. In der Schweiz sind bereits die Hälfte aller Skigebiete geöffnet.

Dank Spezialschiene
Neureuther nach Leidenszeit vor Ski-Comeback

Neureuther nach Leidenszeit vor Ski-Comeback

Fast ein Jahr hatte Felix Neureuther wegen eines Kreuzbandrisses gefehlt, da verhinderte ein Daumenbruch sein Comeback. In Val d'Isère am Wochenende soll die Rückkehr in den Ski-Weltcup nun aber klappen - zumindest in einer der beiden Technik-Disziplinen.