• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

amtsgericht-oldenburg

News
AMTSGERICHT-OLDENBURG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Halsbek

Stöhr-Brot in Halsbek
Nach Insolvenzantrag – Wie geht es weiter?

Nach Insolvenzantrag – Wie geht es weiter?

Die Insolvenz des Ammerländer Traditionsunternehmens Stöhr-Brot in Halsbek kam für viele unvorbereitet. Wie geht es jetzt weiter?

Westerstede/Dinklage

Hohe Preise für Mehl und Gas
Traditionsunternehmen Stöhr-Brot aus Westerstede insolvent

Traditionsunternehmen Stöhr-Brot aus Westerstede insolvent

Die hohen Energie- und Rohstoffpreise haben ein prominentes Opfer gefordert. Das Traditionsunternehmen Stöhr-Brot aus Westerstede musste Insolvenz anmelden. Wie geht es nun weiter?

Cloppenburg

Widerstand bei Festnahme in Cloppenburg
Ladendiebe verletzen drei Polizeibeamte

Ladendiebe verletzen drei Polizeibeamte

Zwei Männer sind verdächtig, in einer Parfümerie einen Ladendiebstahl begangen zu haben. Sie sollten festgenommen werden. Dabei verletzten sie drei Polizeibeamte.

Oldenburger Münsterland

Gewalt im Oldenburger Münsterland
Gleich drei körperliche Angriffe auf Polizisten in zwei Tagen

Gleich drei körperliche Angriffe auf Polizisten in zwei Tagen

Polizeibeamte wurde getreten, geschlagen, gespuckt und beleidigt. Der Leiter der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta zeigt sich bestürzt.

Oldenburg

Seit Januar ohne Lohn
Darum gehen Lichtmiete-Beschäftigte leer aus

Darum gehen Lichtmiete-Beschäftigte leer aus

Seit zwei Monaten warten die verbliebenen Beschäftigten der insolventen Lichtmiete auf ihr Geld. Die Bank, die den Lohn vorfinanzieren soll, hat sich zurückgezogen. Die Not der Belegschaft wächst.

Oldenburg

Auf frischer Tat
Zwei Taschendiebe in Oldenburger Innenstadt gefasst

Zwei Taschendiebe in Oldenburger Innenstadt gefasst

Die Polizei konnte zwei Männer, die seit längerem tatverdächtig waren, auf frischer Tat in Oldenburger Lokalen ertappen. Ermittelt wird jetzt gegen sie wegen gewerbsmäßigen Diebstahls.

Oldenburg

Nach Anzeige wegen Hausfriedensbruch
Verfahren gegen Tierschutzaktivisten vor Amtsgericht Oldenburg eingestellt

Verfahren gegen Tierschutzaktivisten vor Amtsgericht Oldenburg eingestellt

Wegen Hausfriedensbruch waren vier Tierschutzaktivisten vor dem Oldenburger Amtsgericht angeklagt. Etwa 25 Personen demonstrierten am Morgen vor dem Gericht gegen die Anklage.

Harpstedt

Energiegenossenschaft Harpstedt gegründet
Solarstrom fürs Rosenfreibad geplant

Solarstrom fürs Rosenfreibad geplant

Die neue Energiegenossenschaft Harpstedt will Ende März mit ihrem ersten Projekt starten. Für Interessenten gibt es kommende Woche einen Infoabend.

Oldenburg

Reisende Täter
Immer mehr beschleunigte Verfahren beim Amtsgericht Oldenburg

Immer mehr beschleunigte Verfahren beim Amtsgericht Oldenburg

Seit November 2020 ist Oldenburg für die beschleunigten Verfahren aller elf Amtsgerichte im Landgerichtsbezirk zuständig.

Oldenburg/Sandkrug

Machtpoker um Oldenburger Unternehmen
Lichtmiete rutscht tiefer in Insolvenzstrudel

Lichtmiete rutscht tiefer in Insolvenzstrudel

Die Lage bei der Lichtmiete entwickelt sich zum Tollhaus. Das Insolvenzgericht Oldenburg hat am Dienstag erneut ein vorläufiges Insolvenzverfahren im Fall Deutsche Lichtmiete AG eröffnet. Erst vor wenigen Tagen hatte das Gericht alle vorläufigen Insolvenzverfahren eingestellt. Die Gläubiger sind sauer.

Oldenburg

Justiz in Oldenburg
Amtsgericht hat keine Hinweise auf mehr häusliche Gewalt in der Corona-Pandemie

Amtsgericht hat keine Hinweise auf mehr häusliche Gewalt in der Corona-Pandemie

Die Verfahren wurden 2021 etwas schneller bearbeitet als im Jahr zuvor. Noch schneller ging es allerdings 2019.

Oldenburg

Prozess vor Amtsgericht in Oldenburg
Tierschützer sehen sich nach Aktion am Pferdemarkt zu Unrecht kriminalisiert

Tierschützer sehen sich nach Aktion am Pferdemarkt zu Unrecht kriminalisiert

Wegen Hausfriedensbruch stehen vier Tierschutz-Aktivisten vor Gericht. Sie waren auf das Kioskdach am Pferdemarkt gestiegen. Die Stadt verteidigt ihre Entscheidung, Anzeige zu erstatten.

Lohne

Wegen versuchten Totschlags
Spezialeinsatzkräfte nehmen 25-Jährigen in Lohne fest

Spezialeinsatzkräfte nehmen 25-Jährigen in Lohne fest

Spezialeinsatzkräfte griffen in Lohne vor einer Wohnung zu: Ein 25-Jähriger aus Goldenstedt, der untergetaucht war, ist wegen versuchten Totschlags festgenommen worden.

Friesoythe

Marihuana und Kokain beschlagnahmt
24-jähriger Mann aus Friesoythe in U-Haft

24-jähriger Mann aus Friesoythe in U-Haft

Der Polizei ist ein Schlag gegen die Drogenkriminalität gelungen. Im Mittelpunkt stehen ein Friesoyther und kiloweise Marihuana.

Oldenburg/Hamburg

Geldwäsche-Verdacht bei OAB AG
Erneut Razzia im Deutsche-Lichtmiete-Komplex

Erneut Razzia im Deutsche-Lichtmiete-Komplex

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen zur Deutschen Lichtmiete hat es eine weitere Razzia gegeben. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat Geschäfts- und Privaträume des Vorstands der Osnabrücker Anlagen- und Beteiligungsaktiengesellschaft durchsucht.

Oldenburg

Lampen in großer Zahl fehlen
Riesige Löcher bei Deutscher Lichtmiete entdeckt

Riesige Löcher bei Deutscher Lichtmiete entdeckt

Das Amtsgericht Oldenburg hat erste Insolvenzverfahren im Fall Deutsche Lichtmiete aufgehoben. Trotzdem wachsen die Fragen an Unternehmenschef Alexander Hahn: Es fehlen Lampen in großer Zahl.

Oldenburg

Unternehmen aus Oldenburg
Lichtmiete verblüfft mit Rückzug der Insolvenzanträge

Lichtmiete verblüfft mit Rückzug der Insolvenzanträge

Die Lichtmiete hat die in den vergangenen Wochen gestellten Insolvenzanträge am Dienstag überraschend zurückgezogen. Das Amtsgericht prüft nun eine Aufhebung der Verfahren. Was bedeutet das?

Friedrichsfehn

Einbruch in Friedrichsfehn
Polizei fahndet mit Fotos und Video nach mutmaßlichem Täter

Polizei fahndet mit Fotos und Video nach mutmaßlichem Täter

Im November sind unbekannte Täter in ein Haus in Friedrichsfehn eingebrochen. Nun sucht die Polizei mit Fotos und einem Video nach einem der mutmaßlichen Einbrecher.

Kreis Cloppenburg/Cappeln

Verdacht gegen zwei Cappelner
Aufruf zu Gewalt gegen Kreis-Mitarbeiterin

Aufruf zu Gewalt gegen Kreis-Mitarbeiterin

Nach einer Corona-Kontrolle im Landkreis Cloppenburg haben zwei 19-Jährige zu Gewalt gegen eine Kreis-Mitarbeiterin aufgerufen. Sie sollte überfahren werden, forderte das Duo.