• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

antifa

News
ANTIFA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wahlkampf in den USA
Trump will bei Sieg Ku-Klux-Klan als Terrorgruppe einstufen

Trump will bei Sieg Ku-Klux-Klan als Terrorgruppe einstufen

Für einen Wahlsieg braucht Donald Trump auch die Stimmen der Afroamerikaner. Nun macht er diesen ein Versprechen - und kritisiert zugleich erneut die Black-Lives-Matter-Bewegung.

Präsidentschaftswahl 2020
FBI-Chef: Russische Einmischung in US-Wahlkampf wieder stark

FBI-Chef: Russische Einmischung in US-Wahlkampf wieder stark

Vor vier Jahren wurde das politische Washington von einer breit angelegten Einmischung aus Russland in den Wahlkampf ums Weiße Haus erschüttert. Der Chef der Bundespolizei FBI warnt, das sei auch jetzt der Fall. Dafür kassiert er eine Rüge von Präsident Trump.

Wettbewerbsbeitrag
Kampf gegen Rechts: Deutscher Beitrag beim Filmfest Venedig

In den Wettbewerb des Venedig-Festivals hat es auch die deutsche Regisseurin Julia von Heinz geschafft. Sie zeigt einen sehr politischen Film. "2020 scheint das richtige Jahr zu sein, um damit ins Kino und auf die Festivals zu gehen", sagt sie.

Toter bei Demo in Portland
Polizei erschießt tatverdächtigen Antifa-Aktivisten

Polizei erschießt tatverdächtigen Antifa-Aktivisten

Am Wochenende wird ein Rechtsextremist bei einer Demonstration in Portland getötet. Der mutmaßliche Täter äußert sich im Internet und spricht von Notwehr. Jetzt ist auch er tot.

Rede in Pittsburgh
Biden wirft Trump Wahlkampf der Angst vor

Biden wirft Trump Wahlkampf der Angst vor

Der Herausforderer im US-Wahlkampf reagiert auf die Dauerattacken der Republikaner. "Sehe ich wie ein radikaler Sozialist aus?" fragt Biden - und verspricht Amerika eine Rettung.

Washington

Us-Präsidentschaftswahl
Republikaner-Parteitag nominiert Trump für Wiederwahl

Republikaner-Parteitag nominiert Trump für Wiederwahl

Dass US-Präsident Trump für die Republikaner in die Wahl im November zieht, war ausgemachte Sache. Nun hat ihn der Parteitag offiziell nominiert.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu Eva Högl Und Der Wehrpflicht
Offenkundige Fehlbesetzung

Offenkundige Fehlbesetzung

Die neue Wehrbeauftragte Eva Högl (SPD) hält es „für einen Riesenfehler, dass die Wehrpflicht ausgesetzt wurde.“ Das mag sein, darüber kann man streiten. Allerdings war es ein offenkundiger „Riesenfehler“, die SPD-Politikerin zur Wehrbeauftragten zu machen, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Wahlkampfteam von Trump
Facebook löscht Werbung Trumps wegen Nazi-Symbol

Das Wahlkampfteam von US-Präsident Trump warnt auf Facebook vor "linksextremen Mobs" - und benutzt in einer Anzeige dazu ein Nazi-Symbol. Die Empörung ist groß.

Interview Mit Dietmar Schilff
„Polizisten täglich beleidigt“

„Polizisten täglich beleidigt“

Wer behauptet, die Polizei habe ein „latentes Rassismus-Problem“ wolle die Polizistinnen und Polizisten in Misskredit bringen. Das sagt Dietmar Schilff, Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), im Interview.

Oldenburg

Prozess In Oldenburg
Verfahren gegen Aktivisten nach AfD-Parteitag eingestellt

Verfahren gegen Aktivisten nach  AfD-Parteitag eingestellt

Vier Aktivisten sollen beim Landesparteitag der AfD im Herbst 2018 in Oldenburg Sicherheitskräfte bedrängt und verletzt haben. Am Mittwochmorgen hat der Prozess begonnen – und war auch relativ schnell beendet: mit einer Einstellung des Verfahrens gegen Auflagen. Vor dem Gebäude wurde demonstriert.

Berlin

Kritik an SPD und Esken für Antifa-Tweet

Eine Twitter-Solidaritätsaktion für die antirassistischen Proteste in den USA hat der SPD und ihrer Vorsitzenden ...

Washington

Anti-Rassismus-Proteste
US-Präsident sucht Schutz vor Protesten

US-Präsident sucht Schutz vor Protesten

Im Wahlkampf tut
Präsident Trump nichts dafür, das Land zu einen – im Gegenteil. Auch für die jüngsten Unruhen hat er einen Schuldigen ausgemacht.

Washington

Nwz-Kommentar Zu Protesten In Usa
Nur Verlierer bei dieser Explosion der Gewalt

Nur Verlierer bei dieser Explosion der Gewalt

In den Metropolen der USA brennt es, selbst das Weiße Haus ist in schwarzen Nebel gehüllt. Der Tod von George Floyd in Polizeigewahrsam hat Unruhen ausgelöst, die nur Verlierer haben, meint unser USA-Korrespondent Friedemann Diederichs.

Nach Tod von George Floyd
Donald Trump fordert Gouverneure zum Durchgreifen auf

Donald Trump fordert Gouverneure zum Durchgreifen auf

In den USA reißen Proteste gegen Polizeigewalt nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd nicht ab. Trotz geltender Ausgangssperren gehen die Menschen weiter demonstrieren. US-Präsident Trump sieht Linksradikale hinter den Unruhen.

Nach Tod von George Floyd
Die USA in Aufruhr: Proteste und Gewalt in vielen Städten

Die USA in Aufruhr: Proteste und Gewalt in vielen Städten

In den USA reißen Proteste gegen Polizeigewalt nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd nicht ab. Wieder kommt es zu Ausschreitungen. US-Präsident Trump sieht die Schuld für die Eskalation bei Linksextremen und will durchgreifen. Aber wie?

Bremen

Zwei Demos für Grundrechte auf Bürgerweide

Auch in Bremen sind am Wochenende Menschen zusammengekommen, um in der Corona-Krise für ihre Grundrechte zu demonstrieren. ...

Oldenburg

„menschenwürde-Demo“ In Oldenburg
Polarisierende Protestaktion gegen Einschränkungen in Corona-Pandemie

Polarisierende Protestaktion gegen Einschränkungen in Corona-Pandemie

Rund 200 Menschen haben auf dem Schlossplatz gegen die Einschränkungen in der Corona-Krise demonstriert. Es ist nicht die erste „Menschenwürde-Demo“ in Oldenburg. Die Zahl der Teilnehmer steigt zusehends.

Flüchtlingskrise
Lesbos: Rechter Blogger gerät bei Demo mit Linken aneinander

Lesbos: Rechter Blogger gerät bei Demo mit Linken aneinander

Die Krise an der EU-Außengrenze zieht Rechte und Rechtsextreme aus Deutschland an. Ein Blogger soll nun auf Lesbos von antifaschistischen Demonstranten "eingekesselt" worden sein.

Rainer Cordes, Rainer Schütte, Dr. Sighart Nehring
Kopfschütteln über Wahl-Farce im Landtag

Betrifft: „Unwürdiges Spiel, eine Farce“, Kommentar von Thomas Haselier zur Ministerpräsidentenwahl in Thüringen, Meinung, 6. Februar; „Warum ich über Thüringen nicht schreibe“, Kolumne von Alexander Will, Meinung, 8. Februar, sowie weitere Berichte zum Thema. Zu der Wahl gab es von den Lesern viele Zuschriften. Aufgrund der Vielzahl veröffentlichen wir hier eine Auswahl.