• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

arbeitgeberverband-gesamtmetall

News
ARBEITGEBERVERBAND-GESAMTMETALL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Fragen und Antworten
Was das Urteil zur Arbeitszeiterfassung bedeuten könnte

Was das Urteil zur Arbeitszeiterfassung bedeuten könnte

Auch in Deutschland werden Milliarden von Überstunden geleistet und oft nicht registriert - sehr zum Ärger der Gewerkschaften. Aber verträgt sich die vom EuGH verlangte strikte Erfassung der Arbeitszeit mit der modernen Berufswelt?

EuGH-Urteil
Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten systematisch erfassen

Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten systematisch erfassen

Überstunden machen viele - aber längst nicht alle werden auch notiert. Der Europäische Gerichtshof fordert nun Erfassungssysteme für alle. Und erschrickt auch deutsche Arbeitgeber.

Berlin

Interesse an Metall und Elektro

In Metall- und Elektroberufen in Deutschland gibt es so viele neue Auszubildende wie seit zehn Jahren nicht mehr. ...

Trotz unbesetzter Stellen
Deutlich mehr neue Azubis in Metall- und Elektroberufen

Deutlich mehr neue Azubis in Metall- und Elektroberufen

Die Metall- und Elektrobranche braucht sich weniger um den Nachwuchs zu sorgen: In den Betrieben gibt es einen deutlichen Zuwachs an Auszubildenden. Laut dem Arbeitgeberverband ist auch ein klarer Favorit unter den Berufen auszumachen.

Zuwanderung von Fachkräften
Koalition schafft neue Regeln für abgelehnte Asylbewerber

Koalition schafft neue Regeln für abgelehnte Asylbewerber

Deutschland will mehr Ausländer mit Berufsausbildung ins Land holen. Für abgelehnte Asylbewerber mit Job soll es einfacher werden, einen sicheren Aufenthaltsstatus zu bekommen. Viele sind mit den Plänen unzufrieden.

Rekordeinnahmen der Kasse
Renten steigen um mehr als 3 Prozent

Renten steigen um mehr als 3 Prozent

Mehr Geld für alle Rentner, besonders für Eltern von älteren Kindern - nächstes Jahr kommen zum turnusgemäßen Rentenplus politisch gewollte Verbesserungen. Die verhindern aber eine Entlastung der Einzahler.

Sommerinterview
Nahles: SPD wird Spurwechsel in Koalition durchsetzen

Nahles: SPD wird Spurwechsel in Koalition durchsetzen

Die Debatte über einen sogenannten Spurwechsel abgelehnter und geduldeter Asylbewerber wird immer kleinteiliger. Es wird Zeit, klare Regeln zu schaffen. Die SPD will das offenbar tun.

500.000 bei Tagesstreiks
IG Metall verlangt "eine Schippe drauf"

IG Metall verlangt "eine Schippe drauf"

Mit neuartigen Tagesstreiks demonstriert die IG Metall ihre Macht und trifft vor allem die Autoindustrie. Die Arbeitgeber müssten noch etwas bieten, um einen Tarifabschluss hinzubekommen, wird gefordert.

Tarifkonflikt
Streikbereite IG Metall schlägt Arbeitszeitkonten vor

Streikbereite IG Metall schlägt Arbeitszeitkonten vor

Die IG Metall gibt sich streikbereit. Mit vollen Kassen könne man jeden Streik in der Metall- und Elektroindustrie durchhalten. Doch Gewerkschaftschef Jörg Hofmann sendet auch Kompromiss-Signale.

"Diskussionswürdig"
Freizeit-Mailsperre? Porsche-Chefs denken darüber nach

Freizeit-Mailsperre? Porsche-Chefs denken darüber nach

Stuttgart (dpa) - Die Chefetage des Autobauers Porsche hat die Forderung nach einer Email-Sperre nach Feierabend ...

Luxemburg

Entsenderichtlinie
Arbeitgeber kritisieren EU-Regeln gegen Sozialdumping

Arbeitgeber kritisieren  EU-Regeln gegen Sozialdumping

Millionen entsandter Arbeitnehmer in der Europäischen Union sollen künftig besser bezahlt und geschützt werden. ...

Reform der Entsenderichtlinie
Arbeitgeber beklagen neue EU-Regeln gegen Sozialdumping

Arbeitgeber beklagen neue EU-Regeln gegen Sozialdumping

Die EU-Länder haben einen Kompromiss zur Entsenderichtlinie gezimmert. Damit ist der Streit aber noch nicht vorbei. Kritiker hoffen auf Nachbesserung.

Berlin

Sozialpolitik
Streit um mehr Freiraum für Familien

Familien will die Union auf diese Weise ermöglichen, flexibler zu leben. Die Wirtschaft ist nicht begeistert von den neuen Wohltaten.

33,60 Euro pro Stunde
Deutsche Arbeitskosten noch im europäischen Mittelfeld

Deutsche Arbeitskosten noch im europäischen Mittelfeld

In Deutschland sind die Arbeitskosten im vergangenen Jahr stärker gestiegen als im EU-Durchschnitt. Durchschnittlich 33,60 Euro muss ein Arbeitgeber für den Bruttolohn und sonstige Kosten pro Stunde zahlen. Wissenschaftler der gewerkschaftsnahen Böckler-Stiftung sehen noch Nachholbedarf.

Berlin

Nach Kritik An Deutscher Exportstärke
Gesamtmetall: „Trump ist bekannt dafür, dass er poltert“

Gesamtmetall: „Trump ist bekannt dafür, dass er poltert“

Mit Gelassenheit reagiert der Arbeitgeberverband Gesamtmetall auf die erneute Kritik des US-Präsidenten. Wir sollten Trump an seinen Taten messen, rät Präsident Dulger.

Nach Schlagabtausch
Deutschland und USA um Schadensbegrenzung bemüht

Deutschland und USA um Schadensbegrenzung bemüht

Der Streit ist kaum wegzudiskutieren: Das deutsch-amerikanische Verhältnis leidet unter US-Präsident Donald Trump massiv. Dennoch sind beide Seiten versucht, die Gräben nicht weiter zu vertiefen.

Berlin

Altersvorsorge Neu Geregelt
Koalition einigt sich auf Betriebsrente

Koalition einigt sich auf Betriebsrente

Die betriebliche Altersvorsorge wird neu geregelt. Statt einer Garantie sollen Beschäftigte künftig eine unverbindliche Zielrente angeboten bekommen – und damit die Chance auf höhere Renditen, sagt die Koalition.

"Zielrente" statt Garantie
Betriebsrente soll für Geringverdiener attraktiver werden

Betriebsrente soll für Geringverdiener attraktiver werden

Mehr Steuergeld für Betriebsrenten, steigende Zulage für Riester - die Koalition will die betriebliche Altersvorsorge stärken. Statt einer Garantie sollen Beschäftigte eine unverbindliche Zielrente angeboten bekommen. Die Opposition schimpft.

35-Stunden-Woche
Konflikt um Metall-Arbeitszeit spitzt sich zu

Konflikt um Metall-Arbeitszeit spitzt sich zu

Um das rechte Maß der Arbeitsbelastung streiten sich Gewerkschaft und Arbeitgeber in der Metallindustrie. Der Ton wird langsam schärfer.