• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

arbeitsgemeinschaft-bäuerliche-landwirtschaft

News
ARBEITSGEMEINSCHAFT-BÄUERLICHE-LANDWIRTSCHAFT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Munderloh

Diskussion Zur Europawahl In Munderloh
Dümmste Art der Verteilung in der Landwirtschaft

Dümmste Art der Verteilung in der Landwirtschaft

Der Zukunft der Landwirtschaft hängt maßgeblich von der bevorstehenden Europawahl am Sonntag, 26. Mai, ab. 350 ...

Bonn

Agrar
Anleger watschen Vorstand ab

Anleger watschen Vorstand ab

Der Aktienkurs ist im Keller. Die Glyphosat-Klagewelle in den USA wird immer größer.

Großenkneten

Agrar
Landwirte wollen Planungssicherheit

Landwirte wollen Planungssicherheit

Ein Streitgespräch war es – entgegen der Ankündigung – nicht, was auf Einladung der Grünen und der Kommunalen Alternative ...

Großenkneten

Haben Landwirte eine Zukunft?

Unter dem Titel „Haben selbstständige Landwirte noch eine Zukunft!?“ findet an diesem Mittwoch, 24. April, eine ...

Großenkneten

Bündnis90/Die Grünen
Wie werden selbstständige Bauern zukunftsfähig?

Georg Janßen (63 Jahre) ist der Bundesgeschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (ABL), ...

Ammerland

Nachgefragt: Natur und Landwirtschaft

Wie halten es die Bürgermeisterkandidaten mit Naturschutz und Landwirtschaft? Das wollen die Naturschutzgemeinschaft ...

Oldenburg

Landwirtschaft
Agrarministerin antwortet auf Leserfragen

Agrarministerin antwortet auf Leserfragen

Leser hatten bei der NWZ-Diskussionsveranstaltung „Rein in den Sessel – raus mit der Sprache“ viele Fragen an die Landwirtschaftsministerin. Barbara Otte-Kinast hat ihnen geantwortet.

Wasser marsch

Wasser  marsch

Durstigen Besuchern steht ab sofort im Wartebereich der Zulassungsstelle ein Trinkwasserspender zur Verfügung. ...

Oldenburg

Proteste In Oldenburg
Zwei Demonstrationen am Samstag in der Innenstadt

Zwei Demonstrationen am Samstag in der Innenstadt

Vormittags wird zu Fuß und mit Treckern für die Landwirtschaft demonstriert. Am Nachmittag ist dann der Artikel 13 der Urheberrechtsreform Thema einer Demo.

Westerstede

Podiumsdiskussion In Westerstede
Einsatz für Artenvielfalt

Einsatz für Artenvielfalt

Die Kulturlandschaft in Niedersachsen ist noch durch vielfältige Weidehaltung geprägt. Allerdings geben immer mehr Betriebe auf, eine Verödung droht. Landwirte hoffen unter anderem auf Hilfe aus dem Europaparlament, das die Weichen für die Agrarpolitik der nächsten Jahrzehnte stellt. Mehrere Politiker stellten nun ihre Positionen vor.

Weidehaltung im Visier

Weidehaltung  im Visier

„Weidehaltung muss in Europa Zukunft haben“ lautet der Titel einer Diskussionsrunde, zu der die Arbeitsgemeinschaft ...

Neue Schau im Jaspershof

Neue Schau im Jaspershof

Informationen, Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit: Zu dem komplexen Thema Landwirtschaft haben die ehrenamtlichen ...

Westerstede

Ausstellung
Landwirtschaft heute und morgen

Vier Organisationen laden herzlich zu der Ausstellung „Landwirtschaft im Wandel“ in den Westersteder Jaspershof, ...

Im Nordwesten

Ernährung
„Label sollte nicht auf freiwilliger Basis beruhen“

Der Nordwesten ist stark von landwirtschaftlichen Betrieben geprägt – und zwar in allen Größenordnungen. Die Reaktionen ...

Bad Zwischenahn

Demonstration In Berlin
Treckerkorso aus Bad Zwischenahn auf dem Weg

Treckerkorso aus Bad Zwischenahn   auf dem Weg

Der Zwischenahner Werner Ahlers fährt mit drei Berufskollegen zur Demo „Wir haben es satt“. Sie setzen sich für den Erhalt der bäuerlichen Landwirtschaft ein.

Saterland

Bauausschuss
Einsatz von Glyphosat in Gemeinde weiterhin erlaubt

Ein positive Signal wollte Bürgermeister Thomas Otto (parteilos) am Donnerstag auf der Sitzung des Ausschusses ...

Westerstede/Berlin

Urteil In Berlin
Bauern siegen gegen Steinhoff-Familienholding

Bauern siegen gegen Steinhoff-Familienholding

Kann es irgendeinen möglichen Zusammenhang in der Krise des globalen Möbel- und Handelskonzerns Steinhoff mit dem Bodenmarkt und Besitz der Familienholding geben? Kann man Äußerungen dazu unterbinden? Damit mussten sich Richter befassen. Wie endete die Sache?

Westerstede

Milch
Zukunft auf der grünen Weide

Zukunft auf der grünen Weide

Neben den Vorträgen von hochkarätigen Referenten gab es Zeit für Diskussionen. Dabei ging es neben Qualitätssicherung auch um das Tierwohl.

Bad Zwischenahn/Ammerland

Umwelt
Landwirtschaft und Klima in Einklang

Am 9. September stellt sich die Arbeitsgemeinschaft auf dem Jaspershof in Westerstede vor. Auch zu regelmäßigen Treffen sind Interessierte eingeladen.