• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

arbeitsministerium

News
ARBEITSMINISTERIUM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nürnberg

Ruhestand
Immer öfter: Arbeit trotz Rente

Immer öfter: Arbeit trotz Rente

Viele wollen sich nicht gleich ganz zur Ruhe setzen – oder brauchen das Geld. Das kommt Unternehmen ganz gelegen.

Arbeiten trotz Rente
Immer mehr Rentner verdienen dazu

Immer mehr Rentner verdienen dazu

Eine Aufgabe behalten, mal rauskommen, aber auch: ein paar Euro hinzuverdienen. Viele wollen sich nicht gleich ganz zur Ruhe setzen. Das kommt Unternehmen gelegen.

Arbeiten trotz Rente
Immer mehr verdienen im Ruhestand hinzu

Immer mehr verdienen im Ruhestand hinzu

Eine Aufgabe behalten, mal rauskommen, aber auch: ein paar Euro hinzuverdienen. Viele wollen sich nicht gleich ganz zur Ruhe setzen. Das kommt Unternehmen gelegen.

Branchen im Überblick
Handel klagt über Hitzeflaute: "Bei 40 Grad geht wenig"

Die Hitzewelle trifft ganz Deutschland - auch die Wirtschaft. Nicht nur Landwirte sind besorgt. In Ladengeschäfte verirrt sich bei 40 Grad kaum jemand. Eine Branche hingegen freut sich.

Bafög wird angehoben
Änderungen im August: Mehr Geld für Kinder und Studenten

Änderungen im August: Mehr Geld für Kinder und Studenten

Studenten, Soldaten und Asylbewerber bekommen mehr Unterstützung, Hartz-IV-Bezieher erhalten mehr Geld für die Bildung ihrer Kinder - und werden auch anderweitig entlastet.

Nach Abstimmungspleite
"Unverantwortlich": Sánchez am Pranger

"Unverantwortlich": Sánchez am Pranger

Was sich in Spanien schon abgezeichnet hatte, ist nun bittere Gewissheit: Nach dem Ende des Zweiparteiensystems schafft es das Land weiter nicht, eine Koalitionsregierung zu bilden. Bei den Gesprächen ging es um Respekt - und Hundehütten.

Epstein-Affäre
US-Arbeitsminister Acosta tritt zurück

US-Arbeitsminister Acosta tritt zurück

Die Missbrauchsvorwürfe gegen den US-Unternehmer Jeffrey Epstein wiegen schwer - und der Fall hat eine politische Dimension. US-Arbeitsminister Acosta geriet deswegen immer stärker unter Druck. Nun zieht er die Konsequenzen.

DIW-Studie
1,3 Millionen Beschäftigte arbeiteten unter Mindestlohn

1,3 Millionen Beschäftigte arbeiteten unter Mindestlohn

Eigentlich darf die Lohnuntergrenze in Deutschland nicht unterschritten werden. Den DIW-Wirtschaftsforscher zufolge passiert dies dennoch öfter.

Börse in Frankfurt
Dax nach US-Arbeitsmarktbericht schwächer

Frankfurt/Main (dpa) - Die mit Spannung erwarteten Arbeitsmarktdaten aus den USA haben den deutschen Aktienmarkt ...

Brüssel/Berlin

Porträt Von Ursula Von Der Leyen
Künftige Kommissionschefin ein echtes Kind Europas

Künftige Kommissionschefin ein echtes Kind Europas

Paukenschlag beim EU-Gipfel in Brüssel. Plötzlich soll Ursula von der Leyen EU-Kommissionspräsidentin. Verbindung nach Brüssel hatte die deutsche Verteidigungsministerin von Geburt an.

Medienberichte
Schulz will in der SPD-Fraktion gegen Nahles antreten

Schulz will in der SPD-Fraktion gegen Nahles antreten

Pünktlich zur Europawahl rumort es in der SPD-Fraktion. Ein alter Bekannter soll Ambitionen auf den Posten der Fraktionsvorsitzenden haben.

Berlin

Partei
Putsch gegen Andrea Nahles?

Putsch gegen Andrea Nahles?

Putschgerüchte in der SPD nur 48 Stunden vor dem Wahltag. Helle Aufregung am Freitag bei den Genossen. Die Nervosität ...

Oldenburg/Dhaka

Oldenburger Engagiert Sich Für Bessere Arbeitsbedingungen
Eine Unfallversicherung für Bangladesch

Eine Unfallversicherung für Bangladesch

Der Einsturz des Industriegebäudes Rana Plaza im Jahr 2013 schockte Menschen weltweit. Der Oldenburger Michael May gehörte jetzt einer Expertendelegation an, die nach Bangladesch reiste, um für eine Unfallversicherung in der Textilindustrie zu werben.

Trump feiert
USA-Arbeitslosenquote fällt auf tiefsten Stand seit 1969

USA-Arbeitslosenquote fällt auf tiefsten Stand seit 1969

Washington (dpa) - Die Arbeitslosigkeit in den USA ist auf den tiefsten Stand seit fast 50 Jahren gesunken. Die ...

Berlin

Migration
Neues Gesetz soll Abschiebung erleichtern

Nach wochenlangem Streit um Abschiebungen und Asylbewerberleistungen hat die Bundesregierung jetzt ein Paket mit ...

Altfälle, Ansprüche, Ausreisen
Kein Durchbruch bei Migrations-Spitzenrunde im Kanzleramt

Kein Durchbruch bei Migrations-Spitzenrunde im Kanzleramt

In der Migrationspolitik haben sich die Koalitionäre verhakt. Bei einem nächtlichen Treffen nähern sich Union und SPD nun wohl bei einigen Projekten an. Ob der Knoten noch vor Ostern platzt?

Studie
Deutschland steckt wenig Geld in die Weiterbildung

Deutschland steckt wenig Geld in die Weiterbildung

Lebenslanges Lernen gilt hierzulande als wichtige Tugend. Doch laut einer Studie klaffen Anspruch und Wirklichkeit weit auseinander. Demnach steckt Deutschland deutlich weniger Geld in Erwachsenenbildung als noch vor 25 Jahren.

Studie zur Erwachsenenbildung
Deutschland steckt wenig Geld in die Weiterbildung

Deutschland steckt wenig Geld in die Weiterbildung

Lebenslanges Lernen gilt hierzulande als wichtige Tugend. Doch laut einer Studie klaffen Anspruch und Wirklichkeit weit auseinander. Demnach steckt Deutschland deutlich weniger Geld in Erwachsenenbildung als noch vor 25 Jahren.

CDU reagiert kritisch
Arbeitsministerium plant höhere Geldleistung an Asylbewerber

Arbeitsministerium plant höhere Geldleistung an Asylbewerber

Die Anpassung von Leistungen für Asylbewerber ist per Gesetz vorgeschrieben. Doch die geplante Erhöhung des Taschengelds schmeckt der CDU nicht - sie fürchtet ein "falsches Signal".