• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

armee

News
ARMEE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Belarussischer Staatschef
Lukaschenko schließt Einsatz seiner Armee gegen Ukraine aus

Lukaschenko schließt Einsatz seiner Armee gegen Ukraine aus

"Wir mischen uns nicht ein", sagt der belarussische Staatschef Alexander Lukaschenko in Bezug auf den russischen Angriffskrieg in der Ukraine. Trotzdem unterstütze sein Land Russland.

Justiz
Horst Mahler soll erneut wegen Volksverhetzung vor Gericht

Horst Mahler soll erneut wegen Volksverhetzung vor Gericht

Weil er den Völkermord an den Juden verharmlost oder geleugnet haben soll, muss sich der frühere NPD-Anwalt Horst Mahler erneut vor Gericht verantworten.

Demonstrationen
Verfassungsschutz-Chef nennt Dobrindt-Aussage "Nonsens"

Verfassungsschutz-Chef nennt Dobrindt-Aussage "Nonsens"

Klimaaktivisten begingen mit Verkehrsblockaden oder Aktionen gegen Kunstwerke zwar Straftaten, sagt der oberste Verfassungsschützer. Eine Aussage des CSU-Landesgruppenchefs hält er jedoch für Unfug.

Krieg gegen die Ukraine
Russische Armee verspricht Kopfgeld und Abschussprämien

Russische Armee verspricht Kopfgeld und Abschussprämien

Die Berichte über eine mangelnde Moral bei den russischen Soldaten häufen sich. Die Militärführung versucht dies nun offenbar mit Kopfgeld und Abschussprämien zu kompensieren.

Klimaaktivismus
Lang: "Letzte Generation" ist keine "Klima-RAF"

Lang: "Letzte Generation" ist keine "Klima-RAF"

Die Grünen-Chefin kritisiert die Vergleiche der aktuellen Klima-Proteste mit dem Terror der RAF und fordert, "dass hier verbal abgerüstet wird". Zugleich hält sie die Protestform für kontraproduktiv.

Proteste
Habeck warnt im Streit um "Klima-RAF" vor Vergleichen

Habeck warnt im Streit um "Klima-RAF" vor Vergleichen

Dürfen radikale Klima-Aktivisten mit Terroristen, die Menschen ermordet haben, verglichen werden? Diese Frage entzweit derzeit auch die Politik. Anlass ist die Wortschöpfung "Klima-RAF".

Demonstrationen
Umfrage: Straßenblockaden schaden Anliegen des Klimaschutzes

Umfrage: Straßenblockaden schaden Anliegen des Klimaschutzes

Die Proteste der "Letzten Generation" sind umstritten. Eine Mehrheit glaubt, dass dem Klimaschutz mit den Aktionen nicht geholfen ist. Ein CDU-Politiker sieht die Gruppe als Fall für den Verfassungsschutz.

Verteidigung
Kriegsangst in Polen: Bürger trainieren mit der Armee

Kriegsangst in Polen: Bürger trainieren mit der Armee

Ein eintägiger Kurs soll Nachwuchs für Polens Streitkräfte anwerben und den Bürgern Kenntnisse für den Ernstfall vermitteln. Das Land will die Zahl seiner Soldaten verdoppeln.

Krieg gegen die Ukraine
Angst vor der Einberufung: Russischer Exodus

Angst vor der Einberufung: Russischer Exodus

Mit der Teilmobilmachung in Russland droht eine weitere Eskalation des Krieges in der Ukraine. Russen, die nicht zum Kampf herangezogen werden wollen, verlassen das Land - sofern es ihnen gelingt.

Oldenburg

Hunte-Biwak
Schulterschluss von Armee und Zivilgesellschaft

Schulterschluss von Armee und Zivilgesellschaft

Der Austausch zwischen Zivilgesellschaft steht beim Hunte-Biwak der 1. Panzerdivision traditionell im Mittelpunkt. Kommandeur Heico Hübner benannte dabei besondere Herausforderungen.

Denkmäler
Studie: Neue Rheinquerung in Remagen möglich

Studie: Neue Rheinquerung in Remagen möglich

Vor 77 Jahren überqueren US-Truppen bei Remagen den Rhein. Kurz darauf stürzt die Brücke ein. Nun ist ein Nachfolgebau im Gespräch.

Abschied
Revolutionär des Kinos - Regie-Legende Godard ist tot

Revolutionär des Kinos - Regie-Legende Godard ist tot

Jean-Luc Godard hat das Kino revolutioniert. Mit ihm ist einer der bedeutendsten Vertreter der Nouvelle Vague gestorben. Sein Erbe: Meisterwerke und komplizierte Filmessays.

Paris

Regisseur von „Außer Atem“
Kino-Legende Jean-Luc Godard mit 91 Jahren gestorben

Kino-Legende Jean-Luc Godard mit 91 Jahren gestorben

Jean-Luc Godard hat das Kino revolutioniert. Mit ihm ist einer der bedeutendsten Vertreter der Nouvelle Vague gestorben. Sein Erbe: Meisterwerke und komplizierte Filmessays.

Ukraine-Krieg
London: Führende Teile der russischen Armee enorm geschwächt

London: Führende Teile der russischen Armee enorm geschwächt

Laut britischer Geheimdienste haben sich Teile der prestigeträchtigsten russischen Armee zurückgezogen. Auch zu der konventionellen Kampfstärke Russlands liegt eine Einschätzung vor.

Emden

Der schwerste Fliegerangriff auf Emden
„Die Flammen sehe ich heute noch“

„Die Flammen sehe ich heute noch“

Die Emderin Ursula Steinmeyer erlebte vor 78 Jahren den schwersten Fliegerangriff auf Emden. Der 6. September 1944 verfolgt die 84-Jährige bis heute.

Lettland
Rätselhafter Absturz von Kleinflugzeug in der Ostsee

Rätselhafter Absturz von Kleinflugzeug in der Ostsee

Der ominöse Kurs eines Kleinflugzeugs in der Ostsee gibt Rätsel auf. Am Abend stürzt die Maschine mit vier Insassen über dem Meer ab. Der Irrflug beschäftigte auch die Luftwaffe.

Berlin

Nachruf auf Hans-Christian Ströbele
Revoluzzer, Partei-Linker und Rechtsanwalt

Revoluzzer, Partei-Linker und Rechtsanwalt

Hans-Christian Ströbele war eine Identifikationsfigur der Grünen. Jetzt ist der Parteilinke und ehemalige RAF-Anwalt im Alter von 83 Jahren gestorben.

Sommerspiele in München
Olympia 1972: Zauber, Grauen und doppeltes Versagen

Olympia 1972: Zauber, Grauen und doppeltes Versagen

Die Olympischen Spiele 1972 waren zukunftsweisend für Deutschland. Doch das Massaker von München führte zu einer Zäsur ganz anderer Art. Auch 50 Jahre danach wirken die Ereignisse nach.

Russland
Putin ordnet Vergrößerung der russischen Armee an

Putin ordnet Vergrößerung der russischen Armee an

Kremlchef Putin stockt seine Armee auf. Die Zahl des Militärs soll ab kommendem Jahr um rund 140.000 erhöht werden.