• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

artenschutz

News
ARTENSCHUTZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Winkelsett

Vortrag bei Ratssitzung in Winkelsett
Diese Maßnahmen gleichen Windpark aus

Diese Maßnahmen gleichen Windpark aus

Bei der letzten Sitzung dieser Wahlperiode haben sich die Ratsmitglieder in Winkelsett auch über die Kompensationsmaßnahmen für den Windpark informiert. Ein Biologe hielt dazu einen Vortrag.

Wildeshausen

Naju im Wildeshauser Wald
Totholzhaufen dienen als Barrikaden

Totholzhaufen dienen als Barrikaden

Wie können Biker daran gehindert werden, rücksichtslos durch den Wald zu rasen? Die Naju hat in Wildeshausen jetzt Totholzhaufen als Barrikaden angelegt.

Ökostrom
Politik sucht Weg für Befreiungsschlag bei Strompreisen

Politik sucht Weg für Befreiungsschlag bei Strompreisen

Eine gute Nachricht gibt es angesichts hoher Energiekosten: Die EEG-Umlage sinkt. Die neue Bundesregierung aber steht vor großen Aufgaben, um dauerhafte Entlastungen hinzubekommen.

Naturschutz
Weltgemeinschaft will Artenschwund besser bekämpfen

Weltgemeinschaft will Artenschwund besser bekämpfen

Die "Erklärung von Kunming" ist das einzig konkrete Ergebnis der Weltnaturschutzkonferenz - bleibt dafür aber ziemlich vage. Um den Artenschwund zu stoppen, muss das nächste Treffen mehr bringen.

Umweltministerin
Artenschutz: Svenja Schulze fordert "ehrgeizige" Ziele

Artenschutz: Svenja Schulze fordert "ehrgeizige" Ziele

Die Teilnehmer einer UN-Konferenz beraten bis Freitag über ein neues Rahmenabkommen, um gegen das dramatische Aussterben der Arten vorzugehen. Biodiversität spielt dabei eine große Rolle.

Weltnaturschutzkonferenz
Deutschland will resoluten Kampf gegen Artensterben

Deutschland will resoluten Kampf gegen Artensterben

Immer mehr Tier- und Pflanzenarten sterben aus. Ökosysteme und damit die Lebensgrundlagen sind in Gefahr. Reicht der politische Wille der Weltgemeinschaft, um die verheerende Entwicklung aufzuhalten?

Oldenburg

Kammer will Beratung verbessern

Neben dem Wetter sind staatliche Vorgaben für den Natur- und Artenschutz große Herausforderungen für die Landwirte. ...

Gespräche in Berlin
Nach Sondierungsdurchlauf wieder Grüne und FDP am Zug

Nach Sondierungsdurchlauf wieder Grüne und FDP am Zug

Gut eine Woche nach der Wahl kommen Union und Grüne zu Gesprächen über eine mögliche Regierungsbeteiligung zusammen. Die Union wirbt für eine Fortsetzung der Beratungen - hat das aber nicht in der Hand.

Wangerland

Windkraft im Wangerland
Höhenbeschränkung auf 150 Meter fällt

Höhenbeschränkung auf 150 Meter  fällt

Noch muss der Wangerländer Rat zustimmen – doch im Ausschuss Gemeindeentwicklung fiel das Votum zur Höhenbeschränkung von Windrädern einstimmig aus: Auf den beiden Sonderflächen Windenergie südlich von Hohenkirchen und südlich von Tettens bei Zissenhausen sollen höhere als die bisher erlaubten 150 Meter-Windräder möglich sein.

Wehnen

Landwirtschaft im Ammerland
Mit Digitalisierung zu mehr Tierwohl

Mit Digitalisierung zu mehr Tierwohl

Die wachsende Bedeutung des Nährstoffmanagements in den Betrieben und des Tierwohls waren Themen, die bei einer Sitzung bundesdeutscher Agrarverwaltungen beraten wurde. Treffpunkt war Wehnen.

Oldenburg

Pflanzen für Balkon und Terrasse
Der Natur auf die Sprünge helfen

Der Natur auf die Sprünge helfen

Die Stadt gewinnt auch im Artenschutz immer mehr an Bedeutung. Der Naturschutzbund möchte nicht nur Tieren helfen, sondern auch Menschen ohne eigenen Garten unterstützen.

Cool, die Natur zu erforschen
Wenn Kinder als Juniorranger im Nationalpark unterwegs sind

Wenn Kinder als Juniorranger im Nationalpark unterwegs sind

Artenschutz, Klimawandel und der richtige Umgang mit der Natur werden immer wichtigere Themen. Schon Kinder sollen dafür sensibilisiert werden, es gibt eine Vielzahl an Angeboten. Eines davon sind die Juniorranger. Ein Ausflug in den Nationalpark Schwarzwald.

Ammerland

Jahreshauptversammlung der Kreisjägerschaft Ammerland
Es warten zahlreiche Herausforderungen

Es warten zahlreiche Herausforderungen

Die Kreisjägerschaft Ammerland konnte nun mit Verspätung die Jahreshauptversammlung abhalten. In Zukunft warten auf die Jäger einige Herausforderungen.

Energie
Windkraft-Branche hofft auf neue Bundesregierung

Windkraft-Branche hofft auf neue Bundesregierung

Wichtige Impulse für den Ausbau des Ökostroms erwartet die Windkraft-Branche von der künftigen Bundesregierung. Die nächste Legislatur werde entscheidend für das Erreichen der Klimaziele.

Jever

Bundestagswahl in Friesland-Wittmund-Wilhelmshaven
Was sind die Lehren aus der Corona-Krise?

Was sind die Lehren aus der Corona-Krise?

Nanu, eine Bundestagskandidatin der Grünen, die die Grenzen der E-Mobilität beschreibt und dem Artenschutz nicht höchste Priorität einräumt? Na klar, ein Linker, der feststellt, dass man die kapitalistische Wirtschaft nicht sich selbst überlassen könne und ein FDP-Mann, der nicht müde wird, den Abbau der Bürokratie zu fordern. Na bitte, eine SPD-Kandidatin, die mit Blick auf den Kohleausstieg in der Wasserstoff-Technologie eine Riesenchance für die Region sieht und eine CDU-Kandidatin, die auf grünen Strom setzt und den Fachkräftemangel auf dem Zettel hat.

klima
Gründach: Mehr als nur ein Hype

Gründach: Mehr als nur ein Hype

Begrünte Hauben sind seit Jahrtausenden ein „alter Hut“, im ausgehenden 20. Jahrhundert wurden sie wieder populär, ...

klima
Aus grau mach’ grün

Aus grau mach’ grün

Sie wissen, wie das Klima in Großstädten verbessert werden kann: Gärtnerinnen und Gärtner, die auf die Bepflanzung ...

Naturschutz
Klimawandel setzt Komodowaran zu: "stark gefährdet"

Klimawandel setzt Komodowaran zu: "stark gefährdet"

Die größte lebende Echse der Welt, der Komodowaran in Indonesien, ist stärker bedroht als bislang gedacht. Die Weltnaturschutzunion (IUCN) stuft ihn als "stark gefährdet" ein.

Auf Roter Liste
Klimawandel setzt Komodowaran zu: "stark gefährdet"

Klimawandel setzt Komodowaran zu: "stark gefährdet"

Sie gilt als größte lebende Echse der Welt, es gibt aber nur noch wenige Exemplare. Die Weltnaturschutzunion (IUCN) schlägt deshalb Alarm.