• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

atomkraftwerk-fukushima

News
ATOMKRAFTWERK-FUKUSHIMA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kritik an Tsunami-Warnsystem
Indonesien beklagt nach Beben Hunderte Tote

Indonesien beklagt nach Beben Hunderte Tote

Noch weiß niemand, wie schlimm die Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe in Indonesien ist. Eine Zwischenbilanz spricht von mindestens 832 Toten. Befürchtet werden viel mehr. Hat das Warnsystem funktioniert?

Nach GAU im Atomkraftwerk
Fukushima: Grünes Licht für jahrzehntealten Reaktor

Fukushima: Grünes Licht für jahrzehntealten Reaktor

Siebeneinhalb Jahre nach dem GAU im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi hat Japans Atomaufsicht das Wiederanfahren eines fast 40 Jahre alten Reaktors nahe Tokio erlaubt.

Nach dem Taifun
Tote und schwere Schäden durch starkes Erdbeben in Nordjapan

Tote und schwere Schäden durch starkes Erdbeben in Nordjapan

Naturgewalten lassen Japan nicht zur Ruhe kommen. Nach einer tödlichen Hitzewelle und einem verheerenden Taifun sterben weitere Menschen bei einem starken Erdbeben. Die Schäden sind gravierend.

54.000 Helfer im Einsatz
Mehr als 110 Tote bei Regen und Überschwemmungen in Japan

Mehr als 110 Tote bei Regen und Überschwemmungen in Japan

Die Zahlen werden immer dramatischer: Schon 112 Menschen sind bei Überschwemmungen in Japan ums Leben gekommen. Dutzende werden noch vermisst. Doch schon nähert sich der nächste Sturm.

Schweigeminute
Japan gedenkt der Opfer der Tsunami-Katastrophe 2011

Japan gedenkt der Opfer der Tsunami-Katastrophe 2011

Tokio (dpa) - Japan hat an diesem Sonntag der Opfer der verheerenden Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe vor sieben ...

Im Umfeld der Atomruine
Fukushima: Greenpeace warnt vor hoher Radioaktivität

Fukushima: Greenpeace warnt vor hoher Radioaktivität

Sieben Jahre nach dem Atomunfall in Fukushima gibt es aus Sicht der Regierung keinen Grund zur Angst vor Strahlung mehr. Umweltschützer sehen das anders. Greenpeace warnt vor gesundheitlichen Risiken.

Olympische Winterspiele
Ende in Pyeongchang - Startschuss für Tokio 2020

Nach dem Ende der Winterspiele blicken alle auf Tokio, wo in zwei Jahren die Sommerspiele ausgetragen werden. Japans Organisatoren planen "aufregende Spiele". Einige Wettbewerbe sollen sogar im Erdbebengebiet mit der Atomruine von Fukushima stattfinden.

Olympische Spiele
1000 Tage bis Olympia 2020 in Tokio

1000 Tage bis Olympia 2020 in Tokio

2020 ist in Japan in aller Munde. Nach einem verkorksten Start gehen die Vorbereitungen für die Olympischen Spiele in Tokio voran. Die "aufregendste Spiele aller Zeiten" versprechen die Organisatoren. Doch bis es in 1000 Tagen los geht, gibt es noch Herausforderungen.

Tepco
Fukushima-Betreiber bekommt Genehmigung für neue Reaktoren

Fukushima-Betreiber bekommt Genehmigung für neue Reaktoren

Tokio (dpa) - Gegen breiten Widerstand in der Bevölkerung hat Japans Atomaufsicht erstmals seit der Katastrophe ...

Atomruine in Japan
Bergungsarbeiten in Fukushima verzögern sich weiter

Bergungsarbeiten in Fukushima verzögern sich weiter

Über sechs Jahre ist das Atomunglück von Fukushima schon her, aber die Bergungsarbeiten werden sich noch bis in die weite Zukunft hineinziehen.

Tokio

Japan Gedenkt Der Tsunami-Katastrophe
2500 Opfer werden immer noch vermisst

2500 Opfer werden immer noch vermisst

Sechs Jahre nach dem Tsunami in Japan mit Tausenden Opfern leiden viele Menschen weiter unter den Folgen. Der Rückbau der Atomruine Fukushima wird noch Jahrzehnte dauern. Japans rechtskonservativer Premier Abe betont indes Fortschritte beim Wiederaufbau.

Rund 18 500 Todesopfer
Japan gedenkt der Opfer der Tsunami-Katastrophe

Japan gedenkt der Opfer der Tsunami-Katastrophe

Sechs Jahre nach dem Tsunami in Japan mit Tausenden Opfern leiden viele Menschen weiter unter den Folgen. Der Rückbau der Atomruine Fukushima wird noch Jahrzehnte dauern. Japans rechtskonservativer Premier Abe betont indes Fortschritte beim Wiederaufbau.

Chronologie
Deutscher Atomausstieg: Das Hin und Her im Überblick

Berlin (dpa) - Eigentlich hatte die rot-grüne Bundesregierung den Atomausstieg schon vor 16 Jahren beschlossen. ...

Interview
Geo-Experte: Weitere Erdbeben in Fukushima wahrscheinlich

Tausende Japaner mussten sich in Schutzräumen und Anhöhen in Sicherheit bringen: Ein Erdbeben hat die krisenbehaftete Region um Fukushima in Alarm versetzt. Fünfeinhalb Jahre zuvor löste ein größeres Erdbeben einen tödlichen Tsunami aus.

Tokio

Naturkatastrophe
Erdbeben in Fukushima-Region

Ein schweres Erdbeben hat die japanische Katastrophenregion Fukushima erschüttert. Das Beben der Stärke 7,3 löste ...

Keine großen Schäden
Fukushima: Nach schwerem Beben bleibt Katastrophe aus

Fukushima: Nach schwerem Beben bleibt Katastrophe aus

Vor fünfeinhalb Jahren rissen ein schweres Erdbeben und ein gewaltiger Tsunami Tausende Japaner in den Tod. Im Atomkraftwerk Fukushima kam es zum Gau. Nun wurde dieselbe Region erneut von einem Beben heimgesucht. Die Einwohner kamen aber glimpflich davon.

Chronologie
Schwere Erdbeben in Japan

Kumamoto (dpa) - Die verheerendste Erdbebenkatastrophe erlebte Japan im Jahr 1923, als Erdstöße der Stärke 7,9 ...

Atomruine in Japan
Abrisskosten von zerstörtem Fukushima-Meiler explodieren

Abrisskosten von zerstörtem Fukushima-Meiler explodieren

Tokio (dpa) - Die Stilllegung der japanischen Atomruine Fukushima wird noch viel teurer als bislang angenommen. ...

Mindestens elf Tote nach Taifun in Japan

Mindestens elf Tote nach Taifun in Japan

Bei dem heftigen Taifun über Japan sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei fand neun Tote ...