• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
AVD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Oldenburger Unternehmer Rosier
Keine Spur von 1,5 Millionen Euro teurem Oldtimer

Keine Spur von 1,5 Millionen Euro teurem Oldtimer

Beim Besitzer Thomas Rosier haben sich nur windige Typen gemeldet, die die ausgesetzte Belohnung von 250.000 Euro haben wollten. Die Versicherung will nicht zahlen. Der Streit geht nun vor Gericht.

Oldenburg

Topartikel Im August 2018
Promi-Dötlinger und ein gestohlener Oldtimer

Promi-Dötlinger und ein gestohlener Oldtimer

Iris und Uwe Abel wurden im August Sieger beim RTL-„Sommerhaus der Stars“. Der Oldenburger Unternehmer Thomas Rosier war weniger glücklich: Sein teurer Mercedes, Baujahr 1955, wurde geklaut.

Oldenburg

1,5-Millionen-Oldtimer Geklaut
Oldenburger Unternehmer bietet Autodieb 250.000 Euro

Oldenburger Unternehmer  bietet Autodieb 250.000 Euro

Thomas Rosier wollte mit dem einzigartigen 300 SL Coupé bei einem Oldtimer-Grand-Prix an den Start gehen. Doch über Nacht verschwand das Auto. Jetzt macht der Oldenburger Unternehmer dem Dieb einen Vorschlag.

Oldenburg

Seltener Oldtimer Von Thomas Rosier
1,5-Millionen-Auto von Oldenburger am Nürburgring gestohlen

1,5-Millionen-Auto von  Oldenburger   am Nürburgring gestohlen

Der Oldenburger Unternehmer wollte mit dem einzigartigen 300 SL Coupé bei einem Oldtimer-Grand-Prix an den Start gehen. Doch über Nacht verschwand das Auto, das für Thomas Rosier einen hohen ideellen Wert hat, spurlos.

Brennende Kippen können für Biker lebensgefährlich werden

Brennende Kippen können für Biker lebensgefährlich werden

Seine brennende Zigarettenkippe einfach durch das offene Autofenster zu schnippen, kann für nachfolgende Motorradfahrer ...

Goslar

Verkehr
Debatte über Minikameras in Pkw

Automobilclubs haben vor Beginn des Verkehrsgerichtstages in Goslar eine klare gesetzliche Regelung für die Nutzung ...

Flensburg/Berlin

Dieselfahrzeuge Weiter Im Rennen
Niedrige Spritpreise machen E-Autos Konkurrenz

Niedrige Spritpreise machen E-Autos Konkurrenz

Wie lange braucht die Elektromobilität noch, um in Deutschland in die Spur zu finden? 2015 wurden zwar mehr E-Autos zugelassen - doch in absoluten Zahlen bleibt es ein Mini-Geschäft. Derweil macht der Dieselmotor trotz des Volkswagen-Skandals weiter Karriere.

Carolinensiel/Berlin

Auszeichnung
Lebensretter ist jetzt Held der Straße

Lebensretter ist jetzt Held der Straße

Im Januar hatte der 30-Jährige eine Zweijährige aus einem Autowrack gerettet. Sie drohte zu ertrinken. Dafür ist Hanko Penshorn jetzt zu Deutschlands mutigstem Retter ernannt worden.

Carolinensiel/Wilhelmshaven/Berlin

Kleinkind Vorm Ertrinken Gerettet
„Held der Straße“ kommt aus Carolinensiel

„Held der Straße“ kommt aus Carolinensiel

Der 30-jährige Hanko Penshorn hatte im Januar in Wilhelmshaven eine junge Mutter und ihr Kleinkind, die mit dem Auto verunglückt und in einem Graben gelandet waren, vor dem Ertrinken gerettet. Für seinen mutigen Einsatz wurde er nun in Berlin geehrt.

Berlin

Verkehr
Verhältnis nicht frei von Spannungen

Verhältnis nicht frei von Spannungen

2014 sind auf Deutschlands Straßen mehr als 3370 Menschen gestorben. Der Anteil getöteter Radfahrer stieg dabei nach Angaben des Statistischen Bundesamtes um 11,9 Prozent auf 396.

München

Mietwagen Im Ausland
Was Sie unbedingt beachten sollten

Was Sie unbedingt beachten sollten

Egal zu welcher Jahreszeit - Urlauber nutzen oft Mietwagen, um fremde Länder zu entdecken. Um böse Überraschungen zu vermeiden, plant man die Ausleihe aber lieber genau. Denn Stolperfallen gibt es genug - vor allem beim Versicherungsschutz.

Berlin

Nervige Beifahrer
Nur nicht aus der Haut fahren

Nur nicht aus der Haut fahren

„Grüner wird’s nicht“: Besserwisser und Quasselstrippen auf dem Beifahrersitz nerven schnell. Was sind die typischen Fettnäpfchen? Und wie reagieren Fahrer am besten auf blöde Sprüche?

Frankfurt Am Main

Übungsplätze Für Fahranfänger
Wo man ohne Führerschein erwischt werden darf

Wo man ohne Führerschein erwischt werden darf

Wer keinen Führerschein hat, probiert es einfach mal aus: Eine kurze Runde mit dem Auto auf dem Parkplatz drehen und Erfahrung sammeln. Gesetzlich ist das in der Regel verboten. Eine Ausnahme sind jedoch Privatgelände - und Verkehrsübungsplätze.

Berlin

Deutsche Bahn
Ist dies das Ende des Autoreisezugs?

Ist dies das Ende des Autoreisezugs?

Keine Staus, kein Stress: Auf der Zugfahrt in den Urlaub fährt das eigene Auto auf einem Waggon mit. Nun fährt die Deutsche Bahn ihr Angebot zurück, 2017 soll endgültig Schluss sein. Eigentlich ist das schade.

Ludwig Fürst zu Löwenstein-Wertheim-Freudenberg
Historische Oldtimer-Rennwagen in stilvollem Ambiente

Historische Oldtimer-Rennwagen in stilvollem Ambiente

Goslar

Führerscheintourismus In Der Eu
Wider den schönen Schein

Wider den schönen Schein

Wer hierzulande seinen Führerschein verliert, kann an den deutschen Behörden vorbei eine neue Fahrerlaubnis im Ausland erwerben. Zwar müssen dafür gewisse Voraussetzungen erfüllt sein. Dennoch sehen Verkehrsexperten weiteren Handlungsbedarf.

Goslar

Vor Dem Verkehrsgerichtstag In Goslar
Betrunken aufs Fahrrad – damit soll bald Schluss sein

Betrunken aufs Fahrrad – damit soll bald Schluss sein

Sturzbetrunken im Verkehr – auch für Fahrradfahrer im Nordwesten kein Problem. Denn wenn sie nicht mehr als 1,6 Promille haben und unauffällig radeln, sind sie kaum zu belangen. Das könnte sich bald ändern.

München

Selbsthilfewerkstätten
Selber schrauben kann teuer werden

Selber schrauben kann  teuer werden

Wer sich über hohe Werkstattkosten ärgert, denkt beim vielleicht über eine Kfz-Selbsthilfewerkstatt nach. Deren Qualität hängt maßgeblich von der Qualifikation des Betreibers ab.

Berlin

Autofahren An Den Festtagen
Bäume, Böller und Benzin

Bäume, Böller und Benzin

Wer nach dem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt betrunken in sein geschmücktes Auto steigt, hat alles falsch gemacht. Kritisch wird es auch, wenn Feierwütige den Wagen an Silvester mit Böllern bewerfen. Autofahrer können beides umgehen. Aber wie?