• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

bürgerschaftswahl

News
BÜRGERSCHAFTSWAHL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bremen

Regierungsbildung In Bremen
Linken-Parteitag stimmt Vertrag für Rot-Grün-Rot zu

Linken-Parteitag stimmt Vertrag für Rot-Grün-Rot zu

Auf dem Weg zu einer rot-grün-roten Regierung sind in Bremen wichtige Entscheidungen gefallen. Es wurde über den Posten des Regierungschefs und den Koalitionsvertrag abgestimmt.

Bremen

Politik
CDU kritisiert rot-grün-roten Vertrag

CDU kritisiert rot-grün-roten Vertrag

Die Christdemokraten finden für den Koalitionsvertrag deutliche Worte. Ein Teil der Gesellschaft werde außer Acht gelassen.

Bremen

Regierungsbildung
Vertrag steht, Sieling geht

Vertrag steht, Sieling geht

Erst am frühen Morgen war alles ausverhandelt. Um 2 Uhr knallten die Sektkorken bei der rot-grün-roten Verhandlungsrunde in Bremen. Das Rathaus bleibt in SPD-Hand, aber der Amtsinhaber wechselt.

Kommentar

Sieling tritt zurück
Ohne Carsten
von Hans Begerow

Bremen bekommt die erste Landesregierung mit Beteiligung der Linken, eine Neuheit in Westdeutschland. Allerdings ...

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zur Regierung In Bremen
Ohne Carsten

Ohne Carsten

Bremens Bürgermeister Carsten Sieling hat das Handtuch geworfen. Es könnte fehlende Nestwärme gewesen sein, die sein Scheitern erklärt, meint NWZ-Politikchef Hans Begerow.

Bremen

Bürgermeister In Bremen
Carsten Sieling tritt zurück

Carsten Sieling tritt zurück

Erst am frühen Morgen war alles ausverhandelt. Um 02.00 Uhr knallten die Sektkorken bei der rot-grün-roten Verhandlungsrunde in Bremen. Das Rathaus bleibt in SPD-Hand, aber der Amtsinhaber wechselt.

Vertrag steht, Sieling geht
Rot-grün-roter Paukenschlag in Bremen

Rot-grün-roter Paukenschlag in Bremen

Erst am frühen Morgen war alles ausverhandelt. Um 02.00 Uhr knallten die Sektkorken bei der rot-grün-roten Verhandlungsrunde in Bremen. Das Rathaus bleibt in SPD-Hand, aber der Amtsinhaber wechselt.

Bremen

Senatorin will Amt aufgeben

Senatorin will Amt aufgeben

Bremens Wissenschaftssenatorin Eva Quante-Brandt (SPD) will künftig kein Senatsmitglied mehr sein, aber ihren Sitz ...

Bremen

Bremer SPD wählt Bovenschulte zum Chef

Der Bürgerschaftsabgeordnete Andreas Bovenschulte wird künftig die Bremer SPD-Fraktion führen. In ihrer konstituierenden ...

Martin Günthner

Martin Günthner

Bremens Wirtschaftssenator Martin Günthner hat seiner SPD nach der schweren Niederlage bei der Landtagswahl eine ...

Kommentar

Koalition in Bremen
Kein Neuanfang
von Hans Begerow

Wer sich für Bremen für die Zeit nach der Bürgerschaftswahl einen Neustart erhofft hatte, wird beglückt oder enttäuscht ...

Bremen

Beginn Der Koalitionsverhandlungen
Rot-Grün-Rot in Bremen soll bis Ende Juni stehen

Rot-Grün-Rot in Bremen soll bis Ende Juni stehen

Wird Bremen künftig rot-grün-rot regiert? SPD, Grüne, Linke wollen das – ob ein Bündnis zustande kommt, muss sich zeigen. Es geht um Einzelfragen unter anderem bei Klimaschutz und Finanzen und zuletzt ums Personal. Wie lief der Auftakt der Verhandlungen?

Koalition bis Ende Juni?
Der Fahrplan steht: Bremen nimmt Kurs auf Rot-Grün-Rot

Der Fahrplan steht: Bremen nimmt Kurs auf Rot-Grün-Rot

Die Augen sind auf Bremen gerichtet. Gewollt oder ungewollt - der kleine Stadtstaat könnte Geschichte schreiben. Sollte Rot-Grün-Rot an der Weser wahr werden, wäre es eine Premiere in einem westdeutschen Bundesland.

Früherer Unionsfraktionschef
Merz rechnet mit Ende der GroKo noch in diesem Jahr

Merz rechnet mit Ende der GroKo noch in diesem Jahr

Auch nach dem Rücktritt von SPD-Chefin Andrea Nahles haben Kanzlerin Merkel und CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer den Fortbestand der Koalition nicht in Frage gestellt. Der frühere Fraktionschef der Union ist von einem längeren Fortbestand des Bündnisses dagegen nicht überzeugt.

Auch SPD für Verhandlungen
Freie Bahn für rot-grün-rote Koalitionsgespräche in Bremen

Freie Bahn für rot-grün-rote Koalitionsgespräche in Bremen

Bremen könnte das erste westdeutsche Bundesland mit einer rot-grün-roten Regierung werden. Nach Grünen und Linken votiert auch die SPD für entsprechende Verhandlungen. Ob das Bündnis kommt, bleibt abzuwarten.

Bremen

Koalition
„Politik des ,Weiter so‘ ist abgewählt“

„Politik des ,Weiter so‘ ist abgewählt“

Das meistgenannte Wort lautete „konstruktiv“.
An diesem Montag verhandeln die Parteien in Dreierrunden.

Vor Sondierungsgespräch
Wahlverlierer SPD in Bremen betont Willen zum Aufbruch

Wahlverlierer SPD in Bremen betont Willen zum Aufbruch

Die Bremer Parteien sind fast durch mit ihren Sondierungen für eine neue Regierung. Jamaika ist eine Möglichkeit. Die SPD setzt für ein Linksbündnis auf ein altbekanntes Lockmittel.

Bremen

Nach Wahl In Bremen
Erster Fahrplan für Sondierungsgespräche steht

Erster Fahrplan für Sondierungsgespräche steht

CDU und SPD verlieren in Bremen keine Zeit. Schon in dieser Woche werden die Parteien ihre Chancen für Regierungsbündnisse ausloten. Die Grünen haben gleich zwei Gesprächstermine.

Bremen

Nach Ausschreitungen In Bremen
Polizei richtet Hinweisportal für Bilder und Videos ein

Polizei richtet Hinweisportal für Bilder und Videos ein

Wer hat die Attacken auf Polizeireviere und Polizeiautos mit seinem Handy gefilmt oder fotografiert? Die Beamten bitten darum, die Aufnahmen zur Verfügung zu stellen.