• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

News
BAMF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Migration aus Drittstaaten
Sorge wegen wachsender Flüchtlingszahlen nehmen zu

Sorge wegen wachsender Flüchtlingszahlen nehmen zu

Nicht nur aus der Ukraine machen sich weiterhin Menschen auf den Weg Richtung Deutschland. Besonders die Grenzbundesländer schlagen Alarm und warnen vor einer Überforderung.

Krieg in der Ukraine
Kriegsdienstverweigerer stellen EU vor neue Herausforderung

Kriegsdienstverweigerer stellen EU vor neue Herausforderung

Der Kreml hat die Einberufung von 300.000 Reservisten angekündigt. Ein Teil derjenigen, die davon betroffen sind, versuchen, sich zu entziehen. Sollte sie Europa mit offenen Armen empfangen?

Migration
Länder und Städte: Probleme bei der Flüchtlingsunterbringung

Länder und Städte: Probleme bei der Flüchtlingsunterbringung

In einigen Regionen Deutschlands wird es eng. Andernorts steht noch mehr Wohnraum zur Verfügung, um Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Asylbewerber aus anderen Staaten unterzubringen.

Justiz
Schwuler aus Algerien wird nicht als Flüchtling anerkannt

Schwuler aus Algerien wird nicht als Flüchtling anerkannt

Er setzte sich in Algerien unter anderem für die Rechte von Homosexuellen ein, mit der Gefahr von Gewalt oder Verhaftung. Abdelkarim Bendjeriou-Sedjerari floh nach Deutschland. Nun droht ihm die Abschiebung.

Cloppenburg/Friesoythe

Angebot im Landkreis Cloppenburg
Hoher Bedarf an Integrationssprachkursen

Hoher Bedarf an Integrationssprachkursen

Über 2000 Menschen lernen im Landkreis Cloppenburg gerade in Integrationssprachkursen die deutsche Sprache. Organisiert wird das Angebot von den drei großen Erwachsenenbildungsträgern.

Emden

Volkshochschule Emden
Das Motto ist zugleich Programm: „Vielfalt“

Das Motto ist zugleich Programm: „Vielfalt“

Leuchtend bunt und wilde Muster – so präsentiert sich das neue vhs-Programmheft für das Herbst/Winter-Semester 2022/23. Dabei ist das Motto Programm: „Vielfalt“.

Migration
Ein Jahr nach Kabuls Fall: Mohammadis neues Leben in Sachsen

Ein Jahr nach Kabuls Fall: Mohammadis neues Leben in Sachsen

Jahrelang arbeiteten afghanische Ortskräfte für Bundeswehr und deutsche Ministerien - dabei riskierten sie auch ihr Leben. Als die Taliban zurückkam, machte sich Panik breit. Viele stecken weiterhin fest.

Migration
Ausreise gefährdeter Afghanen kommt langsamer voran

Ausreise gefährdeter Afghanen kommt langsamer voran

Seit dem Abzug internationaler Truppen aus Afghanistan hat Deutschland Tausende schutzbedürftige Menschen aus dem Land aufgenommen. Zeitnah sollte weiteren Afghanen die Ausreise ermöglicht werden - doch es gibt Probleme.

Terrorismus
Faeser will Arbeit des Terrorabwehrzentrums nicht antasten

Faeser will Arbeit des Terrorabwehrzentrums nicht antasten

Im Normalbetrieb tagen die Vertreter der Sicherheitsbehörden im Terrorabwehrzentrum geheim. Doch heute ist Besuch da.

Prozess
Urteil gegen Bundeswehroffizier Franco A. erwartet

Urteil gegen Bundeswehroffizier Franco A. erwartet

Ist er von harmloser Neugier getrieben oder ein gefährlicher Rechtsextremist mit Anschlagsplänen? In Frankfurt wird nach langer Verhandlungszeit das Urteil im Fall Franco A. gesprochen.

Emden

Abschluss für Emder Bootsbau-Projekt
Max-Schüler mächtig stolz auf „Manfred“ und „Zyzz“

Max-Schüler mächtig stolz auf „Manfred“ und „Zyzz“

21 Mädchen und Jungen aus der 10c des Max-Windmüller-Gymnasiums haben unter Anleitung des Arbeitskreises für historischen Schiffbau zwei Ruderboote gebaut. Jetzt war der Stapellauf.

Friesoythe

Hilfe für ukrainische Flüchtlinge
15.000 Euro für Deutschkurse in Friesoythe aus NWZ-Spendenaktion

15.000 Euro für Deutschkurse in Friesoythe aus NWZ-Spendenaktion

Mit Geldern aus der Spendenaktion von NWZ, Caritas und Diakonie für Flüchtlinge aus der Ukraine werden in Friesoythe Deutschkurse für 70 Personen finanziert. Ihre Kinder werden derweil betreut.

Apen

Bildung im Ammerland
LEB sucht Lehrkräfte für Deutschkurse

LEB sucht Lehrkräfte für Deutschkurse

Die Ländliche Erwachsenenbildung sucht Lehrkräfte für Deutschkurse. Ein Sprachkurs für Geflüchtete aus der Ukraine soll in Apen starten.

Cloppenburg

Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine
Erste Deutsch-Sprachkurse starten in Cloppenburg

Erste Deutsch-Sprachkurse starten in Cloppenburg

MehrereTausend Menschen aus der Ukraine sind mittlerweile im Landkreis Cloppenburg angekommen. Einige von ihnen starteten am Montag mit einem Sprachkursus.

Ganderkesee

Geflüchtete in Ganderkesee
Lehrkräfte für Deutschkurse dringend gesucht

Lehrkräfte für Deutschkurse dringend gesucht

Da immer mehr Geflüchtete aus der Ukraine ankommen, steigt bei der regioVHS Ganderkesee-Hude die Nachfrage nach Deutschkursen. Doch es fehlen Lehrkräfte. Zudem gibt es Zukunftssorgen.

Bund, Länder und Kommunen
Ukraine-Flüchtlingsgipfel im Kanzleramt

Ukraine-Flüchtlingsgipfel im Kanzleramt

Aus der Ukraine sind vor allem Frauen, Kinder und alte Menschen geflohen. Um ihnen das Ankommen in Deutschland zu erleichtern, braucht es passgenaue Angebote.

Gesellschaft
Faeser will politisch Verfolgte aus Russland besser schützen

Faeser will politisch Verfolgte aus Russland besser schützen

Konkret bedrohte Menschen aus Russland sollen in der EU Asyl beantragen und arbeiten können - dafür plädiert Bundesinnenministerin Nancy Faeser.

Friesoythe

Ehrenamtliche Hilfe des Bildungswerks Friesoythe
Ukrainer machen erste bürokratische Schritte in Deutschland

Ukrainer machen erste bürokratische Schritte in Deutschland

In den Willkommenskursen am Katholischen Bildungswerk Friesoythe bekommen Geflüchtete aus der Ukraine Unterstützung. 95 Asylanträge konnten schon durch das Angebot auf den Weg gebracht werden.

Ukraine-Krieg
Ab aufs Land? Die knifflige Verteilung der Kriegsflüchtlinge

Ab aufs Land? Die knifflige Verteilung der Kriegsflüchtlinge

Hunderttausende Menschen aus der Ukraine suchen in Deutschland Zuflucht. Es gilt die Regel: Wo schon viele sind, wollen noch mehr hin. Für Bürgermeister und Landräte ist das ein Problem.