• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

bauerngärten

News
BAUERNGÄRTEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Projekt
Hier wird historisches Saatgut erhalten

Hier wird historisches Saatgut erhalten

Vielfalt, natürlicher Geschmack und das Besondere ist wieder gefragt – auch im Garten. Früher wurde Saatgut von samenfesten Sorten im eigenen Nutzgarten für den Eigenbedarf gewonnen und von einer Generation an die nächste oder auch dem Nachbarn über den Zaun weitergereicht. Wie steht es heute um alte Kultursorten?

Gehölze
Felsenbirne passt überall hin

Felsenbirne passt überall hin

Empfehlenswert für den Garten ist besonders die Kupfer-Felsenbirne. Sie stammt aus Kanada. Als zierlichere Variante bietet sich die hängende Felsenbirne an.

Borretsch
Blaues Wunder im Blumenbeet

Blaues Wunder im Blumenbeet

Die schwarzen Samenkörner werden ab April direkt ins Freiland ausgesät. Folgesaaten lohnen sich bis Ende Juli.

Thymian
Wirksames Kraut bei Husten

Wirksames Kraut bei Husten

Zu den heilkräftigen Pflanzenteilen gehört das ganze Kraut zu Beginn der Blüte. Zur Ernte schneidet man die Büsche um ein Drittel bis zur Hälfte zurück.

Rostrup

Vortrag
Ländliche Gartenkunst gestern und heute

„Gärten auf dem Lande – Gartenkunst gestern und heute“ heißt der nächste Vortrag beim Verein zur Förderung der ...

Wildrosen
Robuste Schönheit liegt im Trend

Robuste  Schönheit liegt im Trend

Bei Rosen-Neuzüchtungen blieb die Widerstandskraft häufig auf der Strecke. Wildrosen sind dagegen unempfindlich gegen Krankheiten und Kälte.

Cloppenburg

Ausstellung „Ein Stück daheim“

Der Sonntagsspaziergang im Museumsdorf bietet am 29. Oktober die Gelegenheit, die an diesem Tag endende Ausstellung ...

Dötlingen

Gartenkultour
Ein Finale mit vielen Abschieden

Ein Finale mit vielen Abschieden

Elke Tholen und De Moler Friedrich Lüers waren letztmals dabei. In Dötlingen war es wieder voll.

Wangerland

Erde Und Flut
Spaziergang durch die Garten-Vielfalt

Spaziergang durch die Garten-Vielfalt

In allen zwölf Wangerländer Gärten wird ein Programm aus Kunst, Lesungen und Informativem geboten. Am Ende treffen sich alle zum Fest im „Garten der Generationen“ in Hooksiel.

Jeddeloh I/Klein Scharrel

Aktionstag
Streicheleinheiten fürs Federvieh

Streicheleinheiten  fürs Federvieh

Reges Treiben herrschte in Bauerngärten in Jeddeloh I und Klein Scharrel. In Jeddeloh II konnte man den Alltag auf einem automatisierten Milchviehbetrieb kennen lernen.

Delfine im Garten
Rittersporne sind Klassiker im Staudenbeet

Rittersporne sind Klassiker im Staudenbeet

Rittersporne gehören zu den imposantesten Blütenstauden im Garten. Manche werden bis zu zwei Meter hoch. Und: Sie erblühen ein erstes Mal im Juni, können später sogar noch mal nachlegen.

Cloppenburg

Rück- und Ausblick
Ursprung der Gartenpartie liegt in Elsten

Ursprung der Gartenpartie liegt in Elsten

Es war die letzte Gartenpartie mit Meiners an der Spitze. Er hat aber noch viele Ideen.

Mehr als Kraut und Rüben
Bauerngärten bedienen die neue Landlust

Bauerngärten bedienen die neue Landlust

Schön, farbenfroh, tierreich und sogar nützlich: Der Bauerngarten ist für viele das Sinnbild eines perfekten Gartens. Das Arrangement mit ländlichem Flair folgt eigentlich keinen Gestaltungsregeln, aber nach Kraut und Rüben soll es auch nicht aussehen.

Gorleben/Göhrde

Deutschland
Atomprotest hat Region geprägt

Atomprotest hat Region geprägt

Wer es richtig machen will, ist in der Region mit dem Fahrrad unterwegs. Es geht vorbei an Fachwerkhäusern, gut erhaltenen Backsteinbauten und blühenden Bauerngärten.

Deutschland-Reise
Von Atomprotest bis Wolfsrückkehr: Landleben à la Wendland

Von Atomprotest bis Wolfsrückkehr: Landleben à la Wendland

Urlaub machen, wo die Castoren rollen? Das ist kein Widerspruch. Das Wendland, ehemaliges DDR-Grenzgebiet und die am dünnsten besiedelte Region Deutschlands, lockt mit mehr als langweiligem Landleben.

Pflanztipp
Tränendes Herz zurück in Beeten

Tränendes Herz zurück in  Beeten

Als Frühlingsblüher zieht das Tränende Herz im Sommer die Blätter ein. Man kann dann die Rhizome ausgraben.

Gorleben/Göhrde

Landleben à La Wendland
Urlaub machen, wo die Castoren rollen

Urlaub machen, wo die Castoren rollen

Zwischen Atomprotest und Wolfsrückkehr: Das Wendland, ehemaliges DDR-Grenzgebiet und die am dünnsten besiedelte Region Deutschlands, lockt mit mehr als langweiligem Landleben.

Elsfleth

Vortrag
Gartenkultur als Spiegel der Herrschaftsstrukturen

Gartenkultur als Spiegel der Herrschaftsstrukturen

Der pensionierte Landschaftsarchitekt Antonius Bösterling nahm seine Zuhörer mit seinem Vortrag „Gartenkultur im ...

Pflanztipp
Bunter Abschied vom Sommer

Bunter Abschied vom Sommer

Glattblättrige Astern sind anfällig für Mehltau. Raublattastern stellen dagegen keine Ansprüche.