• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

News
BBK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Ausstellung beim BBK endet

Ausstellung beim BBK endet

Vier Oldenburger Künstlerinnen und Künstler stellen beim BBK Oldenburg an der Peterstraße aus. Am Sonntag ist die Finissage.

Nordsee/Hamburg

100 Jahre Sturmflutwarnung an der Nordsee
Silvester 1921 ging die erste Hochwasser-Warnung raus

Silvester 1921 ging die erste Hochwasser-Warnung raus

Es ist kaum noch vorstellbar: Eine Sturmflut droht – und keiner bekommt es mit. Vor genau 100 Jahren, am 31. Dezember 1921, wurde die erste öffentliche Sturmflutwarnung ausgegeben.

Pandemie
Corona-Weihnacht: Lauterbach ruft zum Testen auf

Corona-Weihnacht: Lauterbach ruft zum Testen auf

Omikron beginnt sich in Deutschland auszubreiten. Trotz massiver Impfkampagne scheint der Ausweg aus der Pandemie weit. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident mahnt weitere Einschränkungen an.

Corona-Pandemie
Behörden und Versorger bereiten sich auf Omikron-Welle vor

Behörden und Versorger bereiten sich auf Omikron-Welle vor

Die rasante Ausbreitung der Omikron-Variante löst Sorgen aus. In den Krisenstäben und Sicherheitsbehörden gehen die Planungen für mögliche Personalengpässe aufgrund von Infektionen wieder los.

Katastrophenschutz
Im Bevölkerungsschutz stehen die Zeichen auf Veränderung

Im Bevölkerungsschutz stehen die Zeichen auf Veränderung

Fluten, Dürren, große Waldbrände, Pandemien und Hacker-Angriffe: Bis vor einigen Jahren wurde, wer vor solchen Gefahren warnte, meist als Schwarzseher verlacht. Das ist heute nicht mehr so.

Neues System
Künftig im Katastrophenfall Warnung über Mobilfunk

Künftig im Katastrophenfall Warnung über Mobilfunk

Bei der Flutkatastrophe im Sommer wurde in einigen betroffenen Gebieten im Westen Deutschlands zu spät vor den Wassermassen gewarnt. Deswegen ist nun das Telekommunikationsgesetz geändert worden.

Digitaler Fortschritt
Katastrophen-Warnung über Mobilfunk

Katastrophen-Warnung über Mobilfunk

Cell Broadcast: Künftig soll im Fall von Katastrophen eine Massenwarnung über Handy erscheinen. Dem stimmte der Bundesrat nun zu, vier Monate nach der Hochwasserkatastrophe, zu.

Oldenburg

Kunstwerke kaufen und Lücken reißen
Kleine Kostbarkeiten in der BBK-Galerie

Kleine Kostbarkeiten in der BBK-Galerie

In der BBK-Galerie in Oldenburg gibt es „kleine Kostbarkeiten“. Die Ausstellung dient dem Verkauf der Kunstwerke. Damit leistet die Galerie einen sozialen Beitrag mit einem bestimmen Ziel.

Wildeshausen

Galerie Wildeshausen
Fragiles Porzellan trifft auf vielfältige Collagen

Fragiles Porzellan trifft auf vielfältige Collagen

Die neue Ausstellung in der Galerie Wildeshausen zeigt die Werke von Ute Dingel und Hartmut Berlinicke. Zu sehen sind fragile Keramiken und vielfältige Collagen.

Pandemie
Intensivmediziner: "Corona-Lage ist sehr besorgniserregend"

Intensivmediziner: "Corona-Lage ist sehr besorgniserregend"

Aufgrund der seit Wochen anhaltend hohen Zahlen bei den Corona-Neuinfektionen füllen sich die Intensivstationen immer weiter. Die Intensivmediziner-Vereinigung Divi schlägt Alarm.

Friesland

Nach missglücktem Warntag
Friesland investiert 2,9 Millionen Euro in neue Sirenen

Friesland investiert 2,9 Millionen Euro in neue Sirenen

Die vor 25 Jahren fast überall im Land abgebauten Sirenen sollen als Warnystem im Katastrophenfall wieder eine Rolle spielen. In Friesland gibt es nur noch eine einzige funktionierende Sirene.

Oldenburg

Oldenburger Kunstschule
Ehemalige stellen Werke aus

Ehemalige stellen Werke aus

Ehemalige der Oldenburger Kunstschule zeigen ab diesem Wochenende eine gemeinsame Ausstellung. Sie alle haben sich für eine berufliche Laufbahn in der Kunst entschieden.

Notfälle
Notrufe wegen Telekom-Störung teilweise nicht erreichbar

Notrufe wegen Telekom-Störung teilweise nicht erreichbar

Im Notfall die 110 oder 112 anrufen - das war am Mittwochmittag vielerorts nicht möglich. Wegen einer Telekom-Störung kamen Notrufe vom Handy aus nicht an.

Kirchhatten

Kunst in Zeiten von Corona
Ausstellungspause zum Experimentieren genutzt

Ausstellungspause zum Experimentieren genutzt

Wegen der Pandemie gab es 2020 kaum Gelegenheit, neue Bilder zu zeigen. Nach einer Durststrecke sind Bilder der Kirchhatterin Gertje Kollmann jetzt in drei Ausstellungen zu sehen.

Katastrophenschutz
Häufigeres Extremwetter: Behörden sehen Handlungsbedarf

Häufigeres Extremwetter: Behörden sehen Handlungsbedarf

Eine Analyse der vergangenen Jahre zeigt, dass Extremwetter häufiger werden. Besonders in städtischen Gebieten kann das gefährlich werden. Es bestehe dringender Handlungsbedarf, sagen Experten.

Oldenburg

BBK-Ausstellung in Oldenburg
65 Künstler zeigen ab Sonntag Werke in der Artothek

65 Künstler zeigen ab Sonntag Werke in der Artothek

65 Künstlerinnen und Künstler des BBK stellen ab diesem Sonntag in der Galerie an der Peterstraße in Oldenburg aus. Das Motto lautet „Vielleicht wird alles vielleichter“.

Jever

Ausstellung in Jever
„Aussichten“ auf die heutige Zeit

„Aussichten“ auf die heutige Zeit

Der Berufsverband Bildender Künstler:innen Ost-Friesland stellt in der Lokschuppen-Galerie seine ausgewählten Werke aus.

Katastrophenschutz
Mehrheit der Deutschen will Sirenen für Katastrophen-Alarm

Mehrheit der Deutschen will Sirenen für Katastrophen-Alarm

Eine große Mehrheit der Deutschen hält Sirenen für ein geeignetes Mittel, um Menschen vor Katastrophen zu warnen. Knapp 87 Prozent der Teilnehmer der Umfrage antworteten mit "Ja".

Notfälle
"Karte und Fettstift": Handlungsbedarf im Katastrophenschutz

"Karte und Fettstift": Handlungsbedarf im Katastrophenschutz

Binnen kurzer Zeit muss die Bundeswehr in zwei großen Krisen einspringen. Der Kommandeur der militärischen Amtshilfe zieht eine gemischte Bilanz und fordert, bereits erkannte Fehler auch abzustellen.