• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

News
BDA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Finanzamtsgelände in Oldenburg
Frist für Kaufvertrag läuft ab – Was bisher alles geschah

Frist für Kaufvertrag läuft ab – Was bisher alles geschah

Das Scheitern des Bauprojekts auf dem Gelände des ehemaligen Finanzamtes in Oldenburg wirft Fragen auf. Eine Chronologie der Ereignisse gewährt Einblick.

Kommentar zum Finanzamts-Gelände in Oldenburg
Viele Gründe führten zum Scheitern des umstrittenen Bauprojekts

Viele Gründe führten zum Scheitern des umstrittenen Bauprojekts

Die Rückabwicklung des Kaufvertrags nimmt die Stadt in die Pflicht. Es sind allerdings noch einige Hürden zu überwinden.

Wirtschaftspolitik
Arbeitgeberpräsident fordert grundlegende Reformen

Arbeitgeberpräsident fordert grundlegende Reformen

Der Arbeitgeberpräsident will einen "Mentalitätswechsel" in Deutschland - Motto: "Weniger Zettel, mehr Wirtschaft". Was ihm alles ein Dorn im Auge ist.

Berlin

Nur geimpft zur Arbeit?
Auskunftspflicht zum Impfstatus für Kitas, Schulen und Heime geplant

Auskunftspflicht zum Impfstatus für Kitas, Schulen und Heime geplant

Stundenlang verhandelten Union und SPD. Eine generelle Impfauskunftspflicht soll es nicht geben. Doch Kita-, Schul- und Heimbeschäftigte müssen voraussichtlich die Karten auf den Tisch legen.

Corona-Arbeitsschutzverordnung
Sind Sie geimpft? Diese Frage bleibt am Arbeitsplatz tabu

Sind Sie geimpft? Diese Frage bleibt am Arbeitsplatz tabu

Betriebe sollen ihren Beschäftigten zur Impfung frei geben. Ungeimpfte sollen auch mit mehr Infos überzeugt werden. Eine Pflicht zum Impf-Outing gegenüber den Chefs soll es nicht geben - oder doch?

Tarifstreit
Lokführergewerkschaft beginnt mit Streiks im Güterverkehr

Lokführergewerkschaft beginnt mit Streiks im Güterverkehr

Die zweite Streikwelle bei der Deutschen Bahn hat begonnen: Seit Samstag lassen Lokführerinnen und Lokführer zunächst im Güterverkehr die Arbeit ruhen. Ab Montag müssen sich dann auch Reisende auf massive Einschränkungen einstellen.

Tarifstreit mit GDL
Bahn-Streik im Personenverkehr von Montag bis Mittwoch

Bahn-Streik im Personenverkehr von Montag bis Mittwoch

Bahnfrust statt Reiselust: Wer Anfang nächster Woche mit der Bahn fahren will, sollte möglichst umplanen. Die GDL ruft zum zweiten Streik auf. Niemand weiß, ob es der letzte sein wird.

Arbeitsmarkt
Arbeitgeber lehnen Bundesagentur für Weiterbildung ab

Arbeitgeber lehnen Bundesagentur für Weiterbildung ab

Der Arbeitsmarkt ist im Umbruch - wie sollte die Politik die Umstellung auf klimaneutrales Wirtschaften und Digitalisierung flankieren? Arbeitgeber und Gewerkschaften beziehen im Wahlkampf Position.

Friesoythe

Historie in Friesoythe
Verwalten aus Baracke heraus

Verwalten aus Baracke heraus

Die Friesoyther Stadtverwaltung war nach dem Krieg in diversen Gebäuden untergebracht. Bis sie ein eigenes Rathaus bekam, vergingen Jahre.

Berlin

Corona-Lage in Deutschland
Inzidenz steigt auf 9,4 – Modellierer erwarten vierte Welle

Inzidenz steigt auf 9,4 – Modellierer erwarten vierte Welle

Die Zahl der Neuinfektionen steigt, die Zahl der Impfungen geht vielerorts zurück. Die Sorge vor einer vierten Corona-Welle wächst. Experten befürchten spätestens im Oktober ein neuen exponentiellen Anstieg.

RKI zur Corona-Lage
Experten erwarten Start der vierten Welle

Experten erwarten Start der vierten Welle

Die Zahl der Neuinfektionen steigt. Experten befürchten spätestens im Oktober einen exponentiellen Anstieg. Die vierte Welle dürfte sich trotz der Impfungen auch in Krankenhäusern bemerkbar machen.

Arbeitgebernahe Initiative
Lobbyorganisation schaltet Anzeigen gegen Grünen-Programm

Lobbyorganisation schaltet Anzeigen gegen Grünen-Programm

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft hat in großen deutschen Tageszeitungen Anzeigen gegen die Grünen und Annalena Baerbock geschaltet, die es in sich haben. Nicht alle finden die Aktion angemessen.

Gesellschaft
Frauenquote für Vorstände kommt

Frauenquote für Vorstände kommt

Die Vorstände großer Unternehmen sind auch heute noch oftmals reine Männerclubs. Das soll sich mit einer Frauenquote nun ändern. Justizministerin Lambrecht spricht von einem "Meilenstein".

Corona-Pandemie
Homeoffice - Wann sollen Beschäftigte zurück ins Büro?

Homeoffice - Wann sollen Beschäftigte zurück ins Büro?

Offiziell braucht man gerade gute Gründe, ins Büro zu gehen. Wegen der Corona-Pandemie gilt eine Homeoffice-Pflicht. Viele Unternehmen jedoch kritisieren das.

Menschenrechte
Koalition streicht Lieferkettengesetz von Tagesordnung

Koalition streicht Lieferkettengesetz von Tagesordnung

Keine Kinderarbeit bei globalen Zulieferern deutscher Unternehmen: Dafür will die Koalition mit einem neuen Gesetz sorgen. Doch bei Abgeordneten regt sich kurz vor dem geplanten Beschluss Widerstand.

Arbeit
Neuer Rat schlägt Umbau des Arbeitsmarkts vor

Neuer Rat schlägt Umbau des Arbeitsmarkts vor

Ende der Minijobs, mehr Homeoffice und Berufswechsel - so sieht nach neuen Vorschlägen von Regierungsberatern die Arbeitswelt nach Corona aus. Zur Präsentation ihres Berichts gab es Ärger.

Gewerkschaftsbund
Homeoffice: DGB fordert digitale Vertretungsmöglichkeiten

Homeoffice: DGB fordert digitale Vertretungsmöglichkeiten

Die meisten Beschäftigten wollen auch nach der Pandemie nicht auf Homeoffice verzichten. Doch droht einsames Arbeiten zuhause die Stellung gegenüber den Vorgesetzten zu schwächen?

DGB-Chef
Verlängerung der erleichterten Kurzarbeit gefordert

Verlängerung der erleichterten Kurzarbeit gefordert

Wie schnell erholt sich die Wirtschaft nach einem Abebben der Pandemie? Nicht überall dürfte das Geschäft rasch wieder anziehen - was die Debatte um staatliche Hilfe anheizt.

Corona-Krise
Heil will Erleichterungen bei Kurzarbeit verlängern

Heil will Erleichterungen bei Kurzarbeit verlängern

Das Kurzarbeitergeld gilt als wichtiges Instrument, um die Wirtschaftskrise abzumildern und Beschäftigung zu sichern. Der Arbeitsminister will nun bestimmte Regelungen dazu länger aufrecht erhalten.