• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
BDA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Konjunktur
Regierung senkt Konjunkturprognose

Regierung senkt Konjunkturprognose

Handelskonflikte belasten vor allem die exportstarke Industrie. Für Arbeitnehmer hat die Konjunkturschwäche vorerst noch keine großen Folgen.

Trotz Konjunkturschwäche
Bundesregierung erwartet stabile Einkommen

Bundesregierung erwartet stabile Einkommen

Das böse R-Wort - Rezession - hört Peter Altmaier ungern. Er warnt vor negativen Schlagzeilen, denn diese könnten Auswirkungen auf die Kauflust der Verbraucher haben. Die Botschaft: zwar schwächelt die Konjunktur, Deutschland sei aber nicht in einer Krise.

Baum, Bau, Bewegung

Baum, Bau, Bewegung

Der Förderverein des Kindergartens Mühlenstraße in Rastede freut sich über eine Spende in Höhe von 6575 Euro. Das ...

Konferenz Futurework
Digitalisierung verändert nahezu jeden Job

Digitalisierung verändert nahezu jeden Job

Die digitale Transformation krempelt die Arbeitswelt um - kaum ein Job wird unberührt bleiben. Zugleich beklagt die IT-Branche einen massiven Fachkräftemangel. Auf der Konferenz Futurework in Berlin werden die Zukunft der Arbeit - und die Wege dorthin - diskutiert.

Oldenburg

Fläche Am Pferdemarkt In Oldenburg
Wie geht es weiter beim Finanzamt?

Wie geht es weiter beim Finanzamt?

Das frühere Finanzamt an der 91er-Straße ist weitgehend verschwunden. Bislang ist nicht klar, wie es nach dem Abriss mit dem Areal weitergeht. Im Hintergrund laufen allerdings konkrete Überlegungen, die mit dem Areal am Stubbenweg zu tun haben.

Arbeitgeber wenig begeistert
Neues Gesetz soll Ausbeutung von Paketboten verhindern

Neues Gesetz soll Ausbeutung von Paketboten verhindern

Schuhe, Bücher, Geräte - es gibt kaum etwas, was man nicht im Internet bestellen kann. Die Paketboten arbeiten dabei oft unter fragwürdigen Bedingungen. Die Regierung will das ändern.

Aus für "gelbe Scheine"
Die Bundesregierung will die digitale Krankmeldung

Die Bundesregierung will die digitale Krankmeldung

Von 2021 an sollen für gesetzlich Versicherte die "gelben Scheine" bei einer Krankmeldung abgeschafft werden. Es geht um Millionen von Zetteln. Das Kabinett will nun eine digitale Lösung auf den Weg bringen.

Gesetzentwurf
Aus für "gelbe Scheine" - digitale Krankmeldung kommt

Aus für "gelbe Scheine" - digitale Krankmeldung kommt

Die Digitalisierung soll nun auch Einzug halten bei Krankmeldungen und Hotel-Meldescheinen - endlich, werden viele sagen. Unternehmen sollen damit von Bürokratie entlastet werden. Der Wirtschaft reichen die Pläne der Koalition aber nicht.

Frauen holen auf
Mehr reguläre Jobs in Deutschland

Mehr reguläre Jobs in Deutschland

Job ist nicht gleich Job. Die amtliche Statistik bezeichnet eine Reihe von Arbeitsverhältnissen als atypisch - etwa Zeitverträge, Leiharbeit oder kurze Teilzeit. Dank der guten Konjunktur finden Menschen häufiger Jobs, die der Norm entsprechen.

Frauen holen auf
Mehr reguläre Jobs in Deutschland

Mehr reguläre Jobs in Deutschland

Job ist nicht gleich Job. Die amtliche Statistik bezeichnet eine Reihe von Arbeitsverhältnissen als atypisch - etwa Zeitverträge, Leiharbeit oder kurze Teilzeit. Dank der guten Konjunktur finden Menschen häufiger Jobs, die der Norm entsprechen.

Bis zu 10 Milliarden pro Jahr
SPD will Reiche mit neuer Vermögensteuer zur Kasse bitten

SPD will Reiche mit neuer Vermögensteuer zur Kasse bitten

Sie soll dem Staat Milliarden bringen, doch ist sie hochumstritten. Nun peilt die SPD die Wiedereinführung der Vermögensteuer an. Die Reaktionen fallen denkbar unterschiedlich aus.

"Arbeit-von-morgen-Gesetz"
Heil will massiven Jobabbau in Konjunkturkrise verhindern

Heil will massiven Jobabbau in Konjunkturkrise verhindern

Sorgen um die Konjunktur und Ängste vor dem Jobverlust nehmen zu. Der Arbeitsminister will gegensteuern - und hat sich für ein geplantes Gesetz einen griffigen Titel ausgedacht.

Wiesbaden/Berlin/Bremerhaven

Außenhandel
Deutsche Exporte schwächeln im Juni

Deutsche Exporte schwächeln im Juni

Vor allem die Ausfuhren nach China brachen zuletzt ein. Der deutsche Handelsbilanzüberschuss verringerte sich.

Kreyenbrück

20 Bauten Im Rennen
Supermarkt in Kreyenbrück für Architekturpreis nominiert

Supermarkt in Kreyenbrück für Architekturpreis nominiert

Fürs Eckige gab es den Preis schon. Nun hat der Jury auch das Runde gefallen. Das Oldenburger Büro „Neun Grad Architektur“ hat die Chance, für den Aktiv & Irma-Markt in Kreyenbrück den ältesten Architekturpreis Niedersachsens zu bekommen.

Besondere Arbeiten

Besondere Arbeiten

53 Absolventinnen und Absolventen im Bachelor- und 27 im Masterstudium haben am Fachbereich Architektur der Jade ...

Düsseldorf

Arbeitsmarkt
Minijobs – Fluch oder Segen?

Minijobs – Fluch oder Segen?

Jung, weiblich und ohne deutschen Pass: Das sind Eigenschaften von vielen Menschen, die atypisch beschäftigt sind. Arbeitgebervertreter halten flexible Beschäftigungsformen für notwendig. Kritiker warnen vor Risiken.

Risiko für Rente
Immer mehr Mini- und Teilzeitjobber

Immer mehr Mini- und Teilzeitjobber

Jung, weiblich und ohne deutschen Pass: Das sind Eigenschaften von vielen Menschen, die atypisch beschäftigt sind. Und es gibt regionale Unterschiede. Arbeitgebervertreter halten flexible Beschäftigungsformen für notwendig. Kritiker warnen vor Risiken.

Berlin/Luxemburg

Europäischer Gerichtshof
Was das Arbeitszeit-Urteil bedeutet

Der BDA warnt vor einer Stechuhr-Mentalität. Das Verfahren hält Arbeitsminister Heil für gerecht.

EuGH-Urteil
Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten systematisch erfassen

Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten systematisch erfassen

Überstunden machen viele - aber längst nicht alle werden auch notiert. Der Europäische Gerichtshof fordert nun Erfassungssysteme für alle. Und erschrickt auch deutsche Arbeitgeber.