• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

Schaden befürchtet
Wirtschaft will nach Nein zum Brexit-Deal rasche Lösungen

Wirtschaft will nach Nein zum Brexit-Deal rasche Lösungen

Die Zeit drängt. In rund zehn Wochen will Großbritannien die EU verlassen. Doch das Brexit-Abkommen der Regierung ist im britischen Parlament durchgefallen. Die Sorgen der deutschen Wirtschaft wachsen.

Wirtschaft stellt Forderungen
Vor Spitzentreffen: Warnung vor teurem Kohleausstieg

Vor Spitzentreffen: Warnung vor teurem Kohleausstieg

Wie teuer wird der Kohleausstieg - und wofür genau wird das Geld ausgegeben? Vor einem Spitzentreffen im Kanzleramt stellen Wirtschaft und Arbeitnehmer Forderungen.

Historische Niederlage
Fiasko für May: Parlament schmettert Brexit-Abkommen ab

Fiasko für May: Parlament schmettert Brexit-Abkommen ab

Vernichtender hätte die Niederlage für Premierministerin May kaum ausfallen können: Das britische Parlament lässt ihr Brexit-Abkommen klar durchfallen. Nun wächst die Angst vor Chaos.

Berlin/Peking

Strategie
Mehr Härte gegenüber China gefordert

Der Verband sieht einen „Systemwettbewerb“. Er reibt sich vor allem am Staatseinfluss in China.

Kommentar

Handel mit China
Vorsicht geboten
von Petra Sorge, Büro Berlin

Wie umgehen mit China? Die Zähne zeigen, wie es der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) in seinem Grundsatzpapier ...

BDI legt Maßnahmen-Katalog vor
Deutsche Industrie fordert härteren Kurs gegenüber China

Deutsche Industrie fordert härteren Kurs gegenüber China

China ist bereits zur zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt aufgestiegen. Es ist auch ein Wettbewerb der Systeme, der schärfer wird. Europa droht in vielen Feldern ins Hintertreffen zu geraten. Der BDI legt nun ein bemerkenswertes Papier vor.

Mobiles Internet
Digitale Infrastruktur: Scheuer fordert mehr Tempo

Digitale Infrastruktur: Scheuer fordert mehr Tempo

Es gibt noch viele weiße Flecken in Deutschland beim mobilen Internet. Das soll sich ändern. Der Verkehrsminister sieht die Städte und Gemeinden in der Pflicht. Die Industrie dagegen warnt die Koalition vor unrealistischen Vorgaben.

Steigen die Strompreise?
Wirtschaft will Kohleausstieg an Bedingungen knüpfen

Wirtschaft will Kohleausstieg an Bedingungen knüpfen

Es ist eine der ersten großen Entscheidungen des Jahres: Bis spätestens Anfang Februar will eine Kommission ein Konzept zum Kohleausstieg vorlegen. Die Wirtschaft zieht Pflöcke ein.

"Beste Zeiten sind vorbei"
Deutsche Wirtschaft erwartet unruhigere Zeiten

Deutsche Wirtschaft erwartet unruhigere Zeiten

Das neue Jahr beginnt für viele Unternehmen mit Unsicherheit. Wie geht es weiter beim Brexit, bei Handelskonflikten und bei Zinsen? Der Arbeitgeberpräsident bemüht einen Vergleich mit dem Wetter.

Digitale Infrastruktur
Mobiles Internet: Scheuer fordert von Kommunen mehr Tempo

Mobiles Internet: Scheuer fordert von Kommunen mehr Tempo

Es gibt noch viele weiße Flecken in Deutschland beim mobilen Internet. Das soll sich ändern. Der Verkehrsminister sieht die Städte und Gemeinden in der Pflicht. Die Industrie dagegen warnt die Koalition vor unrealistischen Vorgaben.

Kritik an Koalition
Wirtschaft pocht auf Steuerentlastungen

Wirtschaft pocht auf Steuerentlastungen

Soli komplett abschaffen, Körperschaftsteuer senken - das steht auf dem Wunschzettel der Unternehmen. Der Finanzminister hat den Forderungen eine Absage erteilt. Die Spitzenverbände der Wirtschaft warnen vor den Folgen.

Berlin

Studie
Ist Deutschland noch innovativ genug?

Es fehle Dynamik, heißt es zu einer Studie. Auch eine bessere Infrastruktur wird angemahnt.

Studie des BDI
Innovationsstärke: Deutschlands Abstand zur Spitze wächst

Innovationsstärke: Deutschlands Abstand zur Spitze wächst

Berlin (dpa) - Deutschland gehört einer Studie zufolge zu den innovationsstärksten Ländern weltweit - verliert ...

Berlin

Unternehmen
Die große Angst vor „Lex China“

Die große Angst vor „Lex China“

Der Fall des Stromnetzbetreibers 50Hertz hat die Bundesregierung aufgerüttelt. Mit Mühe konnten Einstiegsversuche eines chinesischen Konzerns abgewehrt werden.

CO2-Bepreisung
Nach Klimagipfel: Ruf nach Reform der Energiepolitik

Nach Klimagipfel: Ruf nach Reform der Energiepolitik

Der Weltklimagipfel in Polen ist Geschichte - doch das Klima damit noch nicht gerettet. Die Zweifel, dass die Erderwärmung noch gestoppt werden kann, werden eher größer. Es werden neue Forderungen laut.

"Jobs und Wohlstand in Gefahr"
Deutsche Wirtschaft schlägt Alarm: Sorgen vor Chaos-Brexit

Deutsche Wirtschaft schlägt Alarm: Sorgen vor Chaos-Brexit

Großbritannien ist einer der wichtigsten deutschen Handelspartner. Seit Jahresbeginn aber sind die Exporte deutlich gesunken. Bei deutschen Firmen steigt die Unsicherheit über den Brexit von Tag zu Tag. Industriepräsident Kempf sagt: "Die Situation ist dramatisch."

Vertrag mit Japan
EU-Parlament ebnet Weg für größtes Freihandelsabkommen

EU-Parlament ebnet Weg für größtes Freihandelsabkommen

Eigentlich wollte die EU mit den USA die größte Freihandelszone der Welt schaffen. Doch seit in Washington Donald Trump herrscht, ist daran nicht mehr zu denken. Jetzt startet nächstes Jahr ein anderes Riesenprojekt.

Treffen in Den Haag und Berlin
Furcht vor Brexit-Chaos: EU will May helfen - aber wie?

Furcht vor Brexit-Chaos: EU will May helfen - aber wie?

An einem chaotischen Austritt Großbritanniens ohne Vertrag hat auch die EU kein Interesse. Aber wie kann man das angesichts der Blockade in London jetzt noch verhindern?

Kritik und Lob
Reaktionen auf die Wahl von Kramp-Karrenbauer

Reaktionen auf die Wahl von Kramp-Karrenbauer

Das Ergebnis auf dem Parteitag ist denkbar knapp. Die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer erhält nun vor allem Gratulationen und gute Wünsche - aber auch Kritik wird laut.