• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 20 Minuten.

Feuer In Bakum-Lohe
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

News
BDZV

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Streit um EU-Urheberrecht
Französische Verleger wollen gegen Google vorgehen

Französische Verleger wollen gegen Google vorgehen

Französische Verleger wollen Google doch noch zur Kasse bitten und hoffen dafür auf die Wettbewerbsbehörde. Sie kämen zur Verbreitung ihrer Inhalte an der Suchmaschine nicht vorbei, lautet das Argument.

Berlin

Studie
Zeitungen mit großer Reichweite

Acht von zehn Deutschen lesen mindestens einmal in der Woche eine Zeitung. Das ergab eine am Dienstag veröffentlichte ...

Dämpfer für Presseverlage
Wegen Copyright-Reform: Google streicht Medien-"Snippets"

Wegen Copyright-Reform: Google streicht Medien-"Snippets"

Paris (dpa) - Google hat den Hoffnungen der Presseverlage auf neue Erlöse durch die EU-Urheberrechtsreform einen ...

Berlin

Verleger hoffen auf Zuschüsse für Zusteller

Deutschlands Zeitungsverleger dringen weiter auf staatliche Unterstützung zur Bezahlung ihrer Zeitungszusteller. ...

Wegen eines Formfehlers
EuGH kippt deutsches Leistungsschutzrecht für Verlage

EuGH kippt deutsches Leistungsschutzrecht für Verlage

Die Bundesregierung hat das nationale Leistungsschutzrecht für Presseverlage 2013 nicht vorab der EU-Kommission vorgelegt. Das war ein Fehler, der das Gesetz unwirksam macht. Inzwischen gibt es einen neuen europäischen Rechtsrahmen, der noch auf sich warten lässt.

100 Euro Verhandlungsbasis
Zehn Jahre Ebay-Kleinanzeigen

Zehn Jahre Ebay-Kleinanzeigen

Vor zehn Jahren ging die Marke Ebay-Kleinanzeigen online. Jede Minute werden inzwischen rund 500 neue Inserate auf dem Portal geschaltet - nicht selten kuriose. Neu war die Idee schon damals nicht.

Mit 74 Jahren
Ein Unbestechlicher: Der Publizist Michael Jürgs ist tot

Ein Unbestechlicher: Der Publizist Michael Jürgs ist tot

Er lebte für den Journalismus: Michael Jürgs hat sich über viele Jahrzehnte mit der Gesellschaft auseinandergesetzt und über sie geschrieben, immer kritisch, nie langweilig. Nun ist er gestorben.

Auch aus der eigenen Partei
Äußerung zu Meinungsmache im Netz: CDU-Chefin bekommt Ärger

Annegret Kramp-Karrenbauer legt am Ende der Pressekonferenz dann doch nochmals nach - gegen die YouTuber, die die CDU schlecht machen. Und erntet heftige Gegenreaktionen für ihre Meinungsmache-Äußerungen.

Stellenanzeigen im Netz
Google startet Job-Suche in Deutschland

Google startet Job-Suche in Deutschland

Google-Anwender können künftig auf der Plattform des Internetriesen gezielter nach Jobangeboten suchen. Die Verlegerverbände befürchten eine Verzerrung im Markt der Stellenanzeigen, obwohl auch Verlage mit Google bei der neuen Job-Suche kooperieren.

Neues Angebot
Google startet Job-Suche in Deutschland

Google startet Job-Suche in Deutschland

Google-Anwender können künftig auf der Plattform des Internetriesen gezielter nach Jobangeboten suchen. Die Verlegerverbände befürchten eine Verzerrung im Markt der Stellenanzeigen, obwohl auch Verlage mit Google bei der neuen Job-Suche kooperieren.

Fragen und Antworten
Copyright-Streit: Was das Ja des EU-Parlaments bedeutet

Zehntausende haben gegen das neue Urheberrecht demonstriert. Das Europaparlament stimmte dem Vorhaben dennoch ohne Änderungen zu. Die Gegner der Reform setzten ihre Hoffnungen danach auf die Bundesregierung - vergeblich.

Straßburg

Urheberrecht
Copyright-Streit bewegt Jung und Alt

Copyright-Streit bewegt Jung und Alt

Zehntausende hatten heftig gegen das neue EU-Urheberrecht demonstriert. Das Europaparlament stimmte dem Vorhaben aber ohne Änderung zu.

Reaktionen
Trauer und Jubel nach Ja des EU-Parlaments zum Urheberrecht

Trauer und Jubel nach Ja des EU-Parlaments zum Urheberrecht

Die Befürworter erinnern an existenzielle Bedürfnisse der Kreativen, die Kritiker sprechen von einem schwarzen Tag für das Internet: Das zustimmende Votum des EU-Parlaments hat den erbitterten Streit über die Novelle des Urheberrechts in Europa nicht befriedet.

Alle Augen auf Bundesregierung
Europaparlament sagt Ja zu neuem Urheberrecht mit Artikel 13

Europaparlament sagt Ja zu neuem Urheberrecht mit Artikel 13

Das EU-Parlament hat endgültig abgestimmt, aber der allerletzte Akt in Sachen Urheberrecht ist noch nicht durch. Auch die EU-Staaten müssen noch einmal ran. Dabei dürfte vieles von Deutschland abhängen.

Streit im Europaparlament
Harte Fronten und Wikipedia-Protest vor Urheberrechts-Votum

Harte Fronten und Wikipedia-Protest vor Urheberrechts-Votum

Im Streit um die EU-Urheberrechtsreform zeichnet sich keine Einigung ab. Kritiker warnen vor Upload-Filtern, Befürworter sehen keine Zensur-Gefahr. Unterdessen blieb die deutsche Wikipedia in einer Protest-Aktion für einen Tag im Web schwarz.

Zensur befürchtet
Neues EU-Urheberrecht: Verlage jubeln, Kritiker grollen

Wird das Internet für Nutzer in Europa bald ganz anders aussehen? Kritiker des neuen europäischen Urheberrechts befürchten schlimme Folgen. Alles Unsinn, sagen die Befürworter.

Berlin

Interview Mit Mathias Döpfner
„Soziale Medien? Zu viel negative Energie, zu wenig Erkenntnis“

„Soziale Medien? Zu viel negative Energie,  zu wenig Erkenntnis“

Er ist einer der profiliertesten Medienmanager in Deutschland: Als Präsident des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger verschont Springer-Chef Mathias Döpfner die eigene Branche nicht vor Kritik – aber geht auch mit Facebook, Twitter und Google hart ins Gericht.

Berlin

Umfrage
Neun von zehn Deutschen über 14 nutzen Zeitungen

Die Reichweite von Zeitungen steigt nach Angaben der Verleger insgesamt weiter an. Neun von zehn Deutschen über ...

Straßburg

Eu-Parlament
Google News soll künftig zahlen

Bei der Reform des Urheberrechts hat sich das EU-Parlament auf eine gemeinsame Position inklusive des Leistungsschutzrechts ...