• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

berliner-akademie-der-künste

News
BERLINER-AKADEMIE-DER-KÜNSTE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Budapest/Berlin

Literatur
Europäischer Intellektueller als moralische Instanz

Europäischer Intellektueller als moralische Instanz

Der ungarische Schriftsteller György Konrad ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Er erlag in seinem Budapester ...

Großer Europäer und Instanz
Schriftsteller György Konrad gestorben

Schriftsteller György Konrad gestorben

Zum Dissidenten im Kommunismus wurde er, weil er sich sein freies Urteil nicht verbieten lassen wollte. Auch nach der demokratischen Wende erhob er seine Stimme, wenn er Demokratie und Menschenrechte gefährdet sah - und er schuf große ungarische und europäische Literatur.

Warfleth

Literatur
Bis ihn die Musik errettet

Bis ihn die Musik errettet

Man legt dieses Buch nicht aus der Hand, aber immer wieder zur Seite. Weil man denkt, das hält man nicht aus: weiterzulesen. ...

Berlin

Archiv für Roma-Kultur online

Die Kultur der Sinti und Roma wird künftig online in einem eigenen Archiv präsentiert. Die Homepage romarchive.eu ...

Stille und Klang
Ernst von Siemens Musikpreis an Rebecca Saunders

Ernst von Siemens Musikpreis an Rebecca Saunders

Stille und Musik - das gehört für die britische Komponistin Rebecca Saunders unbedingt zusammen. Ihr Werk gilt als besonders - und ist der Ernst von Siemens Musikstiftung nun einen hochkarätigen Preis wert.

Berlin

Jubiläum
Vom Bauhaus blieben viele Ideen und eine Lampe

Vom Bauhaus blieben viele Ideen und eine Lampe

Das Bauhaus hat nur 14 Jahre bestanden. Dafür verschrieben sich berühmte Maler, Bildhauer und Designer einer Idee.

Berlin

Hito Steyerl erhält Kunstpreis

Die deutsch-japanische Künstlerin Hito Steyerl wird mit dem Käthe-Kollwitz-Preis 2019 geehrt. Die mit 12 000 Euro ...

100. Jubiläum
Ärger vorm Jubiläum - Debatte um Bauhaus geht weiter

Ärger vorm Jubiläum - Debatte um Bauhaus geht weiter

Der Reiseführer "Lonely Planet" hat gerade Deutschland als Ziel empfohlen, weil dort 100 Jahre Bauhaus gefeiert wird. Vor dem Jubiläum gibt es einigen Ärger.

Symposium
Kultursenator setzt für Volksbühne auf "Exzellenz"

Kultursenator setzt für Volksbühne auf "Exzellenz"

Jahrzehntelang galt die Berliner Volksbühne als Vorzeigetheater. Der Streit um die Nachfolge von Regie-Ikone Frank Castorf hat sie in eine tiefe Krise gestürzt. Wie geht es weiter?

Berlin

Protest gegen Lyrik-Übermalung

Als Protest gegen die geplante Übermalung eines Gedichts des Lyrikers Eugen Gomringer (93) an einer Berliner Hochschule ...

Chronist seiner Zeit
Erinnerung an den Zeichner Paul Holz

Erinnerung an den Zeichner Paul Holz

Ob Landschaften, Porträts oder Szenen des Landlebens: Zeichner Paul Holz wird zu den wichtigsten Künstlern seiner Zeit gezählt. Zum 80. Todestag erscheint ein neuer Katalog, der in seinem Geburtshaus vorgestellt wird.

Literaturnobelpreisträger
Der Trommler fehlt: Günter Grass wäre 90 geworden

Der Trommler fehlt: Günter Grass wäre 90 geworden

Der Jahrhundertautor Günter Grass wäre am 16. Oktober 90 Jahre alt geworden. Der Nachlass des Nobelpreisträgers ist noch nicht ganz gesichtet - mit früher Lyrik und Prosa ist zu rechnen, die Tagebücher bleiben aber gesperrt. Eine neue 24-bändige Werkausgabe startet 2018.

New York

Trauer um John Abercrombie

Jazz-Gitarrist John Abercrombie, der für seinen sanften und doch intensiven Stil sowie als Leiter erfolgreicher ...

Ende einer Epoche
Russischer Literat Daniil Granin gestorben

Russischer Literat Daniil Granin gestorben

Russlands Zeitzeugen des Zweiten Weltkrieges sterben. Mit dem Tod des Literaten Granin verklingt eine zentrale Stimme im Gedenken. Ohne ihn - ein Mitglied der Berliner Akademie der Künste - fehlt der russischen Erinnerungskultur eine bedeutende Instanz.

Weg mit den Männern
Anne Lepper ist Dramatikerin des Jahres

Anne Lepper ist Dramatikerin des Jahres

Wer braucht noch Männer? Puppen reichen auch. Anne Leppers Stücke kommen wie groteske Comics daher. Die Autorin spielt aber auch virtuos mit der Theaterliteratur. Dafür wird sie nun ausgezeichnet.

Berlin

Akademie der Künste viel teurer

Die Berliner Akademie der Künste wird zwölf Jahre nach ihrer Eröffnung nochmals um 5,2 Millionen Euro teurer als ...

Berlin

Kunstpreis an Regisseur Alper

Der türkische Filmemacher Emin Alper (42) erhält den Großen Kunstpreis der Berliner Akademie der Künste. Wie die ...

Budapest

Imre Kertesz
Nobelpreisträger bekommt eigene Stiftung

Nobelpreisträger bekommt eigene Stiftung

Der Autor von „Roman eines Schicksallosen“ war im März dieses Jahres gestorben, jetzt soll dem ungarischen Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger in seiner Heimat auf besondere Weise gedacht werden.

Utopien und Illusionen
"Was wollt ihr denn von mir?" - Christa Wolfs Briefe

"Was wollt ihr denn von mir?" - Christa Wolfs Briefe

Dokumente eines deutschen Lebens und ein kleiner Epochen- und Briefroman. Zum fünften Todestag der Schriftstellerin Christa Wolf erscheinen bisher unveröffentlichte Briefe.