• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

BERLINER-ZEITUNG

Vor Koalitionsverhandlungen
GroKo-Streit: "Daran gibt es nichts kleinzureden"

GroKo-Streit: "Daran gibt es nichts kleinzureden"

Knapp eine Woche bleibt, bis die Sozialdemokraten auf ihrem Parteitag über GroKo-Verhandlungen entscheiden wollen. Bis dahin wird der Sondierungskompromiss weiter zerpflückt. Durch die SPD geht ein Riss.

Berlin

Geschichte
Fluchttunnel aus DDR-Zeit entdeckt

Bei Bauarbeiten am Eingang zum Mauerpark sind unterirdische Teile der ehemaligen Grenzanlagen zwischen Ost- und ...

Nach Trainerwechsel
Kerber auch 2018 nicht bei erster Fed-Cup-Runde

Kerber auch 2018 nicht bei erster Fed-Cup-Runde

Perth (dpa) - Angelique Kerber wird auch 2018 nicht für das deutsche Tennis-Team in der ersten Runde des Fed Cups ...

Berlin

Parteivorsitz
Linke Grüne gegen Realo-Doppelspitze

Bei den Parteilinken der Grünen regt sich Widerstand gegen eine Realo-Doppelspitze aus Robert Habeck und Annalena ...

Koalitionssuche
Merkel will zügige Gespräche für "stabile Regierung" mit SPD

Merkel will zügige Gespräche für "stabile Regierung" mit SPD

Mühsam hat sich die SPD zu ergebnisoffenen Gesprächen mit der Union durchgerungen - am Mittwoch soll es losgehen. Die Kanzlerin macht klar, dass in schwierigen Zeiten nicht experimentiert werden sollte.

23 Wohnungen durchsucht
Großrazzia gegen G20-Gegner in acht Bundesländern

Großrazzia gegen G20-Gegner in acht Bundesländern

Die Krawalle rund um den G20-Gipfel in Hamburg werden die Polizei noch weit bis ins kommende Jahr hinein beschäftigen. Dies wird auch bei einer länderübergreifenden Aktion gegen die linke Szene deutlich, als Beamte bundesweit Wohnungen durchsuchen - und fündig werden.

Erstarken der Terrormiliz IS
Zahl der zivilen Opfer in Afghanistan steigt

Zahl der zivilen Opfer in Afghanistan steigt

Einst war Hamid Karsai ein treuer Verbündeter der USA gegen die Taliban im eigenen Land. Doch je länger der Krieg andauert und je mehr Opfer er fordert, desto stärker ändert der langjährige Präsident seine Haltung. Nun sieht er Washington als Teil des Problems.

Erfurt/Bornhagen

KÜnstler-Protest
Kritik an Mahnmal-Aktion

Kritik an Mahnmal-Aktion

Der Nachbau des Berliner Holocaust-Mahnmals neben dem Wohnhaus des Thüringer AfD-Chefs Björn Höcke sorgt weiter ...

Berlin

Analyse
West-Elite prägt den Osten

Wieder naht ein Jahrestag des Mauerfalls. Die historische Sensation vom 9. November 1989 ist jetzt schon 28 Jahre ...

Sondierungen
Jamaika-Poker geht weiter: Bedingungen und Vorwürfe

Jamaika-Poker geht weiter: Bedingungen und Vorwürfe

Mit Krach haben sich die Jamaika-Unterhändler ins Wochenende verabschiedet - und wollten die Zeit nutzen, um über Konfliktlinien nachzudenken. Bisher überwiegen noch die gegenseitigen Vorwürfe.

Berlin

Bundestagswahl 2017
AfD triumphiert – vor allem im Osten

AfD triumphiert – vor allem im Osten

„Merkel muss weg“ – dieser Slogan war in den letzten zwei Jahren der Kitt, der die AfD zusammenhielt. AfD-Spitzenkandidat Gauland will nun die Regierung vor sich hertreiben. In Ostdeutschland ist sie mancherorts zweitstärkste Kraft.

Endspurt
Wahlkampf bis zuletzt für Merkel und Schulz

Wahlkampf bis zuletzt für Merkel und Schulz

Wohin geht Deutschland nach der Wahl? Dass die alte Kanzlerin auch die nächste Regierung anführt, gilt als sicher. Aber mit wem regiert sie künftig? Und wie viele Stimmen bekommt die AfD? Das Ergebnis der Rechtspopulisten könnte den Wahlabend bestimmen.

Bis zu 13 Prozent für AfD
Sorgen vor der Wahl über "Wut und Hass" vor allem im Osten

Sorgen vor der Wahl über "Wut und Hass" vor allem im Osten

Gut 61 Millionen Bürger haben am Sonntag die Wahl: Wer soll die Politik der kommenden Jahre bestimmen? Forscher und Politikexperten machen sich Sorgen über die erstarkende AfD.

Berlin

Zu viel Müll durch Smartphones

Der renommierte Designer Hartmut Esslinger hat bei modernen Smartphones die Verschwendung von Rohstoffen beklagt. ...

Ein Überblick
Elektroautos im Fokus der IAA: VW startet Offensive

Elektroautos im Fokus der IAA: VW startet Offensive

Noch haben sich die düsteren Wolken im Diesel-Skandal nicht verzogen - doch gleichzeitig nimmt die E-Auto-Offensive immer deutlicher Fahrt auf. Volkswagen erhöht die Investitionen massiv, BMW zeigt den Tesla-Herausforderer. Und Daimler hat große Pläne mit Smart.

Abstimmung über Weiterbetrieb
Tegel nach BER-Eröffnung nicht mehr profitabel

Tegel nach BER-Eröffnung nicht mehr profitabel

Braucht Berlin noch seinen alten Flughafen Tegel? Parallel zur Bundestagswahl sollen die Menschen in der Hauptstadt ihre Meinung dazu abgeben. Der Finanzsenator warnt: Tegel sei nicht mehr wirtschaftlich.

Berlin

Panne
BKA verteidigt Datenspeicherung

Der BKA-Chef sagte, es würden nicht massenhaft Daten unbescholtener Bürger gespeichert. Er räumte aber auch Schwächen des Systems ein.

Bundeskabinett
De Maizière attackiert Maas wegen Kritik am BKA

De Maizière attackiert Maas wegen Kritik am BKA

Bundesinnenminister Thomas de Maizière kontert Vorwürfe von Justizminister Heiko Maas im Zusammenhang mit dem Entzug von Journalisten-Akkreditierungen beim G20-Gipfel.

Berlin

Bundesinnenminister Thomas De Maizière
„Gesichtserkennung ist unglaublicher Sicherheitsgewinn“

„Gesichtserkennung ist unglaublicher Sicherheitsgewinn“

Datenschützer befürchten eine massive Überwachung, Polizei und Teile der Politik hoffen auf mehr Sicherheit. Ein bundesweit einmaliger Test zur automatischen Gesichtserkennung in Berlin sorgt für äußerst unterschiedliche Reaktionen.