• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

biennale

News
BIENNALE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kunstausstellung
Neue Antisemitismus-Werke auf documenta lösen Entrüstung aus

Neue Antisemitismus-Werke auf documenta lösen Entrüstung aus

Auf der documenta sind weitere Werke mit antijüdischen Stereotypen aufgetaucht. Die Gesellschafter der Schau wollen, dass sie vorerst entfernt werden. Die FDP geht einen Schritt weiter.

Kunstschau
Neue Antisemitismus-Vorwürfe gegen die documenta

Neue Antisemitismus-Vorwürfe gegen die documenta

Auf der kriselnden documenta sind weitere als antisemitisch kritisierte Motive entdeckt worden. Ein Besucher meldete die Darstellungen in einer faksimilierten Broschüre der Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Hessen.

Filmfestspiele
Nina Hoss und Cate Blanchett mit "TÁR" in Venedig

Nina Hoss und Cate Blanchett mit "TÁR" in Venedig

23 Filme konkurrieren um den Golden Löwen bei den Filmfestspielen in Venedig. Darunter auch "TÁR" mit Nina Hoss und Cate Blanchett.

Wilhelmshaven

„CYCLOPHILIA“ zeigt das Fahrrad als Kunstobjekt
Eine Ausstellung in Bewegung

Eine Ausstellung in Bewegung

Was kann man mit Fahrrädern so alles machen, außer mit ihnen zu fahren? Die Ausstellung „CYCLOPHELIA“ in der Kunsthalle Wilhelmshaven zeigt, wie das Fahrrad als Kunstobjekt genutzt wurde.

Kunstausstellung
Interims-Geschäftsführer sieht documenta auf gutem Kurs

Interims-Geschäftsführer sieht documenta auf gutem Kurs

Alexander Farenholtz soll die documenta nach dem Antisemitismus-Eklat wieder auf Kurs bringen. Eine Prüfung der verbliebenen Kunstwerke werde es aber nicht geben, betont der Kulturmanager.

Kunstschau
Farenholtz soll documenta aus der Krise führen

Farenholtz soll documenta aus der Krise führen

Als Interims-Geschäftsführer hat Alexander Farenholtz sein Amt angetreten. Er steht nun vor der Herausforderung, die Scherben des Antisemitismus-Eklats zusammenzukehren.

Antisemitismusskandal
Farenholtz wird Interims-Geschäftsführer für documenta

Farenholtz wird Interims-Geschäftsführer für documenta

Nach dem Rücktritt von Generaldirektorin Sabine Schormann hat die documenta zwei Tage später eine Lösung präsentiert: Ein Interims-Geschäftsführer soll zunächst bis Ende September übernehmen.

Kunstschau
Wie geht es weiter bei der documenta fifteen?

Wie geht es weiter bei der documenta fifteen?

Nach dem Rücktritt der documenta-Generaldirektorin Sabine Schormann ist ein Interims-Nachfolger gefunden. Damit ist zwar die Debatte um ihre Person vorerst vom Tisch, nicht jedoch jene um die Kunstschau.

Kassel
documenta-Chefin gibt Posten auf: Weltkunstschau vor Reform

documenta-Chefin gibt Posten auf: Weltkunstschau vor Reform

Auf der Kunstausstellung war ein antisemitisches Kunstwerk gezeigt worden. Es kam zum Eklat. Die Aufarbeitung ging schleppend. Nun haben Aufsichtsrat und Gesellschafter durchgegriffen.

Venedig
Film-Biennale: Julianne Moore wird Jury-Präsidentin

Film-Biennale: Julianne Moore wird Jury-Präsidentin

Die amerikanische Schauspielerin ist zur Präsidentin der diesjährigen Biennale-Jury erkoren worden. Die Filmfestspiele in Venedig beginnen am 10. August.

Kulturpolitik
Streit um documenta fifteen geht weiter

Streit um documenta fifteen geht weiter

Während sich das documenta-Forum eine sachliche Fehleranalyse wünscht, wirft der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung den Verantwortlichen einen "verheerenden" Umgang mit den Vorwürfen vor.

Union
documenta-Eklat lückenlos aufklären - Antrag gescheitert

documenta-Eklat lückenlos aufklären - Antrag gescheitert

Während sich die documenta zum Publikumserfolg entwickelt, beschäftigt der Antisemitismus-Eklat weiter die Verantwortlichen. Nach der Bundestagsdebatte gehen die Blicke wieder nach Kassel.

Kunstschau
documenta-Eklat im Bundestag

documenta-Eklat im Bundestag

Bei einer documenta sollte eigentlich in Kassel über Kunst diskutiert werden. Stattdessen kommt der Eklat jetzt im Berliner Bundestag an.

Ausstellungen
Kunstfreiheit und Antisemitismus-Streit - documenta eröffnet

Kunstfreiheit und Antisemitismus-Streit - documenta eröffnet

100 Tage lang dreht sich in Kassel alles um die Kunst. Überschattet wird die Schau von Antisemitismus-Vorwürfen gegen die künstlerische Leitung. Zur Eröffnung positionierte sich nun auch Bundespräsident Steinmeier.

Kassel

Mit 14 Werken auf Documenta
In Kassel fand Horst Janssen eine Weltbühne

In Kassel fand Horst Janssen eine Weltbühne

Horst Janssen war mit 14 Zeichnungen auf der Documenta 6 im Jahr 1977 vertreten. Der Oldenburger Ehrenbürger befand sich im künstlerischen Dialog mit den alten Meistern.

"Heiligkeit von Kunst entfernt" - Erstes Lob für documenta

"Heiligkeit von Kunst entfernt" - Erstes Lob für documenta

Ein Kunstkollektiv verantwortlich für die wichtigste Ausstellung der Welt. Kann das gut gehen? Vor dem offiziellen Start der documenta ist die Spannung groß. Nun gibt es viel Lob aus berufenen Mündern.

Ausstellung
100 Tage Kunst in Kassel: Alles Wissenswerte zur documenta

100 Tage Kunst in Kassel: Alles Wissenswerte zur documenta

In den kommenden 100 Tagen werden Hunderttausende Kunstfans nach Kassel pilgern. Was können Besucherinnen und Besucher erwarten und wo genau gibt es Kunst zu sehen? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Kassel
Kunst vom Kollektiv: In der documenta-Reisscheune

Kunst vom Kollektiv: In der documenta-Reisscheune

Projekte statt herkömmlicher Kunst. Kollektive, wo sonst große Namen prangen. Die documenta fifteen erfüllt die Erwartungen in ihre Unerwartbarkeit.

Emden

Umbauarbeiten für Sommerausstellung
Teilschließung der Kunsthalle bei freiem Eintritt

Teilschließung der Kunsthalle bei freiem Eintritt

Die Kunsthalle in Emden muss schließen, allerdings aus gutem Grund: Die Sommerausstellung wird vorbereitet. Trotzdem gibt es für Besucher etwas zu sehen – und zwar etwas Goldenes.